Umstellung auf Nvidia DCH Treiber (Win10)

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du allle Informationen zu unserer Community.

Nutzt ihr schon DCH?

  • DCH krieg ich nicht ans laufen.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Behalte die alten Standard, bis ich gezwungen werde zu wechseln.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich versteh den Käse nicht!

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    3

Kabs

♛ Großgottkönig im Weitfurzen ♛
17. 12. 2016
473
284
63
38
Nvidia scheint ja demnächst komplett auf DCH Treiber stellen zu wollen bei Win10. Auf der englischen und deutschen Seite gibt es den Standardtreiber (GRD) nicht mehr zu laden und die Auswahl von DCH entfällt damit komplett. Hier gibts nur noch DCH, außer im Archiv. DCH Treiber gabs schon eine Zeit lang dort, man konnte sie aber bisher nicht über die alten drüber installieren, ohne dabei eine Fehlermeldung zu bekommen. Da hieß es dann alles runter und die Neuen drauf.

Ich habe schon umgestellt auf DCH. Es lässt sich mittlerweile wie gesagt einfach über die alten Treiber drüber installieren ohne Probleme. Der große Haken ist, dass man das control panel jetzt über den Windows Store installieren muss. Nvidia will/muss? hier halt scheinbar enger mit Microsoft zusammen arbeiten in Zukunft.

Bei mir hat es jedenfalls alles ohne Probleme funktioniert. Das control panel lässt sich auch wieder in die Schnellmenüleiste unten rechts legen und eine Verknüpfung auf demm Desktop gibts halt auch noch.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon umgestellt, oder wusstet ihr noch gar nichts von den Änderungen?

Bei Deskmodder gab es auch schon einen kleinen Bericht dazu:

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

joinTee

Pinguinzüchter
09. 09. 2014
309
166
43
Hamburg
Also wenn ich nur den Treiber ohne Support für 3D-Brillen, Geforce-Experience und diesem überdimensionierten NVidia-Controlpanel in einem kleineren Paket bekommen kann, dann bin ich ganz klar dafür :)

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht so ganz, wieso deren Windows-Treiberpakete mittlerweile über 250MB fett sein müssen, das ist fast so groß wie ein kompletter Linux-Kernel inklusive aller Treiber in Debian/Ubuntu.
 

Kabs

♛ Großgottkönig im Weitfurzen ♛
17. 12. 2016
473
284
63
38
Also wenn ich nur den Treiber ohne Support für 3D-Brillen, Geforce-Experience und diesem überdimensionierten NVidia-Controlpanel in einem kleineren Paket bekommen kann, dann bin ich ganz klar dafür :)
Also die Treiber sind halt 1 zu 1 mit den alten GRD, nur halt andere Komprimierung.

Das control panel kann man halt einzelnd installieren dann über den Store. Experience ist aber auch wieder mit dabei. Weiß gerade nur nicht mehr, ob es mit den Treibern, oder mit dem panel installiert wurde.

Hab mal eben den Startpost korrigiert, denn auch auf der deutschen Seite bekommt man nur noch die "dch-whql.exe" geladen. Also es wird wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis der Support für die alten Treiber ganz weg fällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kabs

♛ Großgottkönig im Weitfurzen ♛
17. 12. 2016
473
284
63
38
Sonst keiner, der sich damit beschäftigt hat?
 

Haddawas

scha la la la
Admin
26. 03. 2014
7.819
1.634
113
Ich verwende die schon eine ganze Weile für mein Notebook, weil sich die einfachen (non DCH) Treiber nicht installieren ließen.
 

BlackSheep

Administrator
Admin
21. 03. 2016
3.380
1.295
199
38
Ruhrgebiet
Ich habe wiederum Probleme mit dem DCH Treiber gehabt.
Das ist schon ein paar Monate her, es fehlte da auch nicht nur die NVIDIA Systemsteuerung sondern soweit ich das sehe muss dann auch die GeForce Experience. Mit einem der letzten Updates wurde dann aber automatisch der DCH Treiber installiert - da ich noch alles vom alten Treiber hatte bleibt alles beim Alten.
Doch ich habe jetzt schon Schiss vor einer Neuinstallation und habe sicherheitshalber mal ein Image erstellt. (Auch weil mir das ganze Drumherum bei der Neuinstallation total auf den Sack geht)
 

Kabs

♛ Großgottkönig im Weitfurzen ♛
17. 12. 2016
473
284
63
38
Ich habe wiederum Probleme mit dem DCH Treiber gehabt.
Das ist schon ein paar Monate her, es fehlte da auch nicht nur die NVIDIA Systemsteuerung sondern soweit ich das sehe muss dann auch die GeForce Experience. Mit einem der letzten Updates wurde dann aber automatisch der DCH Treiber installiert - da ich noch alles vom alten Treiber hatte bleibt alles beim Alten.
Doch ich habe jetzt schon Schiss vor einer Neuinstallation und habe sicherheitshalber mal ein Image erstellt. (Auch weil mir das ganze Drumherum bei der Neuinstallation total auf den Sack geht)
Also die neue Version kann man ohne Probleme drüber installieren. Die alten Versionen haben waren da buggy, wenn man nicht vorher alles ordentlich mit DDU deinstalliert und entfernt hatte wohl. Musst halt wie gesagt das control panel ausm Store installieren noch extra.

Beim letzten Update die Tage, wurde ich wie gewohnt jetzt auch direkt darauf aufmerksam gemacht und konnte es dann über experience installieren.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas
Oben Unten