AMD Erstes mATX für AM4 aufgetaucht

  • Macht mit bei unserem Fractal Design Gewinnspiel

    Ihr habt heute die Chance eines von zwei Define 7 Compact White Gehäuse(n) (auf Wunsch mit oder ohne Fenster) zu gewinnen.

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

BlackSheep

Putzfrau 1er Klasse
Admin
21. 03. 2016
3.665
1.453
199
38
Ruhrgebiet
Kommt bestimmt auch noch. Bei allem was man so liest muss an den Mainboards eh noch geschraubt werden.
Ich persönlich warte ab bis die Prozessoren von AMD auch eine GPU beinhalten.
Hintergrund ist der, dass ich die iGPU meines Intel Prozessors auch verwende und nicht auf dieses Feature verzichten möchte.
 

Kartoffelsack

Aktives Mitglied
13. 12. 2015
235
140
43
Biostar ist immer für Überraschungen gut.
Hätte man nicht noch 2 zusätzliche Rambänke reinquetschen können.
Sonst sieht das Board sehr minimalistisch und gut durchdacht aus.
 

TheBigMutz

Neues Mitglied
07. 04. 2017
27
4
3
37
Was hast du denn vor mit dem Board zu bauen? Spiele PC? Ich wäre mal an einem Server interessiert. Einen Hypervysor wie ESXi oder Proxmox drauf, oder nativ ein FreeNAS oder OMV installieren. Und dann einen Test mit Stromverbrauch.

Fröhliche Ostertage!
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Überlege grad auch mal auf ein ITX oder matx zu wechseln.
Wäre als Testrechner interessant für Gehäuse im Miniformat :D
BioStar will ja mit dem AM4 ordentlich was auf den Markt bringen, so wie man es in der Vorschau gesehen hat.
 
  • Like
Reaktionen: RamA

TheBigMutz

Neues Mitglied
07. 04. 2017
27
4
3
37
ITX lassen echt schöne Dinge zu. Allerdings ist es mit der Verkabelung auf dem Board unter Umständen etwas knapp bemessen.

Fröhliche Ostertage!
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
100
43
24
Für HTPCs oder kleinere Office Rechner finde ich ITX Boards auch ideal.
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.930
1.807
113
NRW
Für einen HTPC auf jeden Fall eine gute Sache. Allerdings muss ich @Budaii zustimmen das bei den Boards auch mit Nachteilen zu rechnen ist. Besonder wenn man sich eine Gaming Maschine bauen will. Erweitern ist da ja echt schwierig ^^
 

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
100
43
24
Vielleicht sollte man auch die Überschrift von dem Thema umbenennen in "Erstes ITX Board für AM4 aufgetaucht" :)

Die Nachteile wie Erweiterbarkeit, Platzprobleme und Thermische Probleme sollten einem vor dem Kauf von einem ITX Board klar sein.
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.930
1.807
113
NRW
Vielleicht sollte man auch die Überschrift von dem Thema umbenennen in "Erstes ITX Board für AM4 aufgetaucht" :)

Die Nachteile wie Erweiterbarkeit, Platzprobleme und Thermische Probleme sollten einem vor dem Kauf von einem ITX Board klar sein.

Das wäre vielleicht passender. Das mag den meisten hier wohl klar sein. Aber leider nicht allen.

Es sieht aber nach einem m-ATX aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine Seite
Oben Unten