NVIDIA GeForce GT 730 (GDDR5) vs. NVIDIA GeForce GTX 470 - Kleine Frage

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
Meine Seite

RElif_15

Neues Mitglied
13. 03. 2021
1
0
1
Hallo zusammen,

sorry wenn ich evtl. hier falsch sein sollte, mich würden 2 GraKa´s interesseieren.
Also es sind bei weitem keine HighEnd-Teile, aber mich würde einfach interessieren welche für kleinere Spiele bzw. mehr Office besser geeignet wäre?
Es sind die Modelle:

NVIDIA GeForce GT 730 (GDDR5)​

und

NVIDIA GeForce GTX 470 (GDDR5)​


Hier der direkte Vergleich, bin aber echt Laie:

Danke im Voraus!!!
 

JeremyLies

Neues Mitglied
16. 06. 2021
1
0
1
27
Hamburg
Hallo zusammen,

sorry wenn ich evtl. hier falsch sein sollte, mich würden 2 GraKa´s interesseieren.
Also es sind bei weitem keine HighEnd-Teile, aber mich würde einfach interessieren welche für kleinere Spiele bzw. mehr Office besser geeignet wäre?
Es sind die Modelle:

NVIDIA GeForce GT 730 (GDDR5)​

und

NVIDIA GeForce GTX 470 (GDDR5)​


Hier der direkte Vergleich, bin aber echt Laie:
Wenn Sie etwas suchen, das Sie ohne Grafikkarte spielen können, gehen Sie zu BetAmo Online Casino 2021 Testbericht und Erfahrungen 🤑 - kostenlose Online-Slots.
Danke im Voraus!!!
Nun, Sie haben sicherlich ein Mammut gefunden, aber wenn Sie sich entscheiden, jedes Spiel zu spielen, ist es besser gtx 470, es ist mehr unter es passt.
 

Comodore-C64

Neues Mitglied
03. 01. 2022
3
4
3
Naja, es gibt noch einen grösseren Mammut Aufschrauben geht, aber wo wir da jetzt sind - keine Ahnung (Windows 2.11 lässt grüssen, innen Sieht es ja noch gleich aus).

Mit meinem in die Jahre gekommen Alienware M14X mit Nivida GT 650M und Pentium I7 ging der Videoschnitt flot von der Hand, auch wenn die Limiten erreicht wurden. Mit dem neuen ThinkCentre V50t-13IMB / Pentium I7 / NVIDIA GeForce GT 730 mit 2 GB GDDR5 / 16 GB DDR4-2666-Arbeitsspeicher, 1 TB HDD und 512 GB SSD mit PCIe/NVMe-Anbindung bin ich zwar sehr zufrieden. CAD läuft super, aber wenn da in der Videoschnittsoftware die erste Alphamaske kommt, geht das Ding def. in die Knie.

Lieg ich da Tendenziell mal richtig, dass das an der Grafikkarte liegt? Wieviel Aufrüsten macht da überhaupt Sinn ohne das man der anderen Generation das Handy streichen muss und der Rest vom ThinkCentre noch nachkommt.... Weis, man sollte nicht so mit der Türe ins Haus fallen, aber die IT Foren, in denen ich war, sind nichtmehr da ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mmichel

Dem Himmel ein Stück näher....
23. 04. 2017
2.250
1.873
113
58
Hallo C64, Willkommen im Forum.

Es ist ein Fertigrechner...., das ist ein Problem.
Hast du schon mal den Taskmanager bei deiner Anwendung offen gehabt und die Auslastung der CPU, des Arbeitsspeichers oder der Grafikkarte beobachtet ?
Das hast du dann deinen ersten Anhaltspunkt.
Der Arbeitsspeicher wird schon knapp bei der Geschichte, sowie die Grafikkarte.
Falls du noch Speicherplätze frei hast, könntest du vielleicht noch 16GB dazu stecken aber vorher bei Lenovo dich vergewissern ob das Mainboard das mitmacht.
Das wäre schon mal die erste Maßnahme, die dich nicht in die Armut bringen würde.
Alles andere, aus meiner Sicht, kann ich dir nicht empfehlen, weil sonst würdest du ein neues Netzteil benötigen, wegen der Grafik, bessere Kühlung und einiges mehr..., dann wirds teuer.
 

Comodore-C64

Neues Mitglied
03. 01. 2022
3
4
3
Hi Mmichel,

danke für den Taskmanager Tipp, hab den Wald vor Lauter Bäumen nichtmehr gesehen. Denke habe dank deiner Hilfe das Problem günstig an der Wurzel erwischt, auch wenn danach die GT 730 wohl an Ihre Grenzen kommen wird, etwas mehr sicherheit beim Kauf Klüger gewesen wäre.

Hab auf dem neuen die alte Videoschnittlizenz erwischt und mir eine aktuelle bestellt. Die auf dem Alienware macht grade Probleme im Downlode. 2 Tage (wider auf USB Stick) und das Problem wird gelöst sein ;-)

"Es ist ein Fertigrechner.... das ist ein Problem." Oh ja, bei Fertigrechnern muss man aufpassen. Fasse da seit Jahren nur noch 2 Marken an, diesmal nahm ich die Günstigere. Was ich da in meinen Junggesellenzeiten Lehrgeld bezahlt wurde, geht auf keine Kuhhaut mehr. Gibt auch öfters Probleme bei CAD Zeichnern, die nicht wissen wie man eine Zeichnung aufbauen muss. Probleme bei der Programmierung, Zeichnungsaufbau macht keine Rechner mehr weg. Und jeder der mit einem "I" vorne dran kommt, geht aufs gedrosselte Gästenetzwerk - CAT7 Netzwerk mit 1000mps Switch hin oder her.
 

Anhänge

  • 1.png
    1.png
    48 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Mmichel

Mmichel

Dem Himmel ein Stück näher....
23. 04. 2017
2.250
1.873
113
58
...Ich hatte mir das fast gedacht...aber Speicher kann man eigentlich nie genug haben, auch wenn sich Windoof dann noch nen Schub gönnt.... ;)
 

Comodore-C64

Neues Mitglied
03. 01. 2022
3
4
3
Auch wenn jetzt "offtopic" nach Jahrelangem Durchzocken kommt man doch einmal an den Punkt wo man sich Fragt, wieviel RAM soll in den Rechner rein und wieviel CHF oder in deinem Fall Euro sollen aus dem Rechner raus, (wenn die RAM CHF/Euro, oder ne 800 Euro Grafikkarte CHF/Euro bringen ist beides in 10 sek. drin) Wenn die Zeit ausgeht, dann kauft man sich halt die Fertigrechner und befasst sich z.B. mit Worldwide, non-exclusive, non-assignable and nontransferable right to use the ..... in synchronization or timed-relation with other audio and/or audiovisual productions ("Projects") for broadcast and/or non-broadcast purposes and shall have mechanical reproduction rights only in connection with Projects subject... am anfang halt mit Bledner. Dann baut man halt mal 5 nicht Virtuelle Türen irgenwo hin und da kostet jede auch 500 Euro und wenn da zwei I-Pads laufen und man sagt, das es da um LUA geht, Sieht man den Gesichtern an, das man die Diskussion besser 10 Jahre aufschiebt. Aber besser einer Kauft sich eine Grafikkarte für 1500 Euro, da kommt beim einen oder anderen der nächste Schritt. Mein Erster Windoof Rechner kostete auch 3500 Euro, hatte eine 20 mb Festplatte und hab auf 1 mb RAM (oder waren es doch 640 KB) aufgestockt. Bei den Herren die neue Reifen für 500 Euro das Stück kaufen - damit hat noch niemand was verdient ausser er heisst Schumacher. Bin nur froh das ich dich erwischt habe :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten