Wenn an einer Steckdosenleiste, NT, MB?

  • Macht mit bei unserem Fractal Design Gewinnspiel

    Ihr habt heute die Chance eines von zwei Define 7 Compact White Gehäuse(n) (auf Wunsch mit oder ohne Fenster) zu gewinnen.

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Also eine Steckdosenleiste, ich stecke ein Gerät an (DVD Player) und der PC ist mit an der Steckdosenleiste.
Daraufhin leuchtet die Beleuchtung der Kopfhörer auf...
Der PC ist aus... NT von Corsair
http://www.corsair.com/de-de/cs-series-modular-cs750m-750-watt-80-plus-gold-certified-psu
Und dennoch gehen durch die Kabel NT ->MB-> Kopfhörer ein Stromstoß?
Da stimmt doch irgendwo was nicht... oder?

Ich guck mal das ich ein Video erstelle davon

 
Zuletzt bearbeitet:

Haddawas

scha la la la
Admin
26. 03. 2014
8.880
1.900
113
Und wenn du eine Dreier-Steckdose (mit Kabel) nur in die eine Dose steckst und darauf dann die genannten Geräte?
Weil, die du da verwendest scheint mir nicht geheuer zu sein!
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
ist ne schuko mit GS ect... habs aber probiert und dann ist es auch so...
find es komisch, weil doch ein NT vor überstrom schützen sollte und nicht bis ins Headset durchballern sollte....
Ist der PC meiner Frau
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Ne wenn es aus ist und ich den Stecker dran mache knistert nur der Strom,
Wenn ich Kabel direkt an die Wand mache, ist der Effekt noch stärker.
Wenn ich das NT von Aus ->AN mache sieht man auch die MausLED aufflackern
Aber selbst wenn ob AN oder Aus... das NT sollte eine Überstromschutzschaltermechanismuss haben :D
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Nun Startet der PC auch ohne strom.. mehr oder weniger... Ohne Strom PC ON... dann stecker in die wand und der Bootet :D AC POWER ect. im BIOS sind auf OFF. Also wegen Stromausfall und neustartoption
Als hätte der kiloweise Akkus eingebaut XD

 
Zuletzt bearbeitet:

Paradox.Delta

Aktives Mitglied
23. 10. 2014
1.765
1.095
113
Hamburg
Ist das eventuell eine Steckerleiste mit Master-Steckdose? Also eine, wo die anderen Dosen abgeschaltet werden, wenn die erste nicht benutzt wird?
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Wie gesagt, alle Steckdosenleisten weg, es ist immernoch so...
Netzteil ON , stecker in die WAND und der stromstoß knallte durchs netzteil bis in die Kopfhörer... was eigentlich OCP? glaube davor schützen sollte..
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.095
661
113
43
Köln
Selbstständiges starten des PCs hatte ich auch mal. Da habe ich beim Gehäusewechsel nicht aufgepasst und beim aufstecken des USB3 Frontsteckers die Pins so verbogen, das ein Kurzschluss vorprogrammiert war. Aber bis ich das mal herausgefunden hatte... :)
 

Kartoffelsack

Aktives Mitglied
13. 12. 2015
235
140
43
Sieht nach Kurzschluss bei irgendeiner Komponente aus. Bitte mal andere Steckdose und Leiste versuchen. Ggf. wie Vorredner schon gesagt haben steckt irgendwas nicht richtig. Vielleicht liegt es aber auch nur an einem alten Kaltgerätestecker.
Vielleicht kann ein befreundeter Elektriker mal mit einem Digitalmultimeter durchmessen wo der Übeltäter liegt.
Kenne mich damit leider zu wenig aus.

Bei mir flackert das Licht im Raum wenn ich mein Drucker in Betrieb nehme. Kürzlich haben sich sogar 2 Glühbirnen von der Deckenlampe verabschiedet.
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Hast du die antworten gelesen Kartoffelsack?
Wie gesagt, alle Steckdosenleisten weg, es ist immernoch so...
Netzteil ON , stecker in die WAND und der stromstoß knallte durchs netzteil bis in die Kopfhörer... was eigentlich OCP? glaube davor schützen sollte..

btw, habe heute das NT gewechselt und das Kabel hab ich als erstes gewechselt. Sind hier ja unter Profis...
Und ein Elektriker war erst vor 6 Wochen zum durchchecken da.
Der PC ist ja aus... und laufen tut er abends so wie jetzt auch 4h am stück ohne murren :D

Bei dem Netzteilwechsel konnte ich das Problem nicht mehr feststellen weil ich den dvdplayer nicht mehr habe, hab dann einen Mixer genommen XD dabei ist bei beiden nix, aber beim ON von OFF schießt strom bis in die Maus. auch wenn der pc aus ist... also glaube ich das, das NT einen in der Schutzschaltung weg hat... aber der Auftrag sitzt im Corsairforum. mal abwarten ob sich wa ergibt

Zu dir Alex xD
Sowas macht man 1x :D
Ich schaue immer mit einer weißen LED Taschenlampe alle Chips und alle Kontakte ab...
Also vorne hinten einbauen, vorne nach dem Stecker setzen, Stecker überprüfen durch abziehen und wieder drauf. 98% was schwer drauf geht ist nicht Richtig^^ ausser dem 4+4 und 24pin die sind halt so doof. Das sind 5minuten mehr für Sicherheit. Auch nach 20-30 CPU´s verbauen weisst du wann du damit Jonglieren kannst^^
Hatte noch nie verbogenes.. hab aber einige zurückgebogen aus gebrauchtware...
Und USB Kurzschluss... steck nen schraubenzieher rein... dann sagt dir der PC, USB wurde wegen Kurzschluss disable bis zum nächsten neustart.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Haddawas

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.095
661
113
43
Köln
Ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte. Habe schon so viele Gehäusewechsel bzw. Neubauten hinter mir und bisher lief immer alles glatt.
Hatte an dem Tag wohl zu viel Kraft und zu wenig Gefühl in den Klauen. :)
Zum Glück ist es aber bei meinem System passiert. Und nachdem es zum zweiten mal einfach von selber gestartet ist, ging die Fehlersuche los.
Beim Netzteil an und Saft auf der Maus hätte ich ja noch gesagt, schau mal ob du einen ladenden USB-Port nutzt aber das wäre dir selber sicher auch schon längst aufgefallen. Aber wenn das selbst beim ausgeschaltetem Netzteil passiert, würde ich den Schuldigen auch beim Netzteil suchen.
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.937
1.807
113
NRW
Also ich kenne so ein knacken von einfachen Steckerleisten da prellt oft der Schalter dabei wird dann eine Spannungsspitze abgeben. Die von die verwendete Steckdose sieht für nicht sehr vertrauenswürdig aus. Ich vermute hier einen Übergangswiderstand / Kontaktfehler in der Steckerleiste bzw im DVDplayer. Normalerweise sind ja hier alle Kontakte gebrückt. Es könnte sich dann wie ein Einschalt Impuls verhalten. In dem Fall würde auch die Maus und der Kopfhörer reagieren. Da eine Kurze Überlast nicht schädlich sein muss, kann es sein das dein Netzteil das durchgelassen hat. OCP und OPP reagieren glaube ich nur bei der Maximallast bzw einem satten Kurzschluss.
 
  • Like
Reaktionen: Seelenwolf

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Ist auch ohne Steckerleiste. Bei nur Stecker in die Steckdose. Aber nicht immer, daher wohl nur bei ganz entladetem MB und NT.
Naja, meine Frau meint, solang er an geht soll er funken wie er will XD
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Wissen wir nicht genau :) Aber mit dem Mixer nicht nach zu vollziehen, daher denken wir es lag am DVD Player. Haben aber mal ne Überlastschutzsteckdosenleiste verbaut, falls doch mal was wäre
 
Meine Seite
Oben Unten