SSD SSD, von der konfiguration bis zum Overclocking.

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
Meine Seite

Noah1108

Bekanntes Mitglied
11. 12. 2014
68
12
8
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit m.2 SSDs gemacht.
Gibt es da einen spürbaren unterschied zu den normalen SSDs? Also in Sachen Geschwindigkeit etc
Sollen ja angeblich bis zu 3 mal so schnell sein wie herkömmliche SSDs und natürlich platzsparend aber das ist bei Mid-Towern ja kein Problem.
MSI bietet ja immoment einige schöne Mainboards an mit den richtigen Steckplätzen, wäre ja schade wenn man die dann nicht nutzt ;)
 

Warren

Neues Mitglied
20. 12. 2015
9
6
3
Auch wenn der Thread schon etwas älter und noch nicht fertig gestellt ist, wage ich es einfach mal meinen Senf dazu abzugeben.

@Noah1108
Mit m.2 SSDs nicht wirklich, aber mit PCIe SSDs
m.2 SSDs mit NVMe sind schon noch ein bisschen schneller, wie die aktuellen Spitzenmodelle von den SSDs.
In Benchmarks sieht man schon oft mal 2000 MB/s Leseraten, aber in der Praxis merkt man gegenüber einer SSD den Unterschied nicht so enorm wie beispielsweise bei einer Gegenüberstellung von HDD und SSD.

Für den Guide wäre vielleicht noch interessant das Thema "Secure Erase" anzuschneiden.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Noah1108

Bekanntes Mitglied
11. 12. 2014
68
12
8
Habe jetzt bei meinem Bruder eine m.2 SSD verbaut und ich muss sagen beim normalen booten etc merkt man den unterschied zu herkömmlichen SSDs kaum. Nur die geringe Größe ist ganz schön beim verbauen falls man wenig Platz hat.
Benchmark konnte ich leider noch nicht machen, sollte ich die Gelegenheit bekommen werde ich mal berichten wie sich die m.2 SSD so schlägt.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Warren

Neues Mitglied
20. 12. 2015
9
6
3
@Noah1108
Man liest immer wieder von Problemen mit der Wärmeentwicklung.
Welche m.2 SSD wurde verbaut und wird sie sehr warm im Betrieb?
 

Scarecrow1976

Administrator
Admin
27. 11. 2014
6.398
2.671
113
NRW
Ich habe eine M2. SSD im Einsatz und bin echt begeistert. Keine Probleme. Allerdings hab ich die SSD über eine Adapterkarte eingebaut. Damit sie auch den vollen Dampf bekommt :)
 

clove31

Aktives Mitglied
05. 09. 2014
3.514
1.128
113
49
Eine 512gb muss es sein wegen Treiber und die anderen Programme
 

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
634
498
93
28
nähe Stuttgart
Naja der Sweetspot sind glaube ich eher ~250GB SSD's... Habe selber die 2x SanDisk Ultra II 240GB und eine Samsung 750 Evo 250GB in den Laptops und in meinem Rechner im Haus verteilt... Alle größeren SSD's sind für mich "schön zu haben aber kein Muss"...

Und M.2 bringt meiner Meinung nach im Alltag keinen großen Vorteil... Gefühlt ist die Bootzeit etc. gleichschnell wie eine normale 2,5" SSD...
 

levluc

Neues Mitglied
03. 09. 2016
5
5
3
21
Alle So ich habe diese und diese SSD. Ich so hab eine 500 GB HDD. Ich würd mal sagen GEGE!:cry:

„Wir feiern mit!“
 

Natulo

Aktives Mitglied
04. 12. 2015
331
166
43
NRW
Vorallem ist eine SSD mit das Bauteil, bei dem man für sein Geld im Alltag den größten Geschwindigkeitszuwachs bekommt.
Habe mir selbst vor 1 1/2 Jahren eine gegönnt (512GB M550 zu 33 Cent/GB) und will die nicht mehr missen, obwohl ich die mit Sata 2 nichtmal ganz ausfahren kann. Und inzwischen sind die Preise ja auch weiter gefallen.

@levluc Guck einfach mal was für ein Budget du hast und was alles auf die SSD soll. (Nur OS oder auch Spiele, wie viele Spiele ect.)
Und dann würde ich mal ein paar Testberichte lesen, z.B. hier www.thessdreview.com und mir eine mit gutem P/L aussuchen. Wobei es so viele Marken und Modelle gibt, da fällt die Übersicht schwer.
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.337
925
113
43
Köln
@clove31:
Samsung. Bestes Gesamtpaket. Die 850 Evo ist so ziemlich die eierlegende Wollmilchsau. Zwar preislich über der Konkurrenz aber es gibt ja immer wieder gute Angebote über Mydealz oder Rabattaktionen diverser Onliner.
Habe mittlerweile selbst 3 Samsungs in der Kiste und während meiner Umschulung so viele so oder in Wunsch PCs verkauft und alle Tip Top.
Auch ne ganze Reihe 950 Pros dabei gewesen. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man da behaupten kann, das die nix bringen würden.
Gerade bei so lahmarschig startenden Programmen wie Office oder Teamviewer merkt man da aber einen deutlichen Unterschied zu "normalen" SSDs.
 
Oben Unten