Wasserkühlung Ablassventil für HardTubes

  • Macht mit bei unserem Fractal Design Gewinnspiel

    Ihr habt heute die Chance eines von zwei Define 7 Compact White Gehäuse(n) (auf Wunsch mit oder ohne Fenster) zu gewinnen.

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Zottelmann

Wichtig
03. 03. 2017
13
10
3
22
bukkitfabo.de
Hallo an alle,
Ich bin dabei eine neue Wasserkühlung in mein Gehäuse einzubauen und stehe jetzt vor einem kleinen Problem.
Nach kauf aller Komponenten habe ich nun bemerkt, dass mir noch ein Ablassventil fehlt nur leider habe ich keine Ahnung, was man da am besten nimmt. Ich hatte mich schon ein wenig auf aquatuning.de über dieses Thema informiert, aber leider nur recht wenig gefunden. Ich verwende in meinem zukünftigen System 13/10 Rohre und frage nun deswegen: Welche Art von Ablassventil würdet ihr bevorzugen? Ein T-Stück und dann ein Kugelhahn oder gibt es noch eine bessere Alternative?
Vielen Dank schon im Voraus!

PS: Fröhliche Ostertage noch an alle!
 

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
100
43
24
Entweder mit einem Kugelhahn oder den teureren und komplizierteren Weg mit Elektro- bzw Magnetventilen... Aber Option 1 ist sicher die einfachere Lösung.
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.478
830
113
Braucht man aber nicht unbedingt, oder?
Die Verschraubung kann doch eigentlich gelöst werden, dann läuft doch eh alles leer?
Ein paar tips übrig für mich zum biegen bzw. verlegen der ht?
 

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
100
43
24
Braucht man aber nicht unbedingt, oder?

Wenn du das Wasser aus dem Kreislauf entleeren willst für einen Transport, wenn die Kühlflüssigkeit ausgetauscht werden soll, wenn der Kreislauf gereinigt werden soll, ... Gründe paar 2-Wege Hähne einzubauen gibt es genug...

Eine Alternative wären auch Schnellverschlüsse, aber bei Hardtubes nicht gerade ideal...

PS: Würde noch zusätzlich einen Alphacool Einflügel etc. einbauen als Durchflussanzeige.
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.478
830
113
Ich kann im Keller an der Mora einfach einen Schlauch abziehen. Dann läuft der Kreislauf leer.
Habe 8 Temperatursensoren verbaut im System. Vielleicht verbaue ich dann einen
Durchflusssensor auch noch. Schaue mal was gut ist. Ob eine schöne Software bei ist.
Ach die Alphacool heatmaster kann das doch auch.

 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
630
488
93
27
nähe Stuttgart
Nicht jeder hat verrückte Ideen oder die Möglichkeit den Radiator im Keller und den PC im Erdgeschoss bzw ersten Stock zu haben :D

Für Showcases will man auch möglichst viel "Bling-Bling" und Funktion zu gleich haben. Da ist die Variante mit den 2 Wege Hähnen, welche von den anderen auch vorgeschlagen wurde, meiner Meinung nach die beste und schönste Lösung...
 
Meine Seite
Oben Unten