Geheimtipp 2.0 Boxen ~100€ !

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
  • Welches Mainboard soll im nächsten YouTube-Gewinnspiel ausgelost werden?

    -->Stimme ab<--

Scandinavia

Badewannenmonster
20. 02. 2015
445
121
43
Bratwurstland
www.theuselessweb.com
Hey Leute,

habe mir gebraucht sehr günstig zwei Wharfedale Diamond 10.2 geholt, war etwa der halbe Neupreis und die Dinger sind echt geeeeil! Der Vorgänger 10.1 ist zwar nicht ganz so brilliant und klar, allerdings ebenfalls sehr gut und auf ebay für gute 100€ zu bekommen, zwar benötigt man noch einen Verstärker, allerdings machen sie echt was her und sind klanglich wirklich erste Sahne!

Wer günstig 2.0 Boxen die auch etwas größer sein dürfen sucht, bekommt hier Qualität die mit 200-400€ Systemen mithalten kann, allerdings eher 100€ kostet (ohne Verstärker).
Mein audiophiler Berater sagte sogar, dass es ein paar Audiophile gibt, die sagen, sie haben bis 1000€ nichts wirklich besseres gehört.

Hier die 10.1 Modelle (die 10.2 sind optisch meiner Meinung nach praktisch identisch)


Wharfedale ist übrigens eine englische Marke und hier zu Lande fast unbekannt, sie sind aber keine extreme Luxusmarke und in England eher guter Mainstream, wer damit leben kann bekommt sehr gute Boxen welche es zum Hammerpreis gibt.

Viele Grüße,
Scandinavia

P.S: Wer mal probehören will, betreibe sie mit einem alten Fisher-Verstärker hier in München!
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Paradox.Delta

Aktives Mitglied
23. 10. 2014
1.765
1.095
113
Hamburg
Bei 2.1 war ich immer vom Edifier S 330D begeistert, was für 90€ einen tollen Sound hatte. Man musste nur hin und wieder die Schrauben der Treiber mit einem Inbus nachziehen, wenn sie zu schrillen angefangen haben. Das System ist jetzt nach 6 Jahren bei meinem Bruder im Einsatz und er ist zufrieden. Hatte zwischendurch ein Teufel 5.1, aber das war für Stereo-Musik nicht so das Wahre. Habe mir dann überlegt, die JBL LSR 305 für 2x 140€ oder die Yamaha HS7 für 2x 200€ zu holen. Letztendlich sind es zwei gebrauchte Yamaha HS80m für 2x 200€ geworden mit denen ich sehr zufrieden bin. Besonders wenn man genug Raum für die Aufstellung hat, sind sie klasse. Rückblickend würde ich sagen, in meinem kleinen 11qm Studentenzimmer damals hätte sich eher ein Kopfhörer für 300-400€ ausgezahlt und dazu ein kleineres Lautsprechersystem.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas
Meine Seite
Oben Unten