Windows 10 Wlan Karte trennt mich in windows immer vom Netzwerk

  • Ihr wollt euer System upgraden.. dann haben wir da eventuell was für euch ASUS ROG Strix Z590-E-Gaming-WiFi Gewinnspiel

    Viel Glück euer Hardware-Inside-Team

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Scarecrow1976

Administrator
Admin
27. 11. 2014
6.050
2.434
113
NRW
Wie gut ist denn das Signal ? Normalerweise trennen die Karten nur die Verbindung bei z. B. schlechter Verbindung.
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.504
866
113
Wie weit ist denn der Rechner vom Router entfernt? Kann sonst kein RJ45 Kabel verlegt werden?
 

computerzocker

Bekanntes Mitglied
14. 05. 2017
124
9
18
sorry habe bild weg gehmacht möchte nett gehäckt werden oder was anderes
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarecrow1976

Administrator
Admin
27. 11. 2014
6.050
2.434
113
NRW
Sieht ganz normal aus so auf den ersten Blick. Wobei mir die Übertragungsrate etwas komisch aussieht. 1500 geht aber nur connect mit 130.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
 

Seelenwolf

Assistent
28. 11. 2016
4.886
2.411
113
Ganz ehrlich, ich hab keine ahnung wieso es verbindet und dann trennt.
Wenn die Verbindung da ist, kann es nur noch am router liegen oder? Kp :-/
 

Arimes

Master of Silence
05. 09. 2017
120
48
28
Könnte auch an einer Netzüberlagerung liegen. Wenn zu viele Netze auf dem gleichen Kanal funken, interferieren die sich gegenseitig und es kann zu Verbindungsabbrüchen kommen.

Am besten Du machst mal einen Netzscan z.B. mit Deinem Smartphone und der Fritz-App von AVM. Die zeigt die Netze samt Kanälen und Signalstärke etc. in beiden Frequenzbereichen (2.4 & 5 GHz) an.

Wobei mir die Übertragungsrate etwas komisch aussieht. 1500 geht aber nur connect mit 130.
Für eine 2.4 GHz-Verbindung völlig normal. Diese theoretischen 1500 beziehen sich i.d.R. auf das 5 GHz Band (IEEE 802.11ac). Wenn der Router im Wohnzimmer (anderer Raum/Etage) steht, wird das 5GHz-Signal nicht durchkommen.
 

Scarecrow1976

Administrator
Admin
27. 11. 2014
6.050
2.434
113
NRW
Das würde auch Sinn machen, denn bei 5Ghz gibt es oft Probleme. Es reicht oft schon ein Wand um das Signal instabil zu machen. Also versuchen das 2,4Ghz Netz zu nutzen.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.504
866
113
Sieht aber eh aus das er sich gerade im 2,4 GHz Band befindet. Wegen den 130/130. Würde versuchen im Router einen anderen Kanal einzustellen.
 

Dumbledore

Aktives Mitglied
25. 07. 2016
438
134
43
Vielleicht ist ein timeout eingestellt. Wenn du ein externes Modem hast, schauen ob der weiterhin ordentlich läuft. Ansonsten vielleicht den Treiber der Netzwerkkarte neu installieren und schauen wie es dann läuft.

Ich rate dir dazu, deine IP Adresse nicht mehr zu veröffentlichen. Man weiß nie, wer was damit anstellt!
 

Seelenwolf

Assistent
28. 11. 2016
4.886
2.411
113
Fröhliche Ostertage!
:D

Ja eine Neuinstallation wäre das einfachste gewesen ;D Hätte man jetzt nicht so direkt erwartet :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten