[Worklog] New Air Design - 600C & CNC Fräse

  • Ho Ho Ho, macht bei unserem Weihnachts-Gewinnspiel mit...

    Das Hardware-Inside Team wünscht euch viel Glück und Frohe Weihnachten

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

ricoroci

Aktives Mitglied
23. 03. 2016
97
31
28
Nürnberg
www.facebook.com



So meine Freunde, hier wird nun mein Photoshop-PC entstehen.


Ursprünglich habe ich dieses Worklog in PCGH eröffnet, bin allerdings auch auf dieses Forum hier gestoßen und werde mal mein Glück probieren.

Der Casemod ist nun schon einige Wochen alt, aber ich hoffe es macht euch trotzdem Spaß mal reinzulesen :)

Erstmal zu mir;

Mein Name ist Dominik, bin 20 Jahre alt und komme aus Nürnberg.
Aktuell mache ich eine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme.
Privat beschäftige ich mich mit Allem was sich um Technik dreht;
Autos, Modellflugzeuge, Computer und andere Spielereien! :D

Hauptaugenmerk wird bei diesem Log auf die CNC Fräse gelegt, welche in Eigenregie entstanden ist und nun ihre ersten Bahnen zieht.

Geschichte:

Die Hardware ist soweit schon vorhanden und wohnt zur Zeit in einem Define S ohne Sichtfenster, still und leise unter dem Tisch.
Ursprünglich war ich damit mehr als zufrieden, das wichtigste war, er musste leise sein.
Natürlich kann man aber die Finger nicht davon lassen, also wurde das MSI Z97m Plus gegen ein Gigabyte Z87x-OC getauscht, in dem klassischen Gigabyte-Orange und Schwarz.

So hat dann auch der Modding-Wahn wieder angefangen, man kann natürlich nicht die Finger davon lassen.
Eigentlich wäre ich damit schon fertig, allerdings suche ich seit einer gefühlten Ewigkeit ein Gehäuse welches genau meinen Ansprüchen entspricht.

Wie durch ein Wunder hat Corsair vor zwei Wochen ein neues Case veröffentlicht, das Corsair Carbide 600C.
Sofort als ich den Facebook-Trailer gesehen habe, wusste ich, dass ich fündig geworden bin.
Da ich von einem sehr leisen Fractal Design komme, muss das neue Gehäuse auch gedämmt werden.
Das Farbthema war auch sofort klar, Orange-Schwarz sollte es sein.

Nun genug mit dem Gequatsche, hier die Stichpunkte:



Verbaute Hardware:



- Corsair Carbide 600C
- Gigabyte Z87x-OC
- Intel Core i7 4790k
@Be quiet Dark Rock Advanced C1
- Gainward GTX 970
@MK 26 Black Series
- Be quiet Straight Power E10 500 Watt CM
- 4x Silent Wings 2
- 2x 2,5" Samsung SSD Evo 840


Ich habe bereits von Gosumodz die passenden Sleeves und Cable-Combs erhalten.
Ebenso noch ein paar Specials für die Mainboardschrauben.

Auf dem Mainboard selbst werde ich die 4 Pin Stecker durch Orangefarbene ersetzen.
Ebenso bei meinen gesleevten Kabeln werden diesmal orangene ATX und PCI Stecker verwendet.


Habt ihr Ideen?
Dann her damit!
 

Natulo

Aktives Mitglied
04. 12. 2015
331
166
43
NRW
Hört sich interessant an! Gibt es schon ein paar Bilder von der Fräse? Gerne auch vom aktuellen Stand des Gehäuses. :)

Ich wünsche eine frohe Osterzeit! :p
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

ricoroci

Aktives Mitglied
23. 03. 2016
97
31
28
Nürnberg
www.facebook.com
So, heute kann ich euch etwas mehr geben ;) :

Die Bilder sind ein wenig älter, also nicht mehr top aktuell:



Ist aktuell die größte Aufgabe, jedes Wochenende und jede freie Minute geht für die Fräse drauf, es gibt auch immer noch etwas, was noch gemacht werden kann^^
Das Gestell wurde fertig gekauft, der Rest selbst gemacht, Steuerung selbst gebaut (verkabelt, zusammengestellt, etc.) Vakuumtisch, Absaugung und und und :D

Da eben auch Modellbau groß auf dem Plan steht, sitze ich gerade schon dran, ein paar Halter für Modellflugzeuge zu fräsen.

Wenn ihr wollt kann ich euch heute Abend gerne mal ein paar Eindrücke vom Gehäuse bzw. PC geben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Natulo und Haddawas

ricoroci

Aktives Mitglied
23. 03. 2016
97
31
28
Nürnberg
www.facebook.com
Heute hat sich einiges getan;

Zuerst habe ich die Gewinde in den Kühler geschnitten.



Nachdem das erledigt war, kam die Verkabelung, welche echt nervig und zeitfressend war :D



Dann kam mir noch ein kleines Gadget in den Kopf.
Die neueren Nvidia GPU's haben ja einen LED Ausgang, welcher im Takt zur Musik blinken kann, oder einfach nur "atmen" kann.

Habe einfach eine weiße LED Leiste angeschlossen und zwei zusätzliche Lüfterstecker angelötet.
Eine alte Lüftersteuerung ausgegraben, und alle Gehäuselüfter angeschlossen, um diese bei konstanten 400 RPM drehen zu lassen.
DVD-Laufwerk dran, und fertig für heute:







Das Ganze einmal im dunklen;

 

ricoroci

Aktives Mitglied
23. 03. 2016
97
31
28
Nürnberg
www.facebook.com
Dankeschön.
Ja ist wirklich etwas mächtig geworden.
wollte zuerst flache Lüfter, aber da gab es für mich keine passenden :(

Heute wird das Windows neu aufgesetzt, optimiert und fertig gemacht.
Habt ihr Windows 10 Optimierungstipps?
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

ricoroci

Aktives Mitglied
23. 03. 2016
97
31
28
Nürnberg
www.facebook.com
So, Windows neu aufgesetzt und soweit fertig gemacht.
Dann kommt jetzt noch der BIOS Tweak für die GPU, um die Lüfter im Idle bis 50°C abzuschalten.

Sollte die Tage fertig werden.

Ein S Light kommt eventuell noch, ebenso wie alle Kabel werden gesleeved (was ich ja schonmal begonnen habe :D).

Schönen Abend noch.
 

jamison80

HardwareInsider
30. 03. 2014
3.268
372
113
spezielle Bilderwünsche nicht direkt, Deine Bildauswahl halt ich auch für sehr gelungen, allerdings dürftest Du ruhig etwas weniger geizig mit Bilder sein ;)

Einmal Gehäuse rundherum wäre n Anfang :)
 
Oben Unten