Kaufberatung AM 4 Sys Zusammenstellung

  • HardwareInside - Gewinnspiele lieben wir ja alle, ach halt stop! Erstmal hat der Saibot ein Review für euch gemacht und zeigt euch die Vorzüge und Details des ASUS Prime X299 Edition 30. Und dieses 700 Euro Mainboard gibt es eventuell zu gewinnen. Eine Umfrage wird dann auf Instagram gestartet.

    https://www.instagram.com/stories/highlights/18064938370164360/

Andreas

geht nicht gibt´s nicht
10. 09. 2014
745
415
63
58
zwischen Ruhrpott & Münsterland
Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr ;)

Daher hier mal eine "Wunschliste"



Vielleicht möchte ja der eine oder andere was ändern.
Die Grafikkarte wird durch MSI Cashback 50 Euronen billiger, daher diese Karte. ??
Beim Board könnte auch das MSI X370 Gaming Carbon stehen.??

Vorhanden sind ein Monitor Dell 2713H sowie ein Lepa 1600 Netzteil, was auch vorerst weiter genutzt werden wird.

Falls es wichtig sein sollte, es wird ein komplett Luft gekühltes SYS.
Nach beinahe 10 Jahren Wakü ist jetzt Schluß damit.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Haddawas

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
150
43
23
Kann man eigentlich so nehmen.

Du warst doch unentschlossen zwischen
Gigabyte GA-AX370-Gaming 5 oder Gigabyte GA-AX370 K7 ( wo ich auf den ersten Blick den Preisunterschied nicht ausmachen kann.), MSI X370 Gaming Pro Carbon, Asus Crosshair 6
Wieso jetzt das Gigabyte K5?
 

Andreas

geht nicht gibt´s nicht
10. 09. 2014
745
415
63
58
zwischen Ruhrpott & Münsterland
Wasserkühlung oder AllinOne Lösung?
Wieso wieder zurück zu Luft?
War eine "normale" Wasserkühlung mit 2x Laing Ultra Pumpen 2x 280, 1x360, 1x120 Radi einem LianLi 343B
im Wasserkühlungs Bilderthread siehst Du noch eines der letzten Bilder davon.

Jetzt liegt alles zerlegt zum Verkauf bei Ebay und anderen Foren .
Falls jemand Radiatoren oder Pumpen etc. braucht ;)

LuKü ist doch Pflegeleichter daher jetzt der Wechsel, OC nur noch ein klein wenig.
 

Seelenwolf

Watercooling, News, Reviews, Modder
Admin
28. 11. 2016
3.964
1.832
113
Jedes Mal zerlegen und neue Schläuche neues Kühlmittel ( hatte Mayhems Black Oil drin)
Muss man vielleicht nicht, habe es aber getan.
Ja gut... ich wäre bei Silbernen oder Schwarzen Schläuchen und dann klares Kühlmittel + schutz
Aber jedesmal neue Schläuche? Liegt das am Kühlmittel oder woran?
 

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
150
43
23
Bei einem Ryzen System hätte ich auch lieber einen guten Luftkühler genommen. Die neuen AMD CPUs scheinen nicht gerade sehr warm zu werden. Ein Luftkühler würde zumindest die Spannungswandler etwas mitkühlen... Außerdem besteht selbst bei AiO die kleine Chance, dass sie mit der Zeit undicht werden. Und er hat ja auch gesagt, dass OC kein Hauptkriterium sein wird.
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
3.680
1.536
113
NRW
Bei einem Ryzen System hätte ich auch lieber einen guten Luftkühler genommen. Die neuen AMD CPUs scheinen nicht gerade sehr warm zu werden. Ein Luftkühler würde zumindest die Spannungswandler etwas mitkühlen... Außerdem besteht selbst bei AiO die kleine Chance, dass sie mit der Zeit undicht werden. Und er hat ja auch gesagt, dass OC kein Hauptkriterium sein wird.
Es ging mir auch nicht um das OC. Aber die AiO würde die CPU etwas besser kühlen. Ich habe seit drei Jahren 2 AiOs im Einsatz da ist bis jetzt noch nichts undicht. :) Es sollte ja nur ein Vorschlag sein
 

Andreas

geht nicht gibt´s nicht
10. 09. 2014
745
415
63
58
zwischen Ruhrpott & Münsterland
Nein Wakü, wie auch immer ist keine Option.
Habe noch genug hier um 2 Rechner mit Wakü zu bestücken ;) :)

Keiner Einwände zur Graka , Ram oder Mainboard ?
Einerseits juckt es schon in dem Bestellfinger, andererseits ist es vielleicht ratsam noch 1-2 Wochen zuwarten.

Preisänderungen ...nach unten ? Biosupdates etc.
 

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
625
596
93
26
nähe Stuttgart
Nein Wakü, wie auch immer ist keine Option.
War ja von Anfang an klar. Manche AiO Nutzer schwören halt drauf wegen minimal besseren Temperaturen im Vergleich zu guten Luftkühlern.

Keiner Einwände zur Graka , Ram oder Mainboard ?
Bezüglich RAM kannst du eh nichts machen bei der aktuellen Problematik mit den Taktraten. Und das Corsair Kit ist auch gut.
Das Gigabyte Gaming 5 ist ein super Board. Und ~200€ ist für Ryzen Boards denke ich mal der beste Preisbereich. Zumindest wenn man sich die Ausstattung anschaut.
Über die Wahl des Grafikkartenherstellers kann man sehr lange diskutieren, manche mögen MSI, manche Zotac, manche Gigabyte. Letztendlich nehmen die sich bezüglich Temperaturen und Lautstärke kaum was...

Lohnt sich das warten auf Vega? Wenn die geleakten Benchmarks die bis jetzt rausgekommen sind stimmen, dann nein...

Einerseits juckt es schon in dem Bestellfinger, andererseits ist es vielleicht ratsam noch 1-2 Wochen zuwarten.Preisänderungen ...nach unten ? Biosupdates etc.
Kannst höchstens 10€ Preisunterschiede erwarten beim Gesamtpreis. Jetzt zu den Hauptverkaufszeiten, werden die Preise nicht schnell fallen. Der Grund dafür ist, weil sich Ryzen CPUs gut verkaufen und die Verfügbarkeit recht gut ist.

Bezüglich der Bios Updates kann man auch nur hoffen, dass die Boardhersteller langsam gute UEFI Updates bringen. Bis jetzt halten sich die Leistungssteigerungen in Maßen. Die Boards die bei den Händlern verfügbar sind, haben meistens eh die First Release Version. Updaten musst du so oder so...
 
  • Like
Reaktionen: Budaii und Andreas

Seelenwolf

Watercooling, News, Reviews, Modder
Admin
28. 11. 2016
3.964
1.832
113
Board @Saibot kann da eher was sagen da er die gerade testet.
Ram @Saibot mehr Erfahrung. Wobei ich keine 3000er nehmen würde sondern einen 2400er mit CL12 um eine native Unterstützung zu gewährleisten.
Rest ist dir überlassen und Preisleistungs abhängig von dem was du brauchst :)
Solang der Kühler von der höhe ins Gehäuse passt ist alles okay
 
  • Like
Reaktionen: Andreas und Budaii

Andreas

geht nicht gibt´s nicht
10. 09. 2014
745
415
63
58
zwischen Ruhrpott & Münsterland
Danke für Eure Hilfe und Anregungen.
Das ist jetzt die Finale Liste.



Board habe ich geändert zu Gunsten des MSI ( 3 Jahre Garantie & A-XMP )

@ Seelenwolf
Beim Ram hatte ich mich vertan, habe jetzt 3200er genommen der auf auf der Kompatibilitätsliste bei beim X370 MSI Gaming Carbon steht.

Beim Kühler warte ich noch auf Info von einem User der diese Kombi Case/Kühler mal hatte. Nach den Angaben von Gehäuse und Kühlerhersteller sollte es passen.
 
  • Like
Reaktionen: Budaii und RamA
Oben Unten