AMD RYZEN 3000 Sammelthread - Infos & Talkbereich

Mein Werbebanner1
Mein Werbebanner1
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
Deepcool CH780

Plant ihr euch einen RYZEN 3000 zu kaufen?

  • Ja, auf jeden Fall

    Stimmen: 3 20,0%
  • Nur wenn die Leistung passt

    Stimmen: 6 40,0%
  • Nur wenn 5 GHz mit OC drin sind

    Stimmen: 0 0,0%
  • Klar, ein INTEL kommt mir nicht mehr ins Haus

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich finde INTEL geiler

    Stimmen: 2 13,3%
  • Ich behalte meinen alten AMD-Prozessor

    Stimmen: 2 13,3%
  • Ich behalte meinen alten INTEL-Prozessor

    Stimmen: 1 6,7%
  • Ich warte auf die neuen INTEL-CPUs

    Stimmen: 1 6,7%

  • Umfrageteilnehmer
    15
  • Umfrage geschlossen .
hier gibt es schon benchmarks

 
Die sollen doch wie ich gelesen habe nur für OEM sein oder irre ich mich da? Ausserdem sind das ja auch nur die Zen2 APUs, interessanter für mich wären leaks der neuen "normalen" Desktop CPUs
 
Ich lese hier darüber aber nichts


Haben wohl gestern aktualisiert, nein sorry heute xD
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas
Alles nichts besonderes, da warte ich lieber auf Zen3. Das macht mehr Sinn. Ab dann steht auch meine 3950x Perle zum Verkauf.
 
Auf Zen3 zu warten macht Sinn..., sollte ja noch dieses Jahr kommen.... .
 
Ich hab meinen 3900X wieder verkauft, da der einfach für mich kaum mehrwert zum 3700X brachte, selbst CPU rendering war nur marginal schneller trotz mehr threads, aber ich denk hier war der Arbeitsspeicher auch ausschlaggebend.
 
Moin Leute :)

Ich werde irgendwann zwischen September und Weihnachten meinen i5-3570K in Rente schicken und mir einen Ryzen gönnen. Ob 3600, 3700X, oder 4600 steht noch nicht fest 🤔

Wenn die (Desktop)Ryzen 4000 rauskommen, müsste man den 3700X hoffentlich für um die 200,- Taler schnappen können....

Vielleicht wird es trotzdem der 4600, oder der 3600.... mal schauen.
Selbst mit dem 3600 wäre ich schon bestens bedient.

Hauptaufgabe der CPU wird zocken auf FullHD sein.... und ab und an mal eine DAW anschmeissen, bisschen hobbymäßig Mucke machen.

Board steht fest, Gigabreit B550 Aorus Pro soll es sein.

Kühler kommt (mit AM4-Kit) mein alter Alpenföhn K2 drauf.

2 x 8GB RAM würden zwar immer noch reichen, aber ich werde mir wohl 2 x 16GB gönnen, logischerweise 3200MHz, CL16 (CL14 is mir echt zu teuer), Micron- oder Samsung-Dies, nur keine Hynix 😄
Der sollte eigentlich problemlos auf 3600MHz CL16 laufen.... wenn nicht, auch egal 😎

Dennis hat mir gerade eine PN geschickt, das ich das Seasonic Snowsilent 550 Watt gewonnen habe 🥳:nice::nice::nice:

Da würde nächstes Jahr dann sehr gut eine RTX3060 zu passen, oder der Nachfolger der GTX1660 Super..... RTX3070 wird mir schon zu teuer, und soooviel Leistung brauche ich auch nicht.

Grüße an alle aussem Pott, und noch ein schönes Wochenende wünsche ich uns :)
 
Moin Leute :)

Ich werde irgendwann zwischen September und Weihnachten meinen i5-3570K in Rente schicken und mir einen Ryzen gönnen. Ob 3600, 3700X, oder 4600 steht noch nicht fest 🤔

Wenn die (Desktop)Ryzen 4000 rauskommen, müsste man den 3700X hoffentlich für um die 200,- Taler schnappen können....

Vielleicht wird es trotzdem der 4600, oder der 3600.... mal schauen.
Selbst mit dem 3600 wäre ich schon bestens bedient.

Hauptaufgabe der CPU wird zocken auf FullHD sein.... und ab und an mal eine DAW anschmeissen, bisschen hobbymäßig Mucke machen.

Board steht fest, Gigabreit B550 Aorus Pro soll es sein.

Kühler kommt (mit AM4-Kit) mein alter Alpenföhn K2 drauf.

2 x 8GB RAM würden zwar immer noch reichen, aber ich werde mir wohl 2 x 16GB gönnen, logischerweise 3200MHz, CL16 (CL14 is mir echt zu teuer), Micron- oder Samsung-Dies, nur keine Hynix 😄
Der sollte eigentlich problemlos auf 3600MHz CL16 laufen.... wenn nicht, auch egal 😎

Dennis hat mir gerade eine PN geschickt, das ich das Seasonic Snowsilent 550 Watt gewonnen habe 🥳:nice::nice::nice:

Da würde nächstes Jahr dann sehr gut eine RTX3060 zu passen, oder der Nachfolger der GTX1660 Super..... RTX3070 wird mir schon zu teuer, und soooviel Leistung brauche ich auch nicht.

Grüße an alle aussem Pott, und noch ein schönes Wochenende wünsche ich uns :)
Willkommen im Forum, schön das du dich angemeldet hast
 
Deine Projekte muss ich mir auch mal näher anschauen, die ersten Fotos, die ich angeklickt habe, waren ja schon echt Hardcore :nice:

Ich werde auf jeden Fall bei Luftkühlung bleiben..... ist günstiger 😅
 
2 x 8GB RAM würden zwar immer noch reichen, aber ich werde mir wohl 2 x 16GB gönnen, logischerweise 3200MHz, CL16 (CL14 is mir echt zu teuer), Micron- oder Samsung-Dies, nur keine Hynix 😄
Der sollte eigentlich problemlos auf 3600MHz CL16 laufen.... wenn nicht, auch egal 😎

Der Aufpreis zu 3600ern die 100 pro auf 3600 laufen ist aber nicht wirklich so riesig, vor allem weil CL 17 bei denen auf jeden fall reicht. da würd ich mir nicht unbedingt die arbeit machen und tagelang rumtüfteln da es bei 32 GB nur ein paar euronen sind und man die guten dies nicht unbedingt günstig bekommt.
wenn du auf die 4000er generation wechselst ist halt auch noch die frage was hier der sweetspot ist, da mit jeder generation der sweetspot ja immer ein gutes stück hoch geht muss man ja auch erst einmal schauen.
 
  • Like
Reaktionen: Rosigatton
Moin timesplash :)

Wenn Micron- oder Samsung-Dies auf dem RAM sind, ist es wohl echt keine tagelange Tüftelei, damit 3200er RAM auf 3600MHz läuft.... das läuft zu 99,99999% völlig problemlos mit nem Klick auf ein XM-Profil.

Die aktuellen Ryzen-Boards sind mittlerweile ziemlich "gereift", haben nicht mehr die "Kinderkrankheiten" der 1. Generation.

Anfangs war die Sache noch etwas kompliziert : RAM-Empfehlungen für AMD Ryzen und Intel Core


Wenn es richtig günstig sein soll : Produktvergleich Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (CMK32GX4M2B3200C16), G.Skill Trident Z schwarz/weiß DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-32GTZKW) geizhals.eu EU

Die Crucial/Micron laufen definitiv mit 1-Klick auf 3600MHz : Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36

Oder direkt "günstiger" 3600er : Produktvergleich G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39 (F4-3600C16D-32GVKC), Crucial Ballistix rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3600 geizhals.eu EU

Ich mach mir da keinen Kopf, auf 3 FPS mehr kommt es mir nicht an 😎

Edit :

@Atomic Frost

Da sind aber auch die "teuren" Samsung B-Dies drauf.... als 32GB Kit kosten die über 240,- Taler....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Haddawas
Ich weiß, aber ich finde die für den Preis und Leistung noch gut. Kommt immer drauf an was man damit machen möchte.

Für 4x8 GB 4133 MHz B-Dies hatte ich vor 2 Jahren noch weit über 500€ auf den Tisch gelegt.
 
4 x 8GB scheiden sowieso aus, weil Vollbestückung nach Möglichkeit zu vermeiden ist.

Belastet unnötig den IMC (Speichercontroller), die Fehlerquote erhöht sich, und der RAM läuft in den seltensten Fällen auf seiner möglichen Geschwindigkeit (zumindest bei nem Dual-Channel Brett..... für Quad-Channel habe ich keine Kohle 😄)

Wenn, dann hole ich mir 2 x 16GB ;)

Wie gesagt, mein Rechner ist hauptsächlich zum Zocken, ab und mal ein bisschen Gitarre drüberjagen (DAW, paar VSTs.... aber keine 128 Spuren parallel bearbeiten 😅).... da würden mir "eigentlich" 2 x 8GB reichen, aber soooo teuer sind 2 x 16GB ja nun auch nicht.

Also ist es praktisch latte, ob ich nun 3200MHz CL16 oder 3600MHz CL16 nehmen.... bei meinen "Anforderungen" macht das echt seeehr wenig Unterschied.

Offen ist auch noch, ob meine Frau vielleicht 2022 oder 2023 meine CPU (natürlich inkl. Brett und RAM) erbt, und ich mir was mit DDR5 hole..... 🤔🥳😂

Klar wird DDR5 sauschnell, aaaber.... ob ich das wirklich brauche, sei mal dahingestellt.... bin mittlerweile ein alter Sack, kurz vor den 60 :rock:... der Ryzen 3600 könnte mir locker bis zu meinem Ableben reichen 😄

Noch eine Alternative.... wenn irgendwann DDR5 rauskommt, erbt meine Frau meine CPU, und ich hole mir den Ryzen 4700X, welcher dann für 200,- Taler verschleudert wird..... 😎
 
  • Like
Reaktionen: Der Horst
Oben Unten