Lohnt jetzt noch der kauf eines i9 9900k oder eines 3900x oder doch lieber auf die neue gen. Warten ?

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community.

Lycana

Neues Mitglied
30. 11. 2019
25
2
3
Hi
Ich überlege jetzt schon ewig hin und her ob ich bei intel bleibe oder doch zu amd wechsel.

Zur zeit habe ich noch immer einen 3770k @ 4,7GHz und möchte gerne entweder auf einen 9900k oder auf einen 3900x wechseln die frage ich jetzt nur lohnt sich der umstieg noch auf eine der beiden oder sollte ich lieber auf die ne gen. der cpus warten ? Beide haben ja auch in den nächsten jahren noch genug leistung und würde da der unterschied dann zu der nächsten gen so viel mehr sein ? Und welcher ist besser für spiele ?

Aktuelles system:
3770k @4,7GHz
Rog maximus z68 extreme z
8gb hyperx
2080 rtx
850w netzteil
Zur zeit noch 280er aio für cpu

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen da tests und vegleiche auf youtube nur verwirren ( ein video ist amd besser anderes video mit gleichen spielen und einstellungen intel besser anderes video wieder beide gleich auf usw)

Vielen dank im vorraus
 

clove31

Aktives Mitglied
05. 09. 2014
2.504
718
113
48
wenn dann würde ich den 3900x nehmen der hat wohl etwas mehr power und ist zudem auch etwas günstiger
 

Mmichel

Dem Himmel ein Stück näher....
23. 04. 2017
756
451
63
56
Eigentlich eine schwere Frage.
Du steigst auf mehrere neue Pferde um:
Neue Plattform, DDR4, PCIE 4.0..... .
Die Preisleistungskrone hat momentan AMD.
In Puncto warten, alle halben Jahre wird was anderes gehypt.
Den AMD 4 Sockel, wird es auch nicht mehr lange geben, spätestens 2022 ist Schluss, weil dann DDR5 u. PCIE 5.0 u. USB xxx Einzug halten.
Bei Intel ist es nicht anderst, da kommen alle Zyklen lang andere Sockel raus ( Tick-Tock, nennet sich das)
Dann fängt alles wieder von vorne an....... .

Wenn du aber den Markt beobachten willst und etwas Geld sparen, versuche doch mal noch Speicher für dein altes Sys. zu bekommen, kann ja gebraucht sein..... .
Weil 8 Gig zum spielen erscheint mir selbst als *Nichtspieler* doch etwas wenig.
Die andere Seite aber jetzt noch Geld fürs alte Sys zu investieren ist auch nicht das Gelbe vom Ei.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Lycana

Neues Mitglied
30. 11. 2019
25
2
3
Erstmal vielen dank für die schnellen antworten :)
Also in mein altes systwm habe ich im letzten jahr nochmal geld gesteckt in form einer rtx 2080 aber solangsam sind cpu und ram nicht mehr so stark :) in spielen wie shadow of the tomb raider habe ich max. details und wqhd bei 34 fps was letztes jahr noch die fps für 4k waren. Auch das neuaufsetzen bringt da nichts.

Nun möchte ich gern meinem pc ein upgrade gönnen und er soll auch dieses mal wieder min 5 jahre seinen dienst tun. Ich weis nur nicht ob ich es mit amd nicht irgendwann bereuhe ( seit 2002 mit intel mehr als zu frieden ) außer dem preis ist amd nicht viel besser nicht viel schlechter als intel und was bei einem günstiger ist ist beim anderen teurer ( cpu und mb) daher gleicht sich dies wieder aus . Was also besser von beiden ?
 

Lycana

Neues Mitglied
30. 11. 2019
25
2
3
Ok also laut der seite ist der i9 besser als der r9. In creative aufgaben ist der r9 besser als der i9. Also ist damit für mich schonmal klar das es ein intel wird. Stellt sich mir die frage ob 9900k oder 10900k der ja ab nächster woche draußen ist. Was sagt ihr wird die leistung von 9 zu 10 gen so viel besser sein ?
 

Mmichel

Dem Himmel ein Stück näher....
23. 04. 2017
756
451
63
56
Aber demnächst kommt ZEN3, dann zieht es wieder vielleicht anderst herum.
Deswegen habe ich auch keine Aussage getroffen, wenn man es real betrachtet, kann man es nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Lycana

Neues Mitglied
30. 11. 2019
25
2
3
Ist denn vom 10700k schon irgendwas bekannt ? Bisher habe ich nur was vom 10900k gehört aber das ist alles vor dem offiziellen start und selbst wenn er heiß wird es kommt ja noch eine neue wakü ins system und die wird das schon bändigen. Mir gehts ja einfach nur um die zukunftssicherheit denn nach 2 jahren will ich nicht wieder tauschen. Wie gesagt mein 3770k ist noch immer im einsatz nur mitlerweile etwas schwach
 

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
1.014
256
83
32
Ich würde auf die 10er serie und die ryzen 4000er serie warten, das wird mit sicherheit ein schönes battle
 
  • Like
Reaktionen: Mmichel

Saibot

Mainboard-Guru
Admin
01. 12. 2016
2.991
1.797
113
In der Nähe von Köln
Also es kommt natürlich stark auf die Kühlung an. Der 10700K wird kühler sein als der 10900K. Letzeren kühle ich mit einer AiO und er bleibt Kühler als manche Zen2 CPU ;).
 

Lycana

Neues Mitglied
30. 11. 2019
25
2
3
Kann man zur lristung schon was sagen im vergleich zu 9900k und 10900k ? Das der 900k ein hitzkopf ist ist klar aber eine 360er wakü regrlt dss schon. Nur habe ich gerade in einem video gesehen das der sockel 1200 nur bis ende des jahres für gen 10/11 nutzbar ist und nächstes jahr der sockel 1700 kommen soll. Ist es dann überhaupt ratsam im moment die cpu und mainboard zu tauschen ? Oder wird alder lake noch eine weile auf sich warten lassen ?
 

Saibot

Mainboard-Guru
Admin
01. 12. 2016
2.991
1.797
113
In der Nähe von Köln
Ich glaube du hast dich verschrieben? Was soll das
Kann man zur lristung schon was sagen im vergleich zu 9900k und 10900k ?
heißen?

Naja bei AMD wird es nicht anders sein, du hast zwar noch den AM4 Sockel, kannst dennoch nicht alle CPUs in jedes Mainboard stecken, so ist das halt.

Mit Sockel 1700 kommen wahrscheinlich mehr Kerne bei Intel in den Mainstream, da müssen mehr Pins her. Ich würde immer etwas auf Reserve kaufen was die Leistung angeht, allerdings bringt es nur bedingt was. Das liegt daran, dass zb 10 Kerne in 2022 soviel Leisten können wie 20 Kerne heute (nur ein Beispiel). Die Sockel-Kompatibilität ist immer so eine Sache, siehe TR4 und TRX40. X399 war auch nur für zwei CPU-Generationen verfügbar.
 

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
1.014
256
83
32
er wollte was über den Leistungsunterschied wissen^^,

würde trotzdem noch warten, neben der FPS in games, kommt es ja auch noch auf die Ausstattung der Boards an und die ist aktuell bei AMD noch besser
 
  • Love
Reaktionen: Mmichel

Lycana

Neues Mitglied
30. 11. 2019
25
2
3
Och nö jetzt wo die tests zu 10900k draußen sind bin ich echt am überlegen doch auf amd 3900x zu wechseln allerdings hab ich bedenken dabei das ich damit glückluch werde amd verbaut zu haben.
Und vorallem wenn zum ende diesen jahres intel und amd ihre kracher bringen ( intel 10th ist ja nur eine zwischenlösung laut intel). Warum ist das aktuell so schwer ? Früher kamen cpus die ersrmal 2 jahre aktuell waren bevor was neues kam da brauchte man sich nicht solche gedanken machen ob man die richtige entscheidung trifft. Schwierig schwierig
 
  • Wow
Reaktionen: Mmichel
Oben Unten