iPhone 6 Plus reagiert nicht mehr richtig

  • Macht mit bei unserem Fractal Design Gewinnspiel

    Ihr habt heute die Chance eines von zwei Define 7 Compact White Gehäuse(n) (auf Wunsch mit oder ohne Fenster) zu gewinnen.

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
F

Feelinara

Gast
Hallo Leute,

Und zwar reagiert mein iPhone 6 Plus nicht mehr seitdem es mir heute auf den Boden gefallen ist. Es ist mir schon wirklich oft runtergefallen und es hat auch fast keine Beschädigungen, abgesehen von ein Schrammen und Kratzern an der Außenseite. Doch nachdem es mir heute runtergefallen ist, reagiert es teilweise gar nicht mehr.

Ich kann es ohne Probleme starten, aber dann hab ich schnell bemerkt, dass der Touch nicht richtig funktioniert und oft sich nur sehr schwer bedienen lässt. Das ist natürlich dann wenn man einen Text schreibt relativ ungünstig, denn dann kommt nur die Hälfte der Buchstaben an die ich eigentlich eingetippt habe.

Nun bin ich damit schon zu einem lokalen Reparatur Service gegangen damit die sich das mal ansehen. Nur eben die konnten den Fehler nicht beheben. Die haben sogar gesagt, dass diese sogar zum Testen einen neuen Display eingebaut haben und auch bei dem haben die gesagt, dass dort der Touch nicht richtig reagiert.

Aber durch einen Sturz kann doch nicht gleich das komplette Handy kaputt sein. Aber nun bin ich echt ratlos. Ich weis echt nicht mehr, was ich nun tun soll. Ich bin schon am überlegen ob ich mein Handy nicht einfach zu einer anderen Reparatur Firma einschicken lasse, damit die sich mal das Handy ansehen können. Ich hab n wenig im Internet nachgesehen und dieser hier scheint relativ gute Bewertungen zu haben.

Oder was meint Ihr? Denn ich weis echt nicht mehr was ich nun tun soll. Ich meine es kann ja nicht Schaden wenn ich es einschicke ... eventuell finden die ja was. Oder wisst Ihr woran das noch liegen kann?

Würd mich über Antworten freuen
 

Doggielino

Administrator
Admin
28. 11. 2016
1.415
816
113
43
Meine Tochter hat es geschafft ihres zu schrotten, indem Sie immer hinten in der Popotasche hatte. Letztlich kaputtgegangen ist es dann aber erst durch Kälteeinwirkung.
Wenn das Problem da ist seitdem es heruntergefallen ist, besteht eine sehr große Wahrscheinlichkeit das auch genau durch diesen Sturz der Schaden eingetreten ist. Wenn der lokale Shop es nicht hin bekommt, kann einschicken eine Möglichkeit sein.
 

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
630
488
93
27
nähe Stuttgart
Aber durch einen Sturz kann doch nicht gleich das komplette Handy kaputt sein

Sagen wir es mal so... Die Smartphones heutzutage sind nicht so robust wie ein Nokia 3310 :D

Jeder harte Stoß kann das Display oder im seltenen Fall das Logicboard beschädigen. Leider ist nicht jeder Shop gut genug um eine genaue Fehlerursache herauszufinden.

Geh zu einem anderen Shop oder schick dein iPhone einfach zu einem bekannten Reperaturdienst... Aber wenn es am Logicboard liegt wird es eh teuer... Dann lohnt sich die Reperatur kaum...
 

jamison80

HardwareInsider
30. 03. 2014
3.268
372
113
Wird auf "bendgate" zurück zu führen sein! So wie von @Doggielino beschrieben!
Damit ist dann dass Logicboard hin, einschicken kannst Du zwar, allerdings würde ich mir nicht allzu viele hoffnungen machen!

Zumal, so wie Du sagst ein anderes Display zu testzwecken drin war! Kälte kann das iPhone zwar vorrübergehend ausser Gefecht setzen aber verursacht keinen ernsthaften schaden, bei einem Sturz müsste es schon recht ungünstig und vor allem ungeschützt aufschlagen......
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas
Meine Seite
Oben Unten