AMD RX 590 4 Bildschirme

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

yven

Neues Mitglied
20. 12. 2021
2
0
1
Hallo Zusammen, ich habe eine Radeon Sapphire RX 590Special Edition. An dieser möchte ich 4 Bildschirme betreiben. Aktuell werden alle 4 Bildschirme als ein Bildschirm erkannt. In Win10 steht bei Auflösung 6800x1024. In der Radeon Software ist AMD Eyefinity aktiviert, was dieses Effekt ( kombinieren mehrere Bildschirme) auslöst. Sobald ich das Setup "AMD Eyefinity" verwerfe, gehen 3 Monitore aus ( Anzeige kein Videosignal ) und auf einem läuft Windows normal weiter. Da ich nun schon 2 Stunden in der Software ohne Erfolg suche, versuche ich nun mein Glück hier. Es ist bestimmt nur eine Einstellungssache in der Software. Vielleicht hat jemand eine Idee. Würde mich freuen. Vielen Dank schon einmal vorab.
 

yven

Neues Mitglied
20. 12. 2021
2
0
1
ja, habe heute mal die Aktualisierungsrate aller Monitore in den Windows-Einstellungen angepasst ( alle auf 60.000 Hz)
Aktuell laufen 3 Monitore, der 4. läuft nur im Eyefinity Modus. Verwerfe ich das Setup, geht der sofort in den Standby.

Die Monitore sind an der Grafikkarte wie folgt angeschlossen:
1 Monitor per DVI Kabel
2 Monitor per HDMI
1 Monitor per Adapterkabel Displayport ( GraKa ) -> DVI (Monitor)

Habe eben etwas über aktive und passive Adapter DP -> DVI gelesen. Kann aber nicht beurteilen, wann man welches benötigt. Aktuell habe ich A27387x2 bei Amaz. gekauft. Ob aktiv oder passiv steht da nicht.
Könnte hier die Ursache zu finden sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten