Auf was hört ihr eure Musik?

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du allle Informationen zu unserer Community.
  • Euch ist Hardware-Inside zu hell? dann schaut euch doch mal unseren neuen Dark -Style an :)

Paradox.Delta

Aktives Mitglied
23. 10. 2014
1.765
1.095
113
Hamburg
Zu Hause am PC über 2 Yamaha HS 80m Lautsprecher oder Sennheiser HD 600 Kopfhörer (wenn's knallen soll, krame ich auch manchmal meinen Sony MDR-XB1000 raus) an einer Asus Xonar Essence STX II Soundkarte und unterwegs mit einem Sony MDR-1RNC Kopfhörer an einem Cowon iAudio 9 MP3-Player.
 
Zuletzt bearbeitet:

joinTee

Pinguinzüchter
09. 09. 2014
313
168
43
Hamburg
Zuhause: Meist PC per S/PDIF angeschlossen an Edifier S530D
Unterwegs: Smartphone
Firma: PC mit AKG K-271, leider mieser Onboard-Sound aber dafür geschlossene Hörer und damit Ruhe
 

JohnFox

Aktives Mitglied
28. 11. 2016
268
39
43
Ich bin zwar auch ein wenig audiophil, aber um das richtig auszuleben fehlt mir die Kohle...
Daher habe ich im Wohnzimmer nur son alten Digitalverstärker und 4 Boxen, die nichtmal eine Bezeichnung haben :D

Am Rechner ein altes PC Soundsystem von Trust (was aber erstaunlicherweise immernoch gute Dienste tut!)

Und sonst überwiegend über Kopfhörer. Aber auch nichts großartiges...

Zum Sport ein paar billige MPOW Bluetoothkopfhörer :D
 

Philipp_Bär

Moderator
Mod
07. 04. 2016
1.521
551
113
31
Ich habe allerhand Musikquellen. Was ich benutze kommt immer auf das Genre oder die Tageszeit an.

Meistens höre ich direkt am Yamha-Receiver (RX-V577) mit den Lautsprechern von Jamo HCS 626
Damit kann man eigentlich alles sehr gut hören und richtig fett aufdrehen

Wenn es spät am Abend ist, kommen dann doch die Kopfhörer zum Einsatz
Bei Hip Hop oder elektronischer Musik geht nichts über die Roland M100 Aira

Bei akustischer Musik oder wenn es um realistischen Klang geht sind es die
Ultrasone P840

Am PC habe ich noch ein Paar Abhörmonitore von M-Audio, aber seit ich die Ultrasone habe, finden die keine Anwendung mehr.
 

Delik

Neues Mitglied
02. 01. 2018
12
11
3
28
nähe Köln
Ich höre noch sehr gerne Musik auf Vinyl und schmeiße daher regelmäßig meinen Plattenspieler an. Das Hörerlebnis gewinnt für mich dadurch etwas an Besonderheit! :)
Ansonsten höre ich Musik über meinen Rechner oder übers Smartphone wenn ich unterwegs bin.
 

Doggielino

Administrator
Admin
28. 11. 2016
1.337
776
113
43
Im Autoradio vom USB-Stick, oder von Spotify am Rechner da meistens mit Kopfhörern oder per Handy & Bluetooth auf die Soundbar gestreamt.
 

Philipp_Bär

Moderator
Mod
07. 04. 2016
1.521
551
113
31
Dieses Jahr werde ich mir endlich wieder einen Plattenspieler kaufen. Was die Kopfhörer angeht, bin ich mittlerweile auf die Beyerdynamic Amiron Wireless umgestiegen und verwende nicht mehr die Ultrasone (was aber nach wie vor gute KH sind). Der Vorteil an den Amiron ist, dass sie die Tesla-Technologie unterstützen, was zum Vorteil hat, dass extrem leise Töne oder Nachhall von Instrumenten wie bspw. High-Hats oder Schwingungen von Gitarrenseiten eine längere Präsenz zeigen. Bei genauem Hinhören bemerkt man sogar die Atmung der Sänger*innen.
 
Oben Unten