Kaufberatung Scandinavias System + Pics

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
447
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Verständlich :) Für meine bisschen an Games und Alltag denke ich ist aber der i5-6600k mehr als ausreichend, dachte zuerst noch über nen non k nach, aber so viel billiger waren die dann auch nicht, also dachte ich mir seis drumm, wirds halt ein 6600k. Einzig der 6600T hätte mich gereizt, der ist aber noch nicht lieferbar.

Der i7-6700k ist ja auch nochmal 120€ teuerer, leider und mit schönem 2x4Gb DDR4-3000er Ram und nem anständigen Z170er Mainboard in µATX lande ich so schon auf knapp über 500€, was definitiv schon überwindung kostete, mein i5-2500k lief ja auch super auf seinen 4,8Ghz, und so viel langsamer war das ganze System damit halt auch nicht. Nur wollte ich eben mal wieder was komplett Neues.

So, jetzt aber mal die weiteren Bilder:











Sorry, leider etwas verwackelt, aber stands schon unterm Tisch und da gings nicht mehr so leicht:






Nahaufnahme vom GEIL Super Luce weiß mit roten LEDs (die einzigsten die ich bei einem Händler meiner Wahl lieferbar finden konnte.)

 
  • Like
Reaktionen: YellowCaps

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
447
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Danke, finde das aktuelle Design auch gar nicht so schlecht, besser wie damals bei den ersten Core 2 Duos mit den Lego-Farben (blaues PCB, grüne und rote Ramsteckplätze sowie orangene und weiße Kartenstecklplätze und dazwischen dann Alukühlkörper).

Zwei Grafikkarten bekomme ich auch realistisch gesehen kaum leise auf ein Micro-ATX Mainboard, also habe ich mir gedacht, es reicht doch eines mit einem vernünftigen PCI-E Steckplatz.

Nur beim OC bin ich noch etwas misstrauisch, ich habe auf die schnelle kein Tool gefunden was die "reale" VCore in Windows anzeigt, CPU-Z schwankt da zwischen 0,6 und 1,8Volt oder so, dass machte mir erst mal so viel Angst, dass ich es erst mal auf Werkseinstellungen laufen habe. Reicht ja auch im Grunde von der Power erst mal. Für das bisschen LoL was ich spiele xD .


Edit:
Bevor ich es wieder vergesse, Platz ist zwischen der Graka und dem NH-D14 wirklich keiner mehr, hätte die Asus Strix auch keine Backplate würde ich es so nicht verbauen, denn die Halteklammer des CPU-Lüfters steht schon deutlich an der Grafikkarte an. Ohne Backplate würde sie wohl auf der Platine aufliegen. Da ist wirklich gar keine Luft vorhanden, im Gegenteil, eigentlich ist da schon minimaler Druck zwischen der Lüfterklammer und der Grafikkarte! Das die Karte dazu am Ende auch noch etwas durchhängt ist denke ich aber eher dem schweren Kühleraufbau der Strix zuzuschieben.
 

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
447
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Jo, im Bios ist mir ja wurscht, will es Life beobachten.
HWMonitor und CPU-Z spuckten nur Müll aus.

HWInfo ist super, danke!

Tante Edit:
Das Gigabyte EasyTune Tool kann ich ja mal getrost in die Tonne hauen, abgesehen davon, dass es die VCore nicht wirklich genau verstellen kann (so scheint es mir zumindestens), freezt der Rechner im so genannten ECO-Modus auch sofort :D
Ich meine, ich weiß ja, dass die Tools nichts taugen sollen, aber, dass es sofort einfriert ist sogar mir was Neues.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten