AMD RX 6900 XT oder RTX 3080 Ti

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Nick

Neues Mitglied
05. 08. 2021
3
2
3
Hallo zusammen,
ich habe gestern die Sapphire Nitro+ Radeon RX 6900 XT SE bestellt und bin am grübeln diese zurück zu schicken, da ich Raytracing schon sehr gerne voll auskosten möchte. Ich hatte noch die RTX 3080 Ti im Blick, kenne mich jedoch mit den Herstellern nicht so gut aus und die liegt mit der bestellten auch bei 1500-1600€ (Ausgeschlossen ASUS & MSI) im Schnitt. Oder glaubt ihr AMD bekommt das mit der jetzigen Generation noch so verbessert, dass ich auch bei der bleiben kann ohne es zu bereuen? Ich möchte nicht auf kommende Generationen vertröstet werden und die dann schon länger ohne Einschränkungen behalten können. (Bild der bestellten im Anhang)
Ich fuhr mit Sapphire immer sehr gut und war seit Release scharf auf die Karte, um so mehr enttäuscht mich das aktuell recherchierte.
 

Anhänge

  • Sapphire.JPG
    Sapphire.JPG
    315,2 KB · Aufrufe: 4

Der Burner

Aktives Mitglied
02. 12. 2017
393
367
63
Hallo Nick, wenn dann tendiere ich zu einer ASUS RTX 3080TI Karte
Ob AMD das mit einen verbesserten Treiber hinbekommt, kann glaube ich keiner genau beantworten
 
  • Like
Reaktionen: Mmichel

Nick

Neues Mitglied
05. 08. 2021
3
2
3
Hallo Burner,
klar würde ich zu einer Asus tendieren jedoch liegen die weit über 1600€ und da fehlt dann auch nicht mehr viel zur 24gb 3090. Jedoch will ich ungern so viel Geld dafür ausgeben. Ich weiß nicht ob das stimmt, aber ich meine gelesen zu haben dass die RTX Karten über einen zusätzlichen Chip fürs Raytracing verfügen. Das würde dann die AMD Karte völlig ausschließen.
 

Mrnobody

Moderator
Mod
29. 07. 2020
48
33
18
Cologne
Hallo zusammen,
wenn Raytracing eine Anforderung ist, dann bleibt im Grunde leider nur die 3080TI auf dem Tisch.
Die RTX haben in diesem Sinne kein extra Chip, sondern die RT Cores, welche die "Rays" mit einer wesentlich höheren Geschwindigkeit rechnen können als die GPU Cores selbst. Nvidia hat schlichtweg mehr Erfahrung (Nvidia hat hier schon die 3 Generation) und mehr RT Cores als AMD verbaut. Ich vermute AMD hat sich mit dem Trend etwas verkalkuliert und dann nur notbedürftig eine Lösung eingebaut. Das wird sich sicherlich in der nächsten Generation auch verbessern. Die 6900XT ist aber grundsätzlich zu teuer, da hätte ich mehr die 6800(XT) empfohlen, insofern man mit der teilweise deutlich schlechteren RT Performance leben kann.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Nick

Neues Mitglied
05. 08. 2021
3
2
3
Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten, ich habe die Sapphire RX zurück geschickt und mir eine RTX 3080TI für das System zugelegt. Abgesehen von der grottig veralteten Software (Control Panel) und der teils unbrauchbaren Nvidia Experience (unfassbar schlecht im Vergleich zu AMD) bin ich mit der Karte sehr zufrieden.
 
  • Like
Reaktionen: DerBrain und Haddawas

Mrnobody

Moderator
Mod
29. 07. 2020
48
33
18
Cologne
Moin Nick,

das freut mich für dich!
Der Vorteil einer "alten" Software ist, dass man immer gleich alles findet und nicht suchen muss. ;)

Dann viel Spaß beim Zocken!
 
Oben Unten