Kaufempfehlung YellowCaps System + Pics

YellowCaps

Taxifahrer
07. 08. 2014
1.866
335
83
yellowcaps.de
wie gesagt, der Kühler an sich bingt schwierigkeiten mit sich.....wäre zwar montierbar, aber die RAM müßten sehr flach sein und womöglich vor der Montage der Kühlers schon verbaut werden. Was dann höchstwahrscheinlich zu Problemen bei der Montage des Kühlers fürhen würde.
 

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
447
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Hmm, klar, da ist es schon eher unpraktisch, auch wenn RAM natürlich nicht umbedingt mehr Kühler braucht aus meiner Sicht und es auch von Mainboard abhängig ist. Glaube beim NH-D15 haben sie ja so Aussparungen hinzugefügt, nicht?

Freue mich ja schon auf Bilder des kompletten Systems.
 

jamison80

HardwareInsider
30. 03. 2014
3.270
518
113
Also ich weiss ja nicht, aber so prickelnd find ich die Temperaturen ja nicht!

Den Speicher lässt du bei dem Takt???
 

YellowCaps

Taxifahrer
07. 08. 2014
1.866
335
83
yellowcaps.de
Mitte , ende 70Grad unter Last ist doch völlig ok. Werden real nichtmal erreicht. Das können die CPUs locker ab. Bisher war es mir nicht gross möglich mehr aus dem RAM rauszuholen. Man kann Latenzen zwar verringern, der Durchsatz wird dadurch aber nicht größer.
Bin da sozusagen am Ball.
 

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
447
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Wenn ich sehe, dass die Intel CPUs in Notebooks mit 100° keine Probleme haben und seit ich ein paar mal mit boxed Kühlern auch bestialische Temperaturen hatte sehe ich das nicht mehr so eng, so lange man jetzt die CPU nicht bei über 90° mit prime95 herum quält oder so. Wobei wenn man im Glashaus/Dachgeschoss wohnt und es im Sommer immer ordentlich heiß wird, würde ich schon ein Auge drauf haben. Intel gibt ja die Tcase für den 5930k als 66,8° an, teilweise hatten die aber schon mal deutlich über 70° für manche CPUs angegeben. Die Tcase ist dabei ja die Temperatur die man gar nicht so einfach auslesen kann, da es ja außen auf der CPU ist und da ist es ja meist noch etwas kühler wie intern bei den Cores.

Denke aber als alteingesessene Hardwareprofis wisst ihr das ja schon?

Finde die Werte auch noch okay für den Alltag.
 

YellowCaps

Taxifahrer
07. 08. 2014
1.866
335
83
yellowcaps.de
In der Regel werden solche Werte ja auch immer mit einer Sicherheit ausgestattet. Immo geht mir um die Einstellungen für die entsprechende Taktungen die man dafür machen muß, und speicher die dann ab. Letztlch wird die CPu iwann unter Wasser kommen.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

YellowCaps

Taxifahrer
07. 08. 2014
1.866
335
83
yellowcaps.de
Bisher sind 2800MHz mit 1,35Vdimm das beste was ich bei meinem RAM hinbekomme. Schätze sind Hynix Chips doubleside
Iwie werde ich mit dem neuen Board nicht so richtig warm
 
  • Like
Reaktionen: clove31

YellowCaps

Taxifahrer
07. 08. 2014
1.866
335
83
yellowcaps.de
Ist alles Neu. Erstes DDR4 System. Von daher gibt außer den Default Takt des RAM im Grunde kene Vorgaben will ich es mal nennen. Dachte aber schon das minstens 3000MHz mit dem RAM erreichbar sein müßten.
Dann bekomm ich den 125 Strap nicht zum laufen. Nix, nada, niente....

Asus X99 Rampage V Extreme
4 x 4GB Kingston DDR4 RAM 2666MHz Cl15
5930k @4400/4000/2800-Cl14


Das Board ist zickig! Braucht für jeden fehlgeschlagenen OC Versuch drei ANläufe bis man wider ins Bios kommt. Und das nichtmal automatisch. Sondern man muß den Vorgang dreimal manuel abbrechen. 2 x hab ich mir auch schon das Bios zerschossen oder ähnliches, jedenfalls war meine SSD danach nicht auffindbar. Über 11ßß Strast hat die SSD inzwischen bei 22h Laufzeit.
 

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
447
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Das mit dem Board klingt nach unausgereifter BIOS Version oder einfach nur Müll, klingt in jedem Fall aber echt madig :p
Ich bin echt nicht auf dem Stand der Dinge was DDR3 aktuell schon so mitmacht, aber fraglich wäre auch ob DDR4 bei gleichem Takt etwas schneller wäre, oder ob gute DDR3 Module nicht noch ein Stück schneller sind?

Die Menge der SSD Laufzeit ist ja schon übel, spricht ja schon Bände über die magere Stabilität
 

YellowCaps

Taxifahrer
07. 08. 2014
1.866
335
83
yellowcaps.de
naja, die vielen Starts das liegt eher daran das ich ausgiebieg Zeit in die Einstellerei investiert habe. Rund 30% davon wären es gewollt gewesen, wenn man so will. Mir geht es immo auch weniger um den Durchsatz, der natürlich höher ist als bei Deault des RAM.
 

jamison80

HardwareInsider
30. 03. 2014
3.270
518
113
Also das Rampage lässt sich schon "bitten" um tatsächlcihe leistung zu bringen, nichts für schnelle High End Ergebnisse!
Klemm mal alles an usb ab, dann wirds besser!

Was die temperaturen angeht, ich bin da sicher etwas verwöhnt mit meiner ausladenden wakü, aber mein 5820K ist auch ne ausgesprochene Heizplatine! Mir persönlich sind Temps oberhalb von 70° ein graus! Erst recht für 24/7!
 

YellowCaps

Taxifahrer
07. 08. 2014
1.866
335
83
yellowcaps.de
Inzwischen gehts ja schon besser. Was mich stutzen läßt ist ab und and der Umstand, man stellt was ein, das läuft sogar. Und dann beim nexten booten, ist davon nix mehr zu sehen. Kommst nicht mal mehr ins Win.
Auch das RAM übetakten.....
Gelaufen ist nun auch schon 4400-4200-2800.Cl14
 

jamison80

HardwareInsider
30. 03. 2014
3.270
518
113
Teste das mit dem USB mal!
Ohne USB support, oder minimal, klappt es tatsächlich besser! Ist natürlich kein zustand, aber ist halt so (jedenfalls bei mir).

Auch nett sind vorgenommene OC Einstellungen die in Win auch übernommen wurden, dann aber im Betrieb selbstständig wieder zurück gesetzt werden...tstststs

Ich denke da haben wir noch ne spannende zeit vor uns ;)
 

YellowCaps

Taxifahrer
07. 08. 2014
1.866
335
83
yellowcaps.de
Hab die USBs schon minimiert. Diverse Foren durchgestöbert und entsprechende Tips umgesetzt. ist auch besser geworden. Immo beiß ich mich dabei auch im 1103 Bios fest.
Im Grunde bin ich ja schon zufrieden. 400-4000-2800-Cl14 laufen problemlos. Dumbfile laden und booten fertig. 4100 Uncore ist auch noch recht gut machbar, bei 4200Uncore und 2800MHz auf den RAMs siehts shcon anders aus. Aber die RAM sollten ja auch 3000 schaffen können. Da geht noch kein Weg hin. Und mit dem 125Strap bin ich auch noch auf Kriegsfuß
 
Oben Unten