• Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du allle Informationen zu unserer Community.
  • Liebe Nutzer, am 18.01.2020 nehmen wir zwischen 12 und 20 Uhr Serverarbeiten vor. Es kann sein, dass Seite und Forum kurzzeitig nicht erreichbar sind. Wir bitten um euer Verständnis.

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
3.932
1.443
113
NRW
Hört sich sehr gut an. Aber der Preis ist hier auch interessant. Wenn AMD den Preis etwas senken würde hätte NVIDIA ein Problem.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
951
236
63
32
ich denke der preis wird auf jedenfall noch etwas fallen, die vega 10 hat ja ähnlich viel am anfang gekostet
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

Saibot

Mainboard-Guru
Mod
01. 12. 2016
2.889
1.723
113
In der Nähe von Köln
Also AMD sagt ja das die Karten 25% mehr Leistung beim gleichen Verbrauch haben und der GPU Takt bis zu 1.8 GHz hoch ist. Eine Vega 64 hängt so bei 1,6 GHz. Wenn wir jetzt realistisch sind, sehen wir das die Radeon 7 wieder viel Strom verbrauchen wird und dementsprechend einen Nachteil gegenüber der RTX 2080 hat.

Aber mit Treiber Optimierungen könnte die Radeon 7 irgendwann schneller sein als eine 2080, falls sie zum Start überhaupt so schnell sein sollte. Warten wir es mal ab. Die Preise werden sich eventuell, falls die Karte gut verfügbar sein wird, etwas sinken. Wir müssen aber auch wie bei Vega bedenken, dass die Verfügbarkeit von HBM2 hier wahrscheinlich ein Problem wird.

1TB/sec Bandbreite spricht auf jeden Fall für vier HBM Stacks mit jeweils 4 GB Größe. Bei Vega waren es zwei mal 4 GB.
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
951
236
63
32
auch wenn sie bei release ähnlich schnell sein sollte wie eine 2080, muss sie günstiger angeboten werden als eine 2080, sonst wird sie sich nicht gut verkaufen, auch wenn sie mehr speicher hat
denn den vorteil mit freesync gibt es ja ab dem 15. Januar nicht mehr, also gibt es nur noch das argument Preis/Leistung über das AMD kommen kann
 

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
951
236
63
32
Ich hoffe das es noch etwas weniger wird, denn so steht sie preislich genau wie die 2080 da und so kauft sich die keiner außer hardcore fans

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
951
236
63
32
Naja mit 2x 8pin brauch sie wahrscheinlich mehr als eine 2080 die mit 1x 8pin und 1x 6pin auskommt

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
 

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
951
236
63
32
bin eigentlich davon ausgegangen das der schrink auf 7nm, doch etwas mehr bringt was die leistungsaufnahme angeht, aber anscheinend skaliert die architektur nicht so gut wie gedacht. Bin mal auf navi gespannt, da soll sie echt gut sein

nvidia war eine zeitlang auch sehr hungrig und vorallem auch sehr warm, so ab der 900er Serie war der verbrauch erst wirklich gut
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
3.932
1.443
113
NRW
Bei dem shrink der 590er war der Stromverbrauch ja auch nicht unbedingt besser geworden. Erst mit ein paar Handgriffen am Treiber konnte das umgesetzt werden. Ich denke auch das AMD da nicht unbedingt einen direkten Fokus darauf gelegt hat. Es ging darum wieder Anschluss zu bekommen und das hat ja geklappt. Alles andere wird bestimmt folgen.
 
  • Like
Reaktionen: prazer und Haddawas

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
951
236
63
32
naja da war es ja auch nur ein shrink von 14nm auf 12nm, das ist ja kein so großer sprung, aber bei der radeon 7 ist es ja ein shrink von 14nm auf 7nm und das ist schon beachtlich
 
  • Like
Reaktionen: Scarecrow1976
Oben Unten