Schnäppchen im Netz

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
  • Du möchtest selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, hast aber noch keine Plattform dafür? Du kennst dich mit Hardware oder Spielen gut aus? Dann solltest du dich noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. Bewirb dich jetzt

BlackSheep

Putzfrau 1er Klasse
Admin
21. 03. 2016
4.494
2.351
199
41
Ruhrgebiet
Wenn ihr gerade auf der Suche nach einer neuen kleinen Tastatur seid - hier gibt es im Moment eine mechanische mit dem Code: NNNRK633DE für den Spottpreis von 29,99 € unter:

Redragon K633CGO-RGB 68-Key Compact Mechanical Gaming Keyboard

Vorteile:
+ Deutsches Layout
+ Austauschbare Schalter
+ PBT-Tastenkappen
+ Pfeiltasten
+ Metall Top Plate
+ Abnehmbares USB-C Kabel
+ RGB Beleuchtung
+ Deutsches QWERTZ Layout

Nachteile:
- Keine Software zur Steuerung


Kurze Erfahrung dazu:

rn_image_picker_lib_temp_0ce0e16c-b49b-4c94-910e-aef5221b0bdc.jpg


Die Lieferung war schnell, es hat keine 2 Tage gedauert. Nur die Verpackung aus zwei Luftpolster-Versandtaschen in MacGyver-Manier zusammengeklebt, fand ich grenzwertig.

Der Lieferumfang ist gut, es gibt 5 Schalter zum Austauschen, ein Tool zum entfernen der Kappen und eines zu entfernen der Schalter. Letzteres ist unbrauchbar, denn das Tool ist so klein, dass man sich fast die Finger bricht beim Entfernen der Schalter.

Optisch macht die Tastatur einen guten Eindruck, die Tastenkappen wirken wertig obwohl sie aus ABS und nicht wie angegeben aus PBT-Kunststoff sind. Zwischen den beiden Kunststoffen liegen Welten – vor allem in der Haltbarkeit. Das Kabel ist interessant, da die Tastatur nicht nur an USB-Typ-A sondern auch an Typ-C angeschlossen werden kann. Allerdings handelt es sich um ein normales mit Gummi ummanteltes Kabel.

Die Beleuchtung ist echt gut gelöst und auch bei Tageslicht kräftig genug. Es ist gut, dass keine extra Software benötigt wird – weder für Makros, noch Beleuchtung oder sonstige Funktionen.

Die Schalter lassen sich angenehm betätigen und sind von der Charakteristik wie andere rote Schalter. Beim betätigen ist die Tastatur recht laut, was nicht nur an dem Gehäusemix aus Metall und Kunststoff liegt, sondern auch an der fehlenden Dämmung unterhalb der Platine.

Die Schalter lassen sich auswechseln. Ich habe versucht auf Cherry MX Grey RGB zu wechseln, dabei haben sich oft die Kontakte meiner Schalter verbogen, da die Aufnahmen in der Platine merkwürdig gearbeitet sind. Eigentlich sollten es kleine Löcher mit Kontakt sein. Doch schaut man sich die Rückseite der Platine an, so erkenn man, dass die Kontakte rückseitig mit Lot versehen sind. Sind also die Kontakte der neuen Schalter zu lang werden sie beim Einsetzen verbogen. Hier muss ich also noch mal nacharbeiten und die Öffnungen freilegen.

Zum Schluss kann ich nur sagen, dass es sich hier um eine gute kompakte Tastatur mit einigen praktischen Features handelt – zumindest für diesen Preis. Wer keine neuen Schalter einsetzen möchte oder technisch begabt ist und die Tastatur weiter aufrüsten möchte – der wird sicherlich seinen Spaß damit haben. Ich bereue den Kauf nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten