OBS Streaming / Aufnahmen

  • Ihr wolltet schon immer eine Wasserkühlung in euer System haben?..... dann haben wir da eventuell was für euch Gewinnspiel 2x Fractal Celsius+ S24 Prisma

    Viel Glück euer Hardware-Inside-Team

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Sherlock_Hogan

Aktives Mitglied
03. 06. 2017
185
61
28
31
Hallo Zusammen,
ich möchte gerne mit OBS streamen und Videos aufnehmen.
Allgemein ist das kein Problem.

Allerdings möchte ich meinen Monitor mit einer Auflösung von 1440 x 900 Capturen. Sas Ganze soll im Stream bzw. in der Videoaufnahme allerdings in 1920 x 1080 wiedergegeben werden und zwar ohne schwarze Balken an den Rendern.

Ist das überhaupt möglich ?
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Doggielino

Moderator
Mod
28. 11. 2016
1.474
862
113
44
Da es sich um verschiedene Bildverhältnisse handelt (16:10 und 16:9) wirst Du immer entweder schwarze Balken haben, oder ein Teil des Bildes abschneiden. Die Frage ist auch, ob das Material nach dem Hochskalieren überhaupt noch gut aussieht.
Was ist denn der Grund für diesen Wunsch?
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Sherlock_Hogan

Aktives Mitglied
03. 06. 2017
185
61
28
31
Ich möchte CS:GO Streamen. Mein Monitor ist etwas älter und schafft die 120Hz aber nur bei der niedrigeren Auflösung. Dann muss ich doch noch etwas warten.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Doggielino

Moderator
Mod
28. 11. 2016
1.474
862
113
44
Welchen Dienst willst Du denn nutzen? Und wie willst Du encoden?
Wenn Du z.B. eine starke CPU hast, kannst Du es mit FullHD probieren sobald Du einen passenden Monitor hast, falls Du über die GPU encoden willst, würde ich ohnehin eher eine geringere Auflösung wählen.
Bei Twitch sollte man obendrein nicht mehr als 3500KB/sec Bitrate anlegen. Möglicherweise ist Deine Internetleitung ja auch noch mal ein begrenzender Faktor, denn mit 5 MBit Upload wird´s dann schon haarig. Es ist übrigens überhaupt kein Problem in niedrigerer Auflösung zu streamen, solange es flüssig läuft und gut kodiert ist.

Schau ggf. mal auf google / YouTube nach Tutorials für OBS mit Twitch, da bekommt man schon viele hilfreiche Infos.

Aufnahmen für späteren Upload sind dann noch mal ein komplett anderes Thema. Wenn Du einen neuen Monitor kaufst, check gleich mal ob noch Budget für Fetsplattenkapazitöt vorhanden ist. Nur mal eine Hausnummer: Für ein Spiele-Review-Video, was in den nächsten Tagen veröffentlicht wird, habe ich ca. 100GB an Rohmaterial aufgenommen... ;-)
 

Sherlock_Hogan

Aktives Mitglied
03. 06. 2017
185
61
28
31
Oh backe :D Habe einen 8700k für meinen Streaming/Gaming-Rechner und Ca 1,5 TB SSD Speicher. ES kommt aber noch die ein oder andere Externe dabei. Ich habe einen Upload von 10Mbit.
 
Oben Unten