Folieren von Hardware

  • Macht mit bei unserem Fractal Design Gewinnspiel

    Ihr habt heute die Chance eines von zwei Define 7 Compact White Gehäuse(n) (auf Wunsch mit oder ohne Fenster) zu gewinnen.

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.925
1.807
113
NRW
Ich habe mich bei Folien mal etwas umgesehen und mir überlegt Teile meiner Hardware zu folieren. Zum einen ist der Effekt komplett wieder zu entfernen und es gibt viele Möglichkeiten die Folie einzusetzten. Zum Beispiel lässt sich eine Backplate sehr gut folieren. Das einzige Problem ist der Preis der Folien. Im Internet werden meist nur ganze Rollen verkauft (90€) Ich wollte damit ebenfalls einen Kratzer auf der Seitenscheibe meines Cases verschwinden lassen und hatte hier an etwas Transparentes gedacht damit ich eine Art Gravur Effekt bekomme. Mit der richtigen Beleuchtung sollte das bestimmt gut aussehen. Ich habe mittlerweile eine Werbe Agentur gefunden die sogar günstig plottet.
Hat jemand damit Erfahrungen ?
Wie reagieren die Folien auf Hitze ?
Welche Folien sind geeignet ?
 
  • Like
Reaktionen: Jojogfx und Budaii

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
100
43
24
Wie reagieren die Folien auf Hitze ?
Sofern es keine Ultrabilligfolien sind, macht Hitze keine Probleme. Man muss auch die richtige Folie kaufen. Es gibt auch Folien im Baumarkt und bei Amazon Folien die man selber bedrucken kann (kleinere Komponenten)

Welche Folien sind geeignet ?
3M, Orajet, ... Die bekannten Folienhersteller halt welche industrielle Produkte herstellen (Autofolie etc) ;)
 
  • Like
Reaktionen: haligia und Budaii

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.925
1.807
113
NRW
Deshalb war ich ja in einem Fachbetrieb für Folien. Nur das mir halt nur ganze Rollen angeboten wurden. Baumarkt ist wie gleich zwei mal kaufen. Das ist definitiv die falsche bzw. keine Option. Da kannst du dich auch sofort mit einem Bäcker über Wurst unterhalten und bekommst eine bessere Antwort :)
Auch beim verarbeiten der Folien merkt man Unterschiede 3M ist mir da zu Mainstream und zu schlecht zu verarbeiten.
 
  • Like
Reaktionen: Jojogfx

Budaii

Aktives Mitglied
03. 12. 2015
503
224
63
27
Aus dem Schwabenland
Deshalb war ich ja in einem Fachbetrieb für Folien.
Und wieso hast du dich nicht dort ausführlich informiert? :D

Nur das mir halt nur ganze Rollen angeboten wurden.
Die wollen auch Ihre Brötchen verdienen...

Baumarkt ist wie gleich zwei mal kaufen. Das ist definitiv die falsche bzw. keine Option. Da kannst du dich auch sofort mit einem Bäcker über Wurst unterhalten und bekommst eine bessere Antwort :)
Die Folien die in den Baumärkten verkauft werden sind auch für verschiedene Zwecke gedacht. Glas, Wand, Möbel,... Die sollen weder große Temperaturschwankungen überleben oder sonst noch was.

Auch beim verarbeiten der Folien merkt man Unterschiede 3M ist mir da zu Mainstream und zu schlecht zu verarbeiten.
Wie oft hast du den Foliert um das zu sagen? Modder verwenden in der Regel Autofolien. Die für private Zwecke sind meistens nicht für höhere Temperaturen gedacht und blättern gerne mal ab nach wenigen Stunden/Tagen. Die Folien lassen sich in der Regel so gut bearbeiten wie man handlich auch geschick ist.
 

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
630
488
93
27
nähe Stuttgart
Eine Alternative zwischen lackieren und folieren wäre auch Sprühfolie.

Der Vorteil? Teile wie Backplates mit vielen Öffnungen oder sehr kantige / absurde Formen lassen sich schwerer bzw. sehr aufwendiger folieren.
Habe letztes Jahr die Felgen von einem Freund schwarz foliert. Ging schnell, hält heute immernoch da bei richtiger Auftragung die Folie robust ist, hält Temperaturen bis zu 120°C stand und preislich bewegst du dich bei 15-20€ für eine Dose (je nach ml).

Kann dir Foliatec empfehlen.
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Geh zum Autofolierer und lass dich einfach von deiner WUnschfolie ein angebot über 2qm machen.
Vorher kannst du dir reste mitgeben lassen, 99% umsonst da = müll und probierst damit aus.
Was die Hitze der Motorhaube nicht defekt macht, macht auch die hitze im PC nicht kaputt
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
100
43
24
Die Reste werden auch nicht immer hergegeben. Es kommt auf die Folierwerkstatt an. Als ich früher im Technikunterricht als Bastelprojekt einen kleinen Tisch gebaut habe, wollte ich die Oberfläche auch folieren, anstatt es zu lackieren. Habe beim nächsten Folierer in meiner Nähe telefonisch angerufen und gefragt ob die Reste in etwa 35x35 haben die ich geschenkt bekommen könnte. Die meinten knallhart "nein, wir verschenken nichts", aber ich sollte trotzdem mal vorbeikommen und die würden mir "ein Angebot machen". Bin nicht hingegangen und letztendlich kam nur klarer Holzlack der in der Schule schon verfügbar war.

Aber du kannst dein Glück mal versuchen. Vielleicht sind die Autofolierer bei dir in der nähe netter :D Ansonsten wäre Sprühfolie die nächst günstige Lösung. Bei Werbeagenturen schneidest du immer teuer ab...
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
35x35 sind für mich auch keine Reste :D Den sowas wird für Buchstaben und muster unterhalb der Folie zB. genutzt
Ich rede von 10x10cm^^ Also unser Familienfreund von Camtec Design ist das sicherlich was netter, in Frankfurt :D
Aber sowas ist halt auch immer mal wieder unterschiedlich, wie die leute halt so spinnen^^
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
100
43
24
Bei mir wollten die nichtmal die schmaleren 5cm Reste geben die ich für die Beine vom Tisch verwenden wollte!! "Alles habe bei uns eine Verwendung" hieß es. Deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass es auch auf die Werkstatt ankommt. Wenn man einen Familienfreund hat, hat man natürlich auch automatisch gute Chancen. Wenn bei solchen Sachen die Kontakte fehlen, ist man ab und zu im Nachteil. Letztendlich würde ein kleiner Folienrest in den Maßen wie 10x10cm auch nicht reichen um Beispielsweise größere Backplates oder Gehäuseseitenwände zu folieren. Und nebeneinander geklebt sieht es auch nicht gut aus...
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Bei mir wollten die nichtmal die schmaleren 5cm Reste geben die ich für die Beine vom Tisch verwenden wollte!! "Alles habe bei uns eine Verwendung" hieß es. Deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass es auch auf die Werkstatt ankommt. Wenn man einen Familienfreund hat, hat man natürlich auch automatisch gute Chancen. Wenn bei solchen Sachen die Kontakte fehlen, ist man ab und zu im Nachteil. Letztendlich würde ein kleiner Folienrest in den Maßen wie 10x10cm auch nicht reichen um Beispielsweise größere Backplates oder Gehäuseseitenwände zu folieren. Und nebeneinander geklebt sieht es auch nicht gut aus...
Ne, reste zum testen... nicht zum folieren, da sollte er schon nen qm oder 2 kaufen...
Nur um zu gucken ob es überhaupt auf dem Lack hält. Hab selber keine ahnung ob folie auf jedem Lack gleich gut hält... :D
 

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
630
488
93
27
nähe Stuttgart
Nur um zu gucken ob es überhaupt auf dem Lack hält. Hab selber keine ahnung ob folie auf jedem Lack gleich gut hält...

Beim Folieren gilt (egal ob Fertigfolie oder Sprühfolie): Saubere + Fettfreie Oberfläche... Größere Flächen und schwierige Stellen werden eh mit Hilfe von Heißluftpistolen foliert um die Folie elastisch zu halten.
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.925
1.807
113
NRW
@Budaii ich habe mich ja informiert und ich will ja auch für die Folie bezahlen nur halt keine 90€ für eine ganze Rolle. 3M würde ich nicht mehr verwenden weil ich hier bei mehreren Dingen durch schlechte Qualität enttäuscht wurde.

Zu Temperaturen habe ich die Aussage bekommen “ Keine Ahnung so 60°C sollte die schon halten“ Manchmal wird es aber selbst in der Sonne heißer.


Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Budaii

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.925
1.807
113
NRW
@Seelenwolf die Autofolierer hier haben keine Reste laut eigener Aussage ^^ und leider habe ich auch hier die Aussage bekommen nur ganze Rollen. Ich habe in mehreren Betrieben nachgefragt.

Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk
 
  • Like
Reaktionen: RamA

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.925
1.807
113
NRW
@haligia Dann sollte ich mir mal ansehen welche Farben es gibt. Kannst du mir einen Hersteller empfehlen ?

Edit: gerade gesehen. Foliatec.
Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
630
488
93
27
nähe Stuttgart
Bei den Felgen von dem Kumpel haben wir Foliatec Sprühfolie bestellt. Wir waren zuerst nicht so sicher ob das was wird, aber die Sprühfolie überzeugte uns im nachhinein. Das Set mit 2 großen Sprühdosen, Reinigungstücher, Abdeckkärtchen haben wir glaube ich damals für ~50€ bestellt. Kostet gerade immernoch etwa gleich. Man muss halt immernoch die gleichen Regeln wie beim lackieren beachten.

Für die Farben kannst du dir den Katalog anschauen. (Seite 14-23 sind die Sprühfolien für Felgen und Privaten Gebrauch). Die Folie haftet nahezu auf allen Oberflächen...

https://www.foliatec.com/company/wp-content/uploads/Katalog_B2C_2017.pdf
 
Meine Seite
Oben Unten