FullHD 24" 144Hz Monitor Kaufberatung

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
  • Welches Mainboard soll im nächsten YouTube-Gewinnspiel ausgelost werden?

    -->Stimme ab<--

Anonxtz123

Bekanntes Mitglied
28. 11. 2016
53
11
8
Guten Tag,
ich möchte mir einen neuen 144Hz 24" Monitor zulegen und bräuchte da mal eure Hilfe.

genutzt werden soll er für gaming in Full HD (RTS,MOBA, FPS,RPG), Photoshop, Aftereffekts, Premiere und Illustrator

Preislich habe ich nicht viel zu Verfügung er sollte nach Möglichkeit nicht mehr als 300€ Kosten.

PC Komponenten:
Motherboard: MSI Z170A Gaming pro Carbon
CPU: Intel Core i7 6700K
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X
Kühlung: Corsair H115i
RAM: Corsair Vengeance 16GB 3000MHz DDR4
SSD: Samsung 960 EVO 205 GB
Gehäuse: Corsair Obsidian 450D
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.092
657
113
42
Köln
Also gerade bei den ganzen Creative Cloud-Anwendungen würde ich sicher kein TN-Panel nehmen.
Aber das sind ja leider tatsächlich die einzigen die es im 24 Zoll Bereich gibt. :(
Ich würde auch mehr Geld zur Seite legen und dann auf einen 27" 144Hz mit VA- bzw. AHVA-Panel setzen.
Habe mir selber letzten Monat einen Acer Predator Z271 bei den Amazon Blitz-Deals für 418€ irgendwas gekauft.
Viele meinen halt zu meckern bei 27" und Full HD aber ich sehe da null Probleme mit.
Hatte zuvor einen 27" Full HD IPS mit 60Hz und will mir TN seitdem nicht mehr antun. Zumal ich ja auch nicht nur damit zocke.
Ursprünglich wollte ich zwar auch einen WQHD aber bei dem Preis konnte ich nicht widerstehen.
Durch die Krümmung wirkt der auch deutlich schmaler als mein alter 27 Zöller.
Zusammen mit meiner 1080 klappt das mit Gsync und den Fps auch super.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Anonxtz123

Bekanntes Mitglied
28. 11. 2016
53
11
8
Die Panel Technologie hatte was mit farbtreue und Blickwinkel zu oder irre ich mich da
Atomic Frost schon mal danke für die Vorschläge
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.476
829
113
Die Farben und der Blickwinkel von IPS sind besser als bei einem TN Panel.
Aber von den Millisekunden her kommt leider IPS noch nicht an TN dran.
Wenn du nur zocken willst auf dem Monitor würde ich zu TN greifen.
Und mit deiner Grafikkarte hast du dann auf so einem schnellen Monitor eine besser frametime.
 

Anonxtz123

Bekanntes Mitglied
28. 11. 2016
53
11
8
nur zocken ist ja nicht aber da ich mich mit Adobe seltener und nicht auf professionellem Niveau beschäftige denke ich mal kann man das vernachlässigen
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.476
829
113
Der Nachteil noch von IPS ist noch das IPS GLOW oder das Backlight Bleed.
Wenn sich das "Leuchten" verändert, wenn du schräg draufguckst, das ist IPS-Glow.
Backlight bleeding ist das durchscheinen der Hintergrundbeleuchtung.
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.092
657
113
42
Köln
IPS Glow habe ich glücklicherweise null bei VA. Backlight Bleeding habe ich auch nur zwei, drei kleinere Stellen. Die aber auch nur dann, wenn es bei BF1 beim Laden mal kurzzeitig komplett schwarz wird.
Beim Netflix, Streams usw. gucken auch null Auffälligkeiten in dunklen Szenen. Beim zocken von Shootern gibt es auch keine Schlierenbildung. Also ich bin echt super zufrieden. Bei BF1 haue ich dann die Auflösungsskala gleich mal auf 125% hoch und total smooth.
Da brauche ich dann auch kein WQHD mehr.
Hatte ja ursprünglich auch mal die 27" Variante des Dell ins Auge gefasst aber dann leider doch viel zu viel negatives in Bezug auf das Bild gelesen.
Gerade die Schlichtheit gefällt mir bei den S17DGs echt ungemein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anonxtz123

Bekanntes Mitglied
28. 11. 2016
53
11
8
das ist für mich momentan definitiv zu teuer dann wird es wahrscheinlich erstmal einer mit tn Panel und dann später einer mit ips und 4K als zweit Monitor
 
A

arthawk

Gast
Hallo zusammen,

bin auf ghks.de auf den Asus ROG PG279Q aufmerksam geworden
Bin mega zufrieden mit dem.
Was haltet Ihr von dem Bildschirm?

LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.476
829
113
Solange das Panele kein Fehler hat ist der Monitor bestimmt gut. Es ist momentan halt leider so das viele einfach Fehler haben.
An den Bewertungen auf diversen Seiten kann das auch gut gesehen werden.
Oder den ganzen Foren im Internet.

PS: Ich habe den Dell 27 Monitor | S2716DG
 
Meine Seite
Oben Unten