Videospiele werden Glücksspielen gefährlich ähnlich

  • Ihr wollt euer System upgraden.. dann haben wir da eventuell was für euch ASUS ROG Strix Z590-E-Gaming-WiFi Gewinnspiel

    Viel Glück euer Hardware-Inside-Team

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Seelenwolf

Assistent
28. 11. 2016
4.886
2.411
113
Lootboxen: Wie Computerspiele süchtig und schließlich arm machen - WELT

Zitat"Der Vorsitzender der Jugendschutz-Kommission, Wolfgang Kreißig, sagt dazu: „Ich halte es für denkbar, dass Lootboxen gegen das Verbot von Kaufappellen an Kinder und Jugendliche verstoßen könnten.“ Wäre dies der Fall, droht den Spieleanbietern ein Bußgeldverfahren. Die Kommission könnte den Herstellern außerdem verbieten, Spiele mit solchen Elementen anzubieten. Eine Entscheidung soll im März fallen."

Wie seht ihr das?
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Zocker24

Hier könnte ihre Werbung stehen.
20. 11. 2017
278
226
43
30
bei Dresden
Teilweise schon hart an der Grenze zum Glücksspiel. meiner Meinung nach.

Ich kann gern darauf verzichten, aber die Publisher wollen immer mehr Kohle -.- erst DLCs, welche eigentlich eher Teil des Spiels sein sollten und nun dies.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Scarecrow1976

Administrator
Admin
27. 11. 2014
6.050
2.434
113
NRW
Ich finde es abzocke. Früher hat mein ein Spiel gekauft und hat es komplett gekauft. Heute erfährt man nur die ganze Geschichte wenn man nochmal in die Tasche greift. Ich bin gerne bereit für einen neuen Teil oder ein großes Update Geld zu bezahlen aber dann sollte es auch um einen neuen Inhalt gehen. Das ist ja so als wenn man ein Auto kauft aber die Reifen noch zusätzlich zahlen soll. Pay to Win ist abzocke!
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas und Zocker24

Seelenwolf

Assistent
28. 11. 2016
4.886
2.411
113
Abzocke ist, dass Nestle das Wasser aus den Dörfern in Afrika wegnimmt und den Einwohnern verkauft.

Das ein Spiel Geld kostet ist einfach ein Fakt den man umgehen kann. Wieso glauben eigentlich immer alle, alles bezahlen zu müssen?
Es gibt einfach so viele Leute die nichts im Leben glauben die Preise zahlen zu müssen. Ob nun Grafikkarten, Monitore, oder Spiele.
Wenn alle einfach mal etwas klüger wären und sich nicht verarschen lassen würden, dann wären die Preise kleiner.

Das Problem ist meiner Meinung nach, dass der Mensch immer mehr verlernt von selbst zu denken, zu leben und zu handeln und mit Konsequenzen zu leben. Sonst würde viel eher auffallen, dass diese Spiele-Finanzierungs-Entwicklung nur möglich war, weil es die Dummen einfach wie Sand am Meer gibt^^
 
  • Like
Reaktionen: Mmichel und Haddawas
Oben Unten