Allgemein 20.000 Dollar Strafe für Spieler..

  • Macht mit bei unserem Fractal Design Gewinnspiel

    Ihr habt heute die Chance eines von zwei Define 7 Compact White Gehäuse(n) (auf Wunsch mit oder ohne Fenster) zu gewinnen.

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

20.000 Dollar und Gefängnis

  • Fair

    Stimmen: 3 75,0%
  • Unfair

    Stimmen: 0 0,0%
  • Überzogen

    Stimmen: 0 0,0%
  • Quatsch mit Soße, es gibt andere Mittel und Wege

    Stimmen: 0 0,0%
  • Wird nichts helfen, der Hacker findet immer einen Weg

    Stimmen: 1 25,0%

  • Umfrageteilnehmer
    4

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113


... die in Korea Boosten.
Diverse Foren berichten darüber... und wir interessieren uns für eure Meinung.

Sprich, Hacken, Cheaten und das Pushen durch andere Spieler gegen Bezahlung soll per Gesetz in Südkorea bald Illegal sein.
Damit verspricht man sich die Spiele allgemein wieder E-Sportfähig zu machen.

Um schnell handeln zu können, soll wohl noch ende Juni ein Gesetz in Kraft treten das Hacks und Privatserver mit nichtlizensierter Software verbietet.

Strafe.... 20.000 US-Dollar und 2 Jahre Gefängnis.
Angaben ohne Gewähr.


Aber was haltet Ihr davon?
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.478
830
113
Hacken, Cheaten usw. gehört auch nicht in online games rein. Offline kann ja jeder dann machen was er will.
Aber anderen Leuten den Spielspaß zu verderben ist doof.

Bei den ganzen hacks kann ich es noch verstehen, da verdient ja ggf. eine Firma Geld mit ein Spiel zu manipulieren.
 
  • Like
Reaktionen: Seelenwolf

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Ja gut, Blizzard gewann ja vor kurzem erst einen großen Kampf gegen Hersteller von Hacks
Quelle@Heise
Kann mir gut vorstellen das nicht jeder 6 Jahre lang verklagen will.
Aber 20.000 Dollar... bzw Höchststrafe 43.000/5J. Gefängnis sind schon echt extrem.

Anderseits muss eine Firma oder eine Gesellschaft ihr Investment schützen. Da kann ich es wiederum verstehen.
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.478
830
113
Wenn eine Firma dann nicht hören will, dann soll sie fühlen.
Ist dann ja auch nicht ihre Software an der sie am manipulieren sind.
 
Meine Seite
Oben Unten