Neues Headset

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
  • Welches Mainboard soll im nächsten YouTube-Gewinnspiel ausgelost werden?

    -->Stimme ab<--

Anonxtz123

Bekanntes Mitglied
28. 11. 2016
53
11
8
guten tag,

ich möchte mir ein neues Headset kaufen habe aber nicht so wirklich nen plan ^^
ich habe max. 165 € zur Verfügung und tendiere zu einem Wireless Headset wie dem Logitech G933
jz sind eure Erfahrungen gefragt wie sind eure Erfahrungen mit Wireless und die schlägt sich das G933 oder vergleichbare wie Das Corsair VOID Pro RGB Wireless

Ich Bin Gespannt :)
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.476
829
113

Der hat einen schönen Test gemacht zum Logitech G933




Und das ist unser Test zum Corsair VOID Pro RGB Wireless

https://www.hardwareinside.de/commu...-refresh-mit-rgb-beleuchtung.5384/#post-36977
 
  • Like
Reaktionen: Maximilan Philipp

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.899
1.802
113
NRW
Bei einem defekt gibt es aber bei Logitech keine Ersatzteile. Bei meinem Sohn ist eine Seite gebrochen. Er hat bei Logitech wegen Ersatz angefragt. Die Antwort war neu kaufen, es gibt keinen Ersatz. Mein Sohn ist jetzt auf Sennheiser umgestiegen und voll zufrieden.
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Diese angebrochenen Seitenteile/Bügel/Halterungen liest man öfter. Ich selber habe ein Funk-Headset gesucht und nur das alte COD MW Turtles gefunden was uns vom Preis/Leistungsverhältnis her passte. Alle anderen waren uns zu Teuer für das gebotene.
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.899
1.802
113
NRW
Finde ich echt schade. Bei einem Preis ab 80€ sollte es schon Ersatzteile geben. Vorallem wenn dieser Defekt öfters vorkommt.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
 

Paradox.Delta

Aktives Mitglied
23. 10. 2014
1.765
1.095
113
Hamburg
Wenns auf den Klang ankommt und auf keinen Fall ein Kopfhörer+Ansteck-Mic sein darf, dann <50€: bitfenix flo, <100€: HiperX Cloud-II, <200€: Sennheiser G4ME One (bzw. PC373D wenn man die Surroundsoundkarte braucht)

PS: Von Wireless Headsets halte ich nichts, weil man sich den vermeitlichen Komfort mit schlechterer D/A-Wandlung und nervigem Extra-Gewicht erkauft^^
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

Bodomatic82

Neues Mitglied
21. 02. 2017
19
8
3
38
Habe das g633 finde es bequem auch nach langen zocken Sound ist OK .

Bin aber jetzt umgestiegen beyerdinamics dt 770pro 80 Ohm und auna nicht 900b um Welten besser .

Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Es gibt das technisch perfekte Headset und das , was für die eigene Hörkurve am besten Klingt. Dazu gehört auch die psyche.
Daher ist gerade das Hören zu beurteilen, ganz schwer weiter zu geben, bzw zu empfehlen.
Mir reicht z.B. das HyperX Cloud II und das 3 mal so teure Ultrasone Performance 840 stört mich extrem im Trage+HörGefühl.
Sehr geschlossen Sehr Basslastig dadurch, durch meine Hörkurve eine Art Meeresrauschen.
Obwohl es das bessere wäre, nicht meine erste Wahl^^
 

Bodomatic82

Neues Mitglied
21. 02. 2017
19
8
3
38
Ja es muss nicht immer teuer sein genau so gibt es Leute die schwören auf bestimmte Hersteller egal ob das Headset dann gut oder schlecht ist .


Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Ja es muss nicht immer teuer sein genau so gibt es Leute die schwören auf bestimmte Hersteller egal ob das Headset dann gut oder schlecht ist .


Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
Es gibt Hersteller die grundsätzlich hochwertig arbeiten, bis diese Firmen verkauft werden oder geschluckt werden etc.
Es gibt aber auch Marketing, keine Firma schreibt zu 100% die Wahrheit. Das wäre zu teuer.
Ich kenne Geräte die waren keine 3 Monate auf dem Markt und dann auf einmal weg.

Ich wollte auch nur damit sagen, dass ein schwerhöriger oder sensibler oder Musikfreak immer auf das hören muss was er hören will.
Jedes Headset hat seine Stärken und Schwächen, daher ist eine Empfehlung immer sehr schwer vor zu legen. Dafür kennen wir fremde Ohren und Gefühle und Vorlieben einfach nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Bodomatic82

Bodomatic82

Neues Mitglied
21. 02. 2017
19
8
3
38
Es gibt Hersteller die grundsätzlich hochwertig arbeiten, bis diese Firmen verkauft werden oder geschluckt werden etc.
Es gibt aber auch Marketing, keine Firma schreibt zu 100% die Wahrheit. Das wäre zu teuer.
Ich kenne Geräte die waren keine 3 Monate auf dem Markt und dann auf einmal weg.

Ich wollte auch nur damit sagen, dass ein schwerhöriger oder sensibler oder Musikfreak immer auf das hören muss was er hören will.
Jedes Headset hat seine Stärken und Schwächen, daher ist eine Empfehlung immer sehr schwer vor zu legen. Dafür kennen wir fremde Ohren und Gefühle und Vorlieben einfach nicht.
Ja das stimmt auch wieder

Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.899
1.802
113
NRW
Egal welcher Hersteller oder welches Headset es zählt immer der gefühlte Tragekomfort und Hörgefühl unabhängig vom Preis.
 

Hellcat82

Neues Mitglied
13. 12. 2017
20
13
3
Ich habe das G933 und bin mega zufrieden. Habe es als Austausch fürs G930 bekommen, da war der bekannte mini usb steckplatz kaputt. Die 33er Serie hat auf jeden Fall kaum mehr Probleme.

Ich finds vor allem gut, dass ich die Ohrpolster waschen kann, weil ich Allergie und Neurodermites habe. Die Polster sind auch schön luftdurchlässig und weden auch nach langem tragen nicht unbequem.

Beim G930 hab ich dann irgendwann immer drunter schwitz, vor allem im Sommer halt.

Bei einem defekt gibt es aber bei Logitech keine Ersatzteile. Bei meinem Sohn ist eine Seite gebrochen. Er hat bei Logitech wegen Ersatz angefragt. Die Antwort war neu kaufen, es gibt keinen Ersatz. Mein Sohn ist jetzt auf Sennheiser umgestiegen und voll zufrieden.

Also ich hab mit dem Logi support kein Problem gehabt bei meinem kaputten (lockeren) mini usb. Einfach Account erstellen -> Fall einstellen gut erklärt -> 3-4 mal anrufen so ca. alle 2 Tage. Dann hatte ich immer Komplettersatz innerhalb 1 1/2 Wochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.899
1.802
113
NRW
Ich habe das G933 und bin mega zufrieden. Habe es als Austausch fürs G930 bekommen, da war der bekannte mini usb steckplatz kaputt. Die 33er Serie hat auf jeden Fall kaum mehr Probleme.

Ich finds vor allem gut, dass ich die Ohrpolster waschen kann, weil ich Allergie und Neurodermites habe. Die Polster sind auch schön luftdurchlässig und weden auch nach langem tragen nicht unbequem.

Beim G930 hab ich dann irgendwann immer drunter schwitz, vor allem im Sommer halt.



Also ich hab mit dem Logi support kein Problem gehabt bei meinem kaputten (lockeren) mini usb. Einfach Account erstellen -> Fall einstellen gut erklärt -> 3-4 mal anrufen so ca. alle 2 Tage. Dann hatte ich immer Komplettersatz innerhalb 1 1/2 Wochen.
Da hast du Glück gehabt. Bei dir hat es sich so wie es sich anhört nach einem Garantie Defekt einen Austausch gegeben. Der Defekt von meinem Sohn war quasi selbstverschuldet. Er brauchte nur ein Ersatzteil. Das hat es leider nicht gegeben. Beu einen Austausch wäre er bestimmt froh gewesen.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
  • Like
Reaktionen: Hellcat82

Hellcat82

Neues Mitglied
13. 12. 2017
20
13
3
Da hast du Glück gehabt. Bei dir hat es sich so wie es sich anhört nach einem Garantie Defekt einen Austausch gegeben. Der Defekt von meinem Sohn war quasi selbstverschuldet. Er brauchte nur ein Ersatzteil. Das hat es leider nicht gegeben. Beu einen Austausch wäre er bestimmt froh gewesen.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Ja da haste dann recht. Das ist was anderes. Manchmal findet man aber mit Glück Händler im Netz die solche Teile anbieten, ausgeschlachtet aus kaputter Hardware.

Das Logi selbst nix anbietet ist auf jeden Fall Mist. Das ist schlechter Service.

Hatte das Problem bei meiner G510. Hab dann Händler Gefunden die Ersatzteile anbieten. Aber die Tastatur neu zu kaufen wäre rentabler gewesen vom Preis und Alter meiner kaputten.
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.899
1.802
113
NRW
Ich finde das es ab einer gewissen Preisgrenze immer Ersatzteile geben sollte. Wobei natürlich dazu bedacht werden muss lohnt sich das noch preislich. :)
 
Meine Seite
Oben Unten