Motherboards Mainboardtest-Kriterien in Reviews, VRM, Kühldesign, Mehrwert

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du allle Informationen zu unserer Community.
  • Euch ist Hardware-Inside zu hell? dann schaut euch doch mal unseren neuen Dark -Style an :)

Seelenwolf

Socialmedia, News, Review, Youtube, Builds, WaKü
Admin
28. 11. 2016
4.445
2.080
113
P1010171.jpg

Wir haben diverse Berichte gelesen in denen sich die User über das Testverhalten von Mainboards aufregen. Man solle nicht so viel Gut-reden und auch sagen, wenn die VRM-Kühlung z. B. kacke ist.

Wie wichtig ist euch die OC Freundlichkeit und die Kühlung im eigentlichen Sinne?
80% der Boards kommen ja in einem Kühldesign für mittlere CPUs und non OC.
Das die Option gegeben wird, ist eine Hersteller Marketing-Sache.
Das OC nicht mit jedem Board ratsam ist und auch der Arbeitsspeicher einfach oft rumzickt ist eine in anderen Foren diskussionsfreudige Grundlage.

Lasst uns mal wissen was für euch am wichtigsten in einem Test ist.
 
  • Like
Reaktionen: Zocker24 und Natulo

Zocker24

Hier könnte ihre Werbung stehen.
20. 11. 2017
271
218
43
29
bei Dresden
Sofern es OC Fähige Boards sind und damit beworben werden ist es mir wichtig, ansonsten einen nette Info und nice to have wenn es geht.

Ausstattung ist teils interessant, sowie Boardlayout, VRM Kühlung.
 

Seelenwolf

Socialmedia, News, Review, Youtube, Builds, WaKü
Admin
28. 11. 2016
4.445
2.080
113
Sofern es OC Fähige Boards sind und damit beworben werden ist es mir wichtig, ansonsten einen nette Info und nice to have wenn es geht.

Ausstattung ist teils interessant, sowie Boardlayout, VRM Kühlung.
Ich spreche mal frei raus :D

Boards: OC-Fähig, wenn auch minimal, sind aber viele. Aber ist es den richtig ein schlecht ausgestattetes Mainboard zu kaufen nur um OC zu betreiben um dann zu sagen, das ist schlecht? Einerseits weiß ja jeder "oder auch nicht", wenn kein größer Kühler drauf ist, ist es für OC nicht wirklich optimal. Anderseits, wie wir mitbekommen haben, ist ein guter Airflow für die VRM-Kühlung sehr wichtig. Oder ein Monoblock mit Wasserkühlung.

Ich selber betreibe Hardware in den Spezifikationen. Wieso sollte ich meine CPU übertakten, nur weil das Mainboard es zulässt?
Testen wir auch Hardwareteile in der Mikrowelle nur weil sie dort rein passen?

Für mich als Tester, ist der Prozensatz, der aus Overclocker besteht die in die gefährlichen Randgebiete von Mainboards kommt, zu gering. Den diese werden meistens Wasserkühlungen nutzen oder ordentliche Mainboards mit großem Kühler kaufen.

Oft sind es für mich User die kein Geld ausgeben wollen. Sich eine kleine CPU und ein billiges Board kaufen und dann aufschreien, wenn große OC-Kings sagen... ja hör mal das B350 Board hat aber echt schlechte Kühler.

Zugegeben die X299 Kühler hätten besser sein können. Aber auch mein x299 Board läuft mit Prime max 79Grad.
Ist den dann Prime95 relevant für spielende COD-Kids? Wer kommt im Alltag der OCler auf eine Auslastung die mit Prime verursacht wird?

Neben Photoshop, Premiere Pro, 15 Tabs im Browser, 3 Games gleichzeitig, und alles was drum rum ist, komme ich nie über 50 Grad vor irgendwas. Wieso braucht es dann OC, wieso muss dann Blind ein Board mit dem kleinsten Kühler gekauft werden, welches mit den vorgegebenen Hardwarespezifikationen super läuft?

Um in 4K von 54 FPS auf 62 zu kommen? Vielleicht.

Ich glaube, dass das verantwortliche einkaufen von Hardware der User auf die Hersteller abgewälzt wird. Der sich ne 2 Kern X299 CPU kauft und sich dann beschwert z. B.

Was ich eigentlich sagen möchte...

Kauft immer das größte :D Ne Spaß, nen Mittelding. Dort wo 2 - 5 ähnliche Mainboards getestet werden, das richtige und bessere, für das gleiche Geld heraussuchen, das ist unsere Aufgabe als Tester. Damit der User in diesem Fall das Beste für sein Geld bekommt.

Der Tester ist aber nicht da um zu sagen, das Mainboard ohne Kühler wird wärmer als das mit großem Kühler. Wobei es unerfahrene Kunden geben, die davon keine Ahnung haben.... wie wir sehen ist es nicht immer einfach, den Grat zwischen zu viel und zu wenig zu finden.
 

Zocker24

Hier könnte ihre Werbung stehen.
20. 11. 2017
271
218
43
29
bei Dresden
Allgemein der Strombedarf der einzelnen Boards wäre evtl noch sehr interessant und sollte auch relativ einfach realisierbar sein
 
Oben Unten