Intel Plant ihr den Kauf eines Sockel 2066 CPUs?

  • Ihr wollt euer System upgraden.. dann haben wir da eventuell was für euch MSI MAG Z590 Tomahawk WIFI Gewinnspiel

    Viel Glück euer Hardware-Inside-Team

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Plant ihr den Kauf eines Sockel 2066 CPUs? Wenn ja welchen?

  • Nein, ist mir zu teuer

    Stimmen: 5 62,5%
  • Nein habe noch ausreichend Leistung

    Stimmen: 3 37,5%
  • Ja den 7740X (4 Kerner)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja den 7800X (6 Kerner)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja den 7820X (8 Kerner)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja den 7900X (10 Kerner)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja aber es müssen mehr wie 10 Kerne sein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    8

Saibot

Mainboard-Guru
01. 12. 2016
3.171
1.864
113
In der Nähe von Köln
Hallo Insider,

zur Zeit wird geplant einen Intel i7 7800X zu testen und daher möchte ich euch fragen ob ihr auch plant einen Sockel 2066 CPU zu kaufen. Es gibt zwar Probleme bei den Boards, diese liegen aber meines wissens zur Zeit nur mit einem 7900X vor. Dort werden die Wandler je nach Board zu heiß. Da ein 6 oder 8 Kerner aber weniger Energie benötigt, vor allem mit OC würde mich interessieren wie gut der 6 Kerner ohne und mit OC performt.

Ich würde falls der 6 Kerner getestet wird ihn natürlich gegen den Ryzen7 antreten lassen. 8 Kerne und 4GHz gegen 6 Kerne und 5GHz? Was meint ihr wie das ausgeht ;) :D.
 

Saibot

Mainboard-Guru
01. 12. 2016
3.171
1.864
113
In der Nähe von Köln
Meinst du mit OC oder ohne? Ohne bin ich mir da nicht so sicher. Interessant wäre ja auch wie die Leistung bei gleichem Takt ist. Also 6 Kerner 3,5Ghz vs 8 Kerne 3,5Ghz.
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.182
724
113
43
Köln
War ursprünglich sehr am neuen Sockel interessiert. Aber letztlich sind mir da zu viele Dinge, die mir negativ aufstoßen.
Angefangen vom nicht mehr verlötetem Heatspreader, über zu der scheinbar noch total unausgereiften Plattform (völlig unnötig vorgezogenem Start sei Dank), bis hin zu den Kosten.
Mit dem AsRock X99 Taichi, i7 6800K@4GHz,32GB DDR4-2666 und den 2 M.2 SSDs werde ich wohl noch ein paar Jährchen Ruhe haben. :)
 
  • Like
Reaktionen: Saibot

Seelenwolf

Assistent
28. 11. 2016
4.886
2.411
113
Aufgrund von ddr5 PCIE 4-5 U.2 etc. hab ich dieses Jahr kein interesse mehr... da wäre eher nen amd interessant
 

Saibot

Mainboard-Guru
01. 12. 2016
3.171
1.864
113
In der Nähe von Köln
War ursprünglich sehr am neuen Sockel interessiert. Aber letztlich sind mir da zu viele Dinge, die mir negativ aufstoßen.
Angefangen vom nicht mehr verlötetem Heatspreader, über zu der scheinbar noch total unausgereiften Plattform (völlig unnötig vorgezogenem Start sei Dank), bis hin zu den Kosten.
Mit dem AsRock X99 Taichi, i7 6800K@4GHz,32GB DDR4-2666 und den 2 M.2 SSDs werde ich wohl noch ein paar Jährchen Ruhe haben. :)
In Spielen dürfte es bei den Temps nicht so schlimm aussehen, bis jetzt. Ich denke sobald irgendwann der Zeitpunkt kommt wo ein Spiel wirklich 8 Kerne nutzt sieht das auch anders aus. Aber ich gebe dir recht, Intel hätte da einiges besser machen können. Wie sagt man so schön in der Ruhe liegt die Kraft ;).

Aufgrund von ddr5 PCIE 4-5 U.2 etc. hab ich dieses Jahr kein interesse mehr... da wäre eher nen amd interessant
Bis PCIe 4.0 oder DDR5 auf dem Markt ist haben wir mindestens schon Ende 2018 :).
 

Seelenwolf

Assistent
28. 11. 2016
4.886
2.411
113
In Spielen dürfte es bei den Temps nicht so schlimm aussehen, bis jetzt. Ich denke sobald irgendwann der Zeitpunkt kommt wo ein Spiel wirklich 8 Kerne nutzt sieht das auch anders aus. Aber ich gebe dir recht, Intel hätte da einiges besser machen können. Wie sagt man so schön in der Ruhe liegt die Kraft ;).


Bis PCIe 4.0 oder DDR5 auf dem Markt ist haben wir mindestens schon Ende 2018 :).
Wer weiß das schon, generell ist AMD eh interessanter zur Zeit ;D
 

Saibot

Mainboard-Guru
01. 12. 2016
3.171
1.864
113
In der Nähe von Köln
Von der Preis/Leistung her auf jeden Fall, für Übertaktet sieht es eher Mau aus. Mehr Takt mehr OC :D. Aber recht hast du, 600€ für einen 8 Kerner ist schon was viel auch wenn er mit etwas Glück 5GHz machen sollte in Spielen. Ich denke für den Preis wird es Threadripper geben. Der wird zwar nicht so gut in Spielen performen aber dafür hat er die doppelte Kern Anzahl.
 

Andreas

Aktives Mitglied
10. 09. 2014
762
408
63
59
[x] Nein,
mein Ryzen 1700 reicht mir bis jetzt und sollte auch für spätere Vorhaben sein Soll erfüllen.
 

Saibot

Mainboard-Guru
01. 12. 2016
3.171
1.864
113
In der Nähe von Köln
Danke für eure Beteiligung :).

Mich reizt das OC halt sehr. Kritisch finde ich natürlich das kein Lot mehr zwischen DIE und Heatspreader eingesetzt wird und der Preis könnte noch was runter.

7800X=300€
7820X=450€
7900X=800€

Die Preise wären erträglicher und eher nach zu vollziehen, da sie ja etwas mehr Takt wie die Ryzen CPUs haben.
 

Seelenwolf

Assistent
28. 11. 2016
4.886
2.411
113
Der Preis ist schon hart am Limit :D Passt zu uns *g* aber ich bin eher am 7820x interessiert, wenn ich diesen gut bekommen kann. Sonst wird es nen Ripper^^
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas
Oben Unten