Weihnachtsgewinn Verwendung

  • Ho Ho Ho, macht bei unserem Weihnachtsgewinnspiel mit

    Das Hardware-Inside Team wünscht euch viel Glück und eine schöne Adventszeit.

    hier klicken

JohnFox

Aktives Mitglied
28. 11. 2016
268
39
43
Weiss noch jemand, was man für ne gute und günstige HDD bekommen kann? Jeder braucht ein Datengrab :rofl:

Hatte einfach an ne WD Green oder Black gedacht...
Was ist denn z.B der Unterschied zwischen der WD Black 1TB 512n und der 512e ?
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.047
625
113
42
Köln
Wozu soll die HDD denn überhaupt dienen? Als reines Datengrab ist eine WD Black echt überzogen.
Die ist für Foto- und Videobearbeitung gedacht. Wenn da nur Daten ausgelagert werden sollen, reicht jede WD Blue, Seagate Desktop, Toshiba DT01 locker aus. Habe selber zwei WD Green und eine WD Purple drin. Eine WD Green hat schon frühzeitig Fehler ausgeworfen. Nach voller Formatierung nutze ich die auch nur noch für meine Musik. Meine ehemaligen Techniker Kollegen halten auch gar nix von den Greens. Die Purple ist wie die Red für den 24/7 Betrieb ausgelegt und bei mir läuft die und läuft und läuft und läuft..... :D
 

JohnFox

Aktives Mitglied
28. 11. 2016
268
39
43
Ich hab mich jetzt auf die Blue eingeschossen...
Die Black soll sehr laut sein.

Sollen schon einige Games drauf. Ausserdem natürlich irgendwas wie Musik, Filme etc was gelagert wird.
 

JohnFox

Aktives Mitglied
28. 11. 2016
268
39
43
Also das Zocken macht ja echt Spaß auf der mechanischen Tastatu. Aber für normale Bürobenutzung kam ich die echt nicht nehmen.
Ich denke ich verkaufe sie und dafür gibts ein Razer Orbweaver Chroma!
Dann hab ich Mechs zum Zocken und Rubberdome zum Tippen!
 

JohnFox

Aktives Mitglied
28. 11. 2016
268
39
43
Die Lautstärke, der lange tastenweg und das die tasten so weit auseinanderstehen...

Bin ich halt echt anders gewohnt von meiner Cherry G230...
 

Natulo

Aktives Mitglied
04. 12. 2015
327
161
43
NRW
Meinst du die Lautstärke durch das Klicken, was bei den Browns ja eigentlich nicht so hörbar sein soll (?), oder beim Durchdrücken?
Die Lautstärke entsteht, soweit ich das beurteilen kann, am stärksten beim bottom out, also wenn man die Tasten voll durchdrückt. Da schlagen die Tasten scheinbar auf der Bodenplatte der Tastengehäuse auf. Hier sieht man das Innenleben der Taster im Querschnitt als Animation. Da hilft entweder die Tasten nicht voll durchzudrücken oder zu modden. O-Ringe dürften da das gängiste sein, es gibt aber wohl auch noch andere Methoden, da müsste man sich dann in entsprechenden Foren umsehen.
Ich würde mal vermuten, dass das baubedingt bei nahezu allen "normalen" mechanischen Tasten so sein wird. Es sei denn, man dämpft den Aufprall im Schalter selbst. Dazu gab es meines Wissens nach sogar auch einen Mod, finde den aber nicht mehr. Da nimmt man die Schalter auseinander und legt ein dünnes Stoffstück o.Ä. auf die Bodenplatte.

Bezüglich des Tastenwegs, der ist eigentlich auch bei allen Switches nahezu identisch. Ca. 2mm bis zur Auslösung und 4mm bis zum Boden.
http://www.wasdkeyboards.com/mechanical-keyboard-guide#top
http://cchotspot.com/2013/07/23/the-buyers-guide-to-mechanical-keyboards/

Aber am Ende musst du ja damit klarkommen und dich damit wohlfühlen. :)
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
626
485
93
26
nähe Stuttgart
Und dann gibt es ja noch die Cherry MX Speed Schalter wie zB. im Corsair K70 RGB Rapidfire, welche schon bei 1,2mm auslösen.

Für Silent Fans gibt es Cherry MX Silent Switches wie zB. im Corsair Strafe RGB welche 30% leiser sind als die normalen.

Ich selbe benutze aktuell immernoch mein Corsair K70 LUX RGB mit Red Switches. Wenn ich mit voller Geschwindigkeit und Kraft die Taste haue und voll reindrücke hört man es natürlich. Das wäre aber auch eine "absichtliche" Geräuschkulisse... Da die Tasten schon nach 2mm auslösen drücke ich meine Tasten nie komplett rein. Ich tippe und schreibe lieber schneller nur mit leichtem Druck. So hört man selbst Nachts kaum was..
 

JohnFox

Aktives Mitglied
28. 11. 2016
268
39
43
Warscheinlich ist es dann auch eine Fraage der Umgewöhnung und des Handlings was man da antrainieren muss...
 
Oben Unten