Wasserkühlung Mal was für Anfänger

  • Ihr wolltet schon immer eine Wasserkühlung in euer System haben?..... dann haben wir da eventuell was für euch Gewinnspiel 2x Fractal Celsius+ S24 Prisma

    Viel Glück euer Hardware-Inside-Team

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Muxelmann

Maxi Z.
18. 04. 2015
16
7
3
EU :P - aber gemeldet in München
Diverse Leistungsfanatiker (mich inbegriffen) haben sich ein SLI System gebaut um neben der Spielfreude auch etwas Rechenpower in den PC zu integrieren. Nun spiele ich Abends was und lasse meinen PC nachts vor sich her brummten und meine Berechnungen anstellten. Aber da ist nun das Problem: er brummt. Nicht übermäßig laut, aber doch deutlich lauter als im Leerlauf.

Komplett Wasser gekühlte Systeme könnten da Abhilfe schaffen, aber:
1. Wie leise wird das dann alles
2. Wie viel soll das dann kosten
3. Gibt es Tipps für mich als WaKü-Anfänger (vor allem wenn es um GPU Kühlung geht)

Mein System, also das was ich mindestens kühlen will (RAM usw. lass ich mal außen vor):
CPU: Intel Core i7 4770K
GPU: 2 x NVIDIA Titan

Vielen Dank
Muxelmann
 

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
445
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Grüß dich Maxi!

Habe dir gleich mal was zusammengestellt:
http://www.aquatuning.de/AtsdCartSave/load/AtsdCartSaveKey/a4eaad54ead98d2b7dc33dc7a602cb6b

Die Kühler für die Titans sind recht günstig und dürften den Job gut tun, optisch schönere gibts aber auch noch für das doppelte Geld.
Der CPU-Kühler ist vielleicht nicht der Beste, aber um ehrlich zu sein, solange man keine Rekorde aufstellen will, sorgt der Mora auch mit dem Kühler für sehr gute Leistungen.
Die Pumpe lässt sich dank Aquaero praktisch ins unhörbare regeln, dank dem Durchflusssensor kann man auch schauen, dass man sie nicht zu langsam regelt (30-40 Liter/h sind minimum).
Der Aufsatz von Phobya ist sehr schwer, was die Pumpe besser dämpft und sollte damit einer der Besten für Silent-Betrieb sein.
Der Temperatursensor und die Aquaero lassen sich schön abhängig regeln und so kannst du die Wassertemperatur immer im Auge behalten.
Der Mora+Enermax Appolish 180mm Lüfter sieht geil aus und bietet genügend Reserven für gute OC-Ergebnisse mit absoluter Stille :)
Die Schnellkupplungen lassen sich zwischen Mora und PC legen, damit du für den Transport beide Teile einzeln nehmen kannst und nicht am Ende Schläuche herausziehst.
Der Tygon Schlauch hat seinen guten Ruf nicht umsonst und sollte weder ausflocken noch sonstige Probleme bereiten, dabei enge Biegeradien geben.
Der AGB (Ausgleichsbehälter) sieht optisch sehr schick aus, gibt aber noch bedeutend edlere/schönere/teuere Modelle.

Wenn dir die 820€ zu teuer sind, man bekommt gerne auch Dinge gebraucht deutlich günstiger, Sparfüchse sind etwas flexibler und warten auch mal 1-2 Monate bis sie alle Teile gebraucht bekommen, können mit ein paar optischen Macken leben, haben aber im Endeffekt das Selbe für fast die Hälfte bekommen.
 

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
445
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Bitteschön,

der Radiator wird extern aufgestellt, der ist von der Höhe und Tiefe ähnlich groß wie das Shinobi, nur etwas schmaler. Den stellst du dann irgendwo in eine Ecke wo er dich nicht dumm anbläst ;)
Alternativ kann man ihn mit Abstandshaltern/langen Schrauben auch an eine Seitenwand des Gehäuses befestigen, da sollte man aber dann noch Standfüße nehmen, sonst ist das Gehäuse in eine Richtung leicht übergewichtig.

Das Shinobi hat 3x 5,25 Einschübe, zwei dann für den AGB und dahinter vermutlich die Pumpe und einer für dein Blu-Ray-Laufwerk.
Die Pumpe kann man aber auch zwischen den 3,5" Einschüben aufstellen. Es gibt viele Möglichkeiten.

Auf Seite zwei unseres Case-Pics Threads siehst du mein Shinobi damals mit Wasserkühlung.
http://www.hardwareinside.de/community/threads/case-pics.258/page-2

Bitteschön,
Scandi
 

Paradox.Delta

Aktives Mitglied
23. 10. 2014
1.765
1.095
113
Hamburg
Was hast du denn an HDDs verbaut? Habe die Erfahrung gemacht, wenns summt, dann sinds die Lüfter und wenns brummt, meistens schlecht entkoppelte Festplatten
 

sunist

Neues Mitglied
10. 09. 2016
1
1
3
26
Hey,

also ich habe keine Wasserkühlung für meinen Pc und es läuft alles klasse. Für meinen Business Notebook
habe ich einen extra Laptop Kühler. Das kann ich jedem empfehlen, der nicht möchte, dass seine Hardware irgendwann kaputt geht.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

BlackSheep

Putzfrau 1er Klasse
Admin
21. 03. 2016
3.923
1.687
199
39
Ruhrgebiet
Würde mich über mehr tests freuen

Tests bezüglich einer Custom Wasserkühlung?

Es gibt einen Bericht zu einem Einsteiger Set zur Custom Wasserkühlung (von meiner Wenigkeit) hier im Forum.
Den habe ich damals hier reingestellt bevor ich zum Team gehörte.

Bundymania hat auch einige nette Teile reviewt und seine Erfahrungen hier geteilt,
wofür ich auch sehr dankbar bin - ist ein klasse Kerl.
 
Oben Unten