Windows 10 lohnt sich windows 10 enterprise

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du allle Informationen zu unserer Community.

justinh99

Bekanntes Mitglied
20. 10. 2019
115
4
18
hi leute ich überlege gerade ob ich mir lieber windows 10 pro oder windows 10 enterprise kaufe und es aktiviere
welche vor und nachteile haben beide versionen ?
 

joinTee

Pinguinzüchter
09. 09. 2014
309
166
43
Hamburg
Also bei Home vs. Pro würde ich auf jeden Fall aufgrund von RDP zu Letzterem raten.

Laut Compare Windows 10 business editions - Windows wäre bei Windows 10 Business zumindest kein Feature für ein normales Desktopsystem interessant oder relevant. Einzig ReFS könnte theoretisch für einen Server mit mehreren Festplatten interessant sein, wenn es denn unbedingt ein Windows-Server sein muss.

Bezüglich CPU-Kernen und RAM-Limits sollte jede 64-Bit Variante von Windows 10 mehr als ausreichend sein (128 GB RAM oder sogar mehr, 2 physikalische Prozessoren mit bis zu 256 Kernen):
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Drayygo

Redakteur, Tester und Mod
Mod
21. 03. 2016
780
213
63
31
Nichts für ungut, aber die Features von Enterprise-Versionen sind so speziell, dass du, wenn du diese Frage stellen musst, sie nicht brauchst. Von daher, wie meine Vorredner schon sagten, hol dir die Win 10 Pro 64-Bit
 

justinh99

Bekanntes Mitglied
20. 10. 2019
115
4
18
Dann werd ich mir wohl Windows 10 pro kaufen
Obwohl Enterprise einige Funktionen hat die mir gefallen z.b den Windows to Go USB creator
 

Doggielino

Administrator
Admin
28. 11. 2016
1.298
758
113
43
Einen Windows to go Stick kannst du unter Windows 10 Pro auch mit Rufus erstellen. Dafür brauchst du dann nicht mal einen speziellen USB Stick. Gestern erst ausprobiert. 👍
 
Oben Unten