Nvidia Nvidia RTX 3000 (Ampere) Sammelthread

Mein Werbebanner3
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
Joa... wie Kumpel @Kabs schon schrieb... kommt halt an die Anforderungen an, welchen Monitor man befeuern möchte, und wie es in der Patte aussieht :sweating: 😂

Neue, geile Panels (LG Nano) sind ja auch im Anmarsch.... schön 4K, mit G-Sync und 240Hz..... dafür könnte ich mir dann schon eine RTX3090 vorstellen :D

Ist bei mir einfach nicht im Budget, werde die nächsten definitiv weiterhin auf FullHD zocken...

In ein paar Jahren könnte es auch für mich erschwinglich werden, auf 4K-Zocken umzusteigen 😎
 
Zum Thema "Max Settings" : Warum immer Ultra-Details? V3.0 [User-Special von Ion]

Wenn man jetzt schon in der Lage ist, auf einem 4K-Monitor zu zocken, kann man die Einstellungen im Spiel deutlich runterschrauben, und es sieht immer noch saugeil aus.

Ansonsten gilt halt : Ultra frisst nur Ressourcen ohne Ende, und man sieht keinen Unterschied zu hohen Einstellungen ;)
 
Ich halte persönlich von 4K gar nichts. Zumindest was PC-Gaming angeht. Klar wer nun eh nicht aufs Geld achten muss... Ansonsten unnötig.

Es ist noch lange nicht etabliert in dem Bereich. Dann haste ggf. UI Probleme, weil alles klein ist und man umstellen muss (wenn es denn geht).

Ich hab lieber großes Bild mit etwas mehr Pixel als Full-HD, bei weniger Leistungsanforderung und viel weniger kosten.

Das selbe gilt auch für 200+ Hz.. braucht man auch höchstens als e-sports Mensch.
 
  • Like
Reaktionen: Rosigatton
Für die die es noch nicht gesehen haben, es gibt erste Adapter Kabel von 2*8 Pin auf 12 Pin. Ich hoffe das kommt von jedem Hersteller.
Ich hoffe aber viel mehr das die Custom Hersteller wie ASUS, EVGA, MSI usw weiterhin auf 2*8Pin setzen.
 
Ich habe noch ein altes Enermax..., vielleicht passt ja ein 2X6 Pin.... :wasntme: :D
 
Ich halte persönlich von 4K gar nichts. Zumindest was PC-Gaming angeht. Klar wer nun eh nicht aufs Geld achten muss... Ansonsten unnötig.

Es ist noch lange nicht etabliert in dem Bereich. Dann haste ggf. UI Probleme, weil alles klein ist und man umstellen muss (wenn es denn geht).

Ich hab lieber großes Bild mit etwas mehr Pixel als Full-HD, bei weniger Leistungsanforderung und viel weniger kosten.

Das selbe gilt auch für 200+ Hz.. braucht man auch höchstens als e-sports Mensch.

Hast du dir mal 4K Monitor vs HD vs 1440p bezüglich des Stromverbrauchs angeguckt?
 
Ich habe ein 4K Moni... .
Möchte ihn nicht mehr missen....
 
Leider für mich zu teuer

Na brauchst du denn die teuerste Karte?

Ich werde es versuchen wie letztes Mal zu handhaben. Auf richtig guten Preis/-fehler warten und zuschlagen. Alte Karte mit Restgarantie verkaufen.

Hatte dadurch beim Upgrade meiner 1080 auf 2080 ja nur irgenwwas mit 80-90 € drauf gezahlt mit verlängerter Versicherung wieder. Aber erstmal abwarten ob genau die EVGA Karte in einen mega Deal kommt, welche ich auch haben will.
 
Immer hier in den Gruppen:





Man muss aber für die wirklich guten Deals echt schnell sein und sich damit abfinden, dass es manchmal wegen Preisfehler storniert wird etc.

Das letzte Mal musste ich auch erst 2-3 E-Mails + Telefonate machen, damit ich dann bekommen habe was ich gekauft habe. War bei Computeruniverse. Bin aber einfach sehr freundlich geblieben und dann klappte das dann auch. Würde da allerdings nicht umbedingt empfehlen zu kaufen. Hab ich auch nur gemacht, weil ich bei EVGA direkt mit denen RMA etc. machen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Saibot und prazer
Also ich freue mich drauf.

Beim Preis muss man auch bedenken, dass es jetzt deutlich aufwendiger wird. Nvidia schreibt vor das ein 12-Layer Design beim PCB verwendet werden muss. Der Kühler ist deutlich größer und 24GB Speicher bei der 3090. Das muss ja einer bezahlen und Nvidia will uns auch nichts schenken :D.
 
  • Like
Reaktionen: Kabs
Also ich freue mich drauf.

Beim Preis muss man auch bedenken, dass es jetzt deutlich aufwendiger wird. Nvidia schreibt vor das ein 12-Layer Design beim PCB verwendet werden muss. Der Kühler ist deutlich größer und 24GB Speicher bei der 3090. Das muss ja einer bezahlen und Nvidia will uns auch nichts schenken :D.

Klar, die Preise sind halt entsprechend. Aber Neues ist ja auch immer etwas teurer. Wenn ich dran denke das mein Monitor am Anfang für 1400 € über die Theke ging und ich den für knapp 700 € bekommen hab.

Ich hab aber halt einfach kaum Geld momentan und es wird eher weniger als mehr leider. Umzug steht auch vor der Tür !schwitz

Daher erstmal warten. Bin aber mit der 2080 auch noch ne Weile zufrieden, denke ich doch.
 
Gerade jetzt zu Corona-Zeiten... das gleichnamige Bier mocht ich auch nie... muss man seine Erspartes horten und es fällt schwer, ist gar verführerrisch, nachdem man eine Generation bewußt übersprungen hat.

Aber ich werde vernünftig bleiben, nachdem ich bis jetzt ohnehin schon so viel in mein neues System investiert habe.

Prämisse in meinem Plan war ja auch erstmal die 1070 Ti voll auszupowern, wo der vorherige i5 4570 + DDR 3 RAM auf jeden Fall ein Flaschenhals war.

So sehe ich zumindest, was die 1070 Ti noch alles bewerkstelligen kann und freue mich wie ein kleines Kind darüber.

Ich werde daher auch nach direktem Launch der neuen Gen 3000 bestimmt nicht zuschlagen, sondern mindestens noch ein halbes Jahr abwarten, wenn dann auch die 3070 Ti kommt, was mit 16 GB DDR6 auch spannend sein dürfte.

Nicht zu vergessen die anfänglichen Probleme bei Gen 2000 mit Hotspots etc. wo erst Custom-Lösungen vernünftige Alternativen schaffen konnten.

Dem Spruch "Abwarten und Tee trinken" bin ich bisher immer treu geblieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Haddawas
Da ich eh kaum noch am Daddeln bin, werde ich die neue Nvidia-Generation wohl ausfallen lassen :p

Es sei denn, Du hast vor ein Museum mit viel Hausstaub zu eröffnen. :D

Meine Idee hat sich erledigt: NVIDIA "Ampere" 12-pin Power Connector Pictured Some More
Kleinere und schmalere Pins.......mir ist die Geschichte nicht geheuer..... .

Das Leben wäre ja auch zu langweilig, wenn es nicht immer wieder was Neues geben würde.
Irgendwie passt dieser Stecker deshalb zur aktuellen Corona-Krise!! :nerd:
 
  • Like
Reaktionen: Mmichel
Oben Unten