SSD SSD, von der konfiguration bis zum Overclocking.

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
991
692
93
41
Köln
Die nand Preise sollen wohl in die Höhe gehen. Glaube Samsung hat momentan noch ein. Cashback auf die 850 pro mit 256gb....
Ja, gibt 15 Euro Cashback innerhalb von 45 Tagen. Aber nur auf die 850 Pro mit 256GB. Bei Notebooksbilliger kann man aber wohl noch den Promocode "DEAL850" eingeben und weitere 5 Euro sparen. Kann das aber nicht bestätigen, hab's heute morgen nur so gelesen.
Da mir meine 850 Pro mit 128GB als Systemplatte völlig reicht, hätte mich höchstens eine Aktion bei Platten ab 500GB ködern können. ;)
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
991
692
93
41
Köln
Geht als Computerbild Leser aber wohl noch günstiger, weil da in der aktuellen Ausgabe wohl ein 15 Euro Gutschein für Conrad drin ist. Dann noch der Cashback, dann landet man sogar unter 100 Euro.
 

Der Horst

Aktives Mitglied
06. 12. 2015
357
124
43
Ja, gibt 15 Euro Cashback innerhalb von 45 Tagen. Aber nur auf die 850 Pro mit 256GB. Bei Notebooksbilliger kann man aber wohl noch den Promocode "DEAL850" eingeben und weitere 5 Euro sparen. Kann das aber nicht bestätigen, hab's heute morgen nur so gelesen.
Da mir meine 850 Pro mit 128GB als Systemplatte völlig reicht, hätte mich höchstens eine Aktion bei Platten ab 500GB ködern können. ;)
Hast zugeschlagen?
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
991
692
93
41
Köln
Nö, habe bereits letztes Jahr um die Zeit einen 20€ Gutschein für eine 128GB 850 Pro als Systemplatte genutzt. Für die 2-3 Spiele die ich aktuell installiert habe, reicht meine 250GB 850 Evo auch noch aus. Hätte aber tatsächlich doch gerne was größeres. Muss meine Daten auf den SSDs und HDDs sowieso mal vernünftig verteilen, dann kann ich mit Sicherheit zwei, wenn nicht sogar drei Datenträger raus nehmen.
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
991
692
93
41
Köln
Aktuell liegt der günstigste Preis laut Preisvergleich bei ungefähr 295€ ohne Versand. Ich hatte bei nem Amazon-Deal ein paar Euro weniger bezahlt.
Hätte ich den 960 Evo-Deal für die 500GB Variante für unter 200€ nicht verpasst, hätte ich zu der gegriffen. Aber bei 230€ für die Evo und knapp 60€ Aufpreis zur Pro, habe ich mich doch lieber für die Pro entschieden.
 
  • Like
Wertungen: Scarecrow1976

Scarecrow1976

Aktives Mitglied
27. 11. 2014
3.480
1.431
113
NRW
Mann muss aber auch dazu sagen das die Pro Variante eine M.2 NVme SSD Ist, Die entweder auf dem Board oder mit einer zusätzlichen Karte verbaut wird

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
991
692
93
41
Köln
Die Evo ja auch und die hätte mir prinzipiell auch gereicht. So oft schiebe ich keine dicken Dateien hin und her oder lade AAA-Games darauf.
Bei den ganzen Evo-Deals wäre ich ja mit 180€ für die 500er 960 Evo davon gekommen aber die habe ich nur um wenige Tage verpasst, dank Dauerstress. :( Dann war der Preis halt wieder bei 230€ und dann bin ich ganz ehrlich, dann ist mir der bessere NAND und die bessere Garantieleistung die knapp 60€ Aufpreis auch wieder wert. Ich bin auch hellauf begeistert davon, zwei SSDs direkt auf dem Board geschraubt zu haben und nur noch eine Platte per SATA angeschlossen zu haben.
Die gesparten Kabel sorgen schon mal dafür, das ich weniger mögliche Fehlerquellen habe und vor allem, muss ich das rechte Seitenteil nicht mehr mit Ach und Krach irgendwie wieder drauf quetschen. :)
Einen Unterschied in der Geschwindigkeit zu meiner 850 Pro merke ich so eigentlich nur bei MS Office und vor allem beim verschieben von größeren Dateien. Da geht die echt ab wie die Lutzi.
 
Oben Unten