Nvidia Nvidia RTX 3000 (Ampere) Sammelthread

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Saibot

Mainboard-Guru
01. 12. 2016
3.170
1.865
113
In der Nähe von Köln
Da die neuen Karten in 13 Tagen vorgestellt werden, eröffne ich mal einen neuen Sammelthread mit einigen Infos. Falls ihr noch Infos habt, immer rein damit. Ich passe den Thread dann entsprechend an.


Bisher geleakte Spezifikationen:


Ampere-TitanGA102PG133537684384-bit48 GBGDDR6X
GeForce RTX 3090GA102PG132-10524882384-bit24 GBGDDR6X
GeForce RTX 3080 20 GBGA102PG132-20435268320-bit20 GBGDDR6X
GeForce RTX 3080 10 GBGA102PG132-30435268320-bit10 GBGDDR6X
GeForce RTX 3070 Ti 16 GBGA104PG142-0307248256-bit16 GBGDDR6X
GeForce RTX 3070 Ti 8 GBGA104PG142-10307248256-bit8 GBGDDR6X
GeForce RTX 3070GA104PG190-102816-294444-46256-bit8 GBGDDR6


Preise:
RTX 3090 Custom Design ~1400$
RTX 3090 von NVIDIA ~1500$

Bisherige Benchmarks:

RTX 3000.jpg


Weitere Infos:


Links zu den RTX-30 Karten der Hersteller:
ASUS
GIGABYTE
MSI
EVGA
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosigatton

Bekanntes Mitglied
31. 07. 2020
41
35
18
Die Oberklassen-Karten werden auf jeden Fall stromsaufende Standheizungen....

So eine fette kommt für mich sowieso nicht infrage... Graka mit 400Watt und aufwärts TDP brauche ich definitiv nicht 😂

Absolutes Maximum für mich wäre eine RTX3060... welche dann auch logischerweise wieder deutlich kühler und sparsamer als so eine fette 3080/3090 sein wird 😎
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Kabs

♛ Höchstfürztlicher Großgottkönig im Weitfurzen ♛
17. 12. 2016
1.691
1.827
113
40
Muss man ja auch nach Bedarf sehen. Ich käme z.B. ohne 2080 mit meinem Monitor gar nicht klar.

Bei den Preisen werde ich aber auch abwarten, bis da mal ein super Angebot kommt.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Rosigatton

Bekanntes Mitglied
31. 07. 2020
41
35
18
Eine 2080 ist ja auch noch relativ sparsam 😎

Die fetten 3000er werden das wohl nicht wirklich.... was zum Teil auch dem vielen VRAM geschuldet "sein wird".

Zudem soll der RAM wohl sehr eng beieinander liegen, was der Signalintegrität zugutekommen soll.... aber auch Hotspots erzeugt....

Stark werden die neuen Karten mit Sicherheit, aber die Abwärme einer 3080 oder 3090 will erstmal weggekühlt werden :sweating::D
 

Haddawas

scha la la la
Admin
26. 03. 2014
12.180
4.036
113
Ich habe derzeit die 2070 Super im Notebook, meint ihr wirklich das irgendwann ein Game rauskommt, welches die Fetten Grafikkarten ausnutzt?
 

Kabs

♛ Höchstfürztlicher Großgottkönig im Weitfurzen ♛
17. 12. 2016
1.691
1.827
113
40
Ich habe derzeit die 2070 Super im Notebook, meint ihr wirklich das irgendwann ein Game rauskommt, welches die Fetten Grafikkarten ausnutzt?

Wie gesagt, es kommt doch noch immer darauf an, mit welchen Einstellungen du spielen magst und aber auch, was dein Monitor an Leistung benötigt. Mal ganz zu schweigen von der Spieleengine und wie gut diese es umsetzt.

Mein 34 Zoll Ultrawide (21:9) mit 3440 x 1440 p frisst meiner 2080 schon die Haare vom Kopf. Komme so gerade auf die gewünschten 100-120 Hz bei mittelmäßig hungrigen Spielen in max settings.

Wenn man nun mit 3 Monitoren in 5000 + x 1440 p spielt, dann sieht das nochmal schlimmer aus, wenn man nicht die Einstellungen runter setzen möchte.


Eine 2080 ist ja auch noch relativ sparsam 😎

Die fetten 3000er werden das wohl nicht wirklich.... was zum Teil auch dem vielen VRAM geschuldet "sein wird".

Zudem soll der RAM wohl sehr eng beieinander liegen, was der Signalintegrität zugutekommen soll.... aber auch Hotspots erzeugt....

Stark werden die neuen Karten mit Sicherheit, aber die Abwärme einer 3080 oder 3090 will erstmal weggekühlt werden :sweating::D

Ja. Bin mal gespannt auf die ersten Praxiserfahrungen.
 
Oben Unten