Thermalright Macho direkt

  • Um unsere Zusammenarbeit mit Instant Gaming auch gebührend zu feiern, haben wir uns dazu entschlossen, euch auch daran teilhaben zu lassen. Deshalb startet heute ein neues Gewinnspiel und natürlich hat sich Instant Gaming da nicht lumpen lassen.

    Das Team von Hardware-Inside wünscht euch viel Glück

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

computerzocker

Bekanntes Mitglied
14. 05. 2017
124
9
18
könnt ihr mir sagen ob der Thermalright Macho direkt ein guter kühler zum übertakten ist mir hat denn jemand mal empfohlen. und noch was kann ich von denn cpu kühler einfach die lüfter zwischen corsair HD120m RGB lüfter austauschen. und mein system ich habe denn sockel 1151 und ich habe das Z270 gaming pro carbon und das cx550m netzteil mit 80 plus bronze und wenn der cpu kühler net gut ist könnt ihr mir gleich ein anderen endfehlen. und noch eine kleine Sache der cpu kühler soll für ein coffe lake prozessor sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.501
859
113
Leider können wir dir wie schon gesagt zo Coffee Lake noch nichts richtiges sagen. Die CPU`s sollen 4 und 6 Kern enthalten, die zwischen 65 und 95 Watt TDP haben.

Max. Kühlleistung 240 Watt
Hersteller-Nummer HR-02 Macho Rev.A
Sollte reichen wenn du ihn haben möchtest.

Als einen sehr guten CPU Luft-Kühler würde ich den Noctua NH-D15 empfehlen. Vom Preis her ist er natürlich auch teurer. Die Umrüst-Kit bekommt man aber auch gratis von Noctua.
 

Saibot

Mainboard-Guru
01. 12. 2016
3.171
1.864
113
In der Nähe von Köln
Warum machst du schon wieder einen Thread auf. Es gibt noch soviele Kühler und ich hoffe du stellst jetzt nicht zu jedem die selbe Frage. Mach dir einen Thread auf und frag da nach den einzelnen Kühler. Ich mache hier Dicht.
 

BlackSheep

Putzfrau 1er Klasse
Admin
21. 03. 2016
3.816
1.581
199
39
Ruhrgebiet
Hi computerzocker!

1. Intel - Generation Coffee Lake ist immer noch nicht draußen!
2. Da der Thermalright Macho Direct aber ein ziemlicher Klopper ist, dürfte er selbst passiv kaum Probleme haben.
3. Überprüfe ob dieser Monsterkühler überhaupt in dein Case passt.
4. Der HD120 RGB ist ein Gehäuse- kein CPU Lüfter. Der originale Lüfter macht einen sehr guten Dienst.


Zu guter letzt:
Weitere Informationen findest du bei uns im Test zum Thermalright Macho Direct. Bitte immer erst die Suche nehmen und dir die Artikel aufmerksam durchlesen. Bitte nicht für jeden Kleinkram einen neuen Thread aufmachen, nur weil ein anderer Kühler nun deine Aufmerksamkeit erregt hat.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Mein Werbebanner3
Oben Unten