Corsair Lüfter installieren fehlgeschlagen, jetzt läuft XMP nicht mehr. Was hat der Rechner?

  • Ihr wolltet schon immer eine Wasserkühlung in euer System haben?..... dann haben wir da eventuell was für euch Gewinnspiel 2x Fractal Celsius+ S24 Prisma

    Viel Glück euer Hardware-Inside-Team

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

AntonBerlin98

Neues Mitglied
18. 01. 2021
2
0
1
Hallo Zusammen,

ich habe mir einen Corsair LL120 RGB gekauft. Diesen habe ich jetzt in meinen PC eingebaut. Als ich den Rechner danach zum ersten Mal gestartet habe, leuchtet der Lüfter immer nur kurz Rot auf und ließ sich nicht farblich über mein AS Rock RGB Programm anpassen. Ich hatte die Vermutung, dass ich das RGB_LED Kabel falsch rum auf mein MB gesteckt habe (Ich habe keinen FAN oder RGB Controller). Also habe ich dies getan. Beim Start des Rechner gab es einen Knall, ähnlich wie bei einem Kurzschluss (Ich Idiot). Ich habe den Lüfter danach vom MB getrennt inkl. Stromversorgung. Der PC Startete danach zwar, bootete aber nicht normal mit meinen OC Einstellungen inkl. XMP-Profil sondern hat die UEFI Standartwerte geladen. Mein RAM läuft nicht auf 3600MHZ wie mit XMP sondern nur noch auf 2333 MHz. Jetzt traue ich mich nicht mehr den Lüfter anzuschließen. Ich bekomme das XMP Profil jetzt nicht mehr zum laufen. Alles andere scheint normal. WK und alle anderen Chasefans laufen auch normal, Prozessor auch. Was soll ich jetzt tun? Ich bin echt hilflos. Irgendwie hab ich das Gefühl ich hab mein MB abgeschossen.... Vielen Dank für eure Unterstützung! :)

viele Grüße
Anton

Hardware:

i7-10700k
AS Rock Z490 Extreme 4

32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3600 DIMM CL17 Dual Kit

BeQuiet 650w Netzteil
Standard BeQuiet Lüfter vom Gehäuse 2X
nzxt kraken WK
 
Zuletzt bearbeitet:

Kabs

♛ Großgottkönig im Weitfurzen ♛
17. 12. 2016
1.158
753
113
39
Hey, was soll man sagen, klingt tatsächlich als hättest du da was falsch gemacht, wenn der Knall erst mit dem angeschlossenen Lüfer gekommen ist und alles vorher lief.

Hast du das Board denn optisch mal näher betrachtet? Ist da vlt. ein Kondensator explodiert/aufgeplatzt?
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
1.193
358
83
33
Ich glaube du kannst Corsair RGB Lüfter nicht einfach so ans Board anstecken, ohne einen Adapter oder ein Corsair RGB Hub.
Der RGB Stecker bei Corsair sieht ja ganz anders aus.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Kabs

♛ Großgottkönig im Weitfurzen ♛
17. 12. 2016
1.158
753
113
39
Ich glaube du kannst Corsair RGB Lüfter nicht einfach so ans Board anstecken, ohne einen Adapter oder ein Corsair RGB Hub.
Der RGB Stecker bei Corsair sieht ja ganz anders aus.

Manche Boards haben Steckplätze dafür. Mein X570 auch und der heisst dann JCorsair1. Aber da kann er den falsch herum angesteckt haben wohl ggf. Das hätte er aber am besten direkt prüfen sollen um sicher zu sein, ob er was falsch gemacht hat.
Kann ja auch sein das sein Board vorher schon ne Macke hatte.
 

Scarecrow1976

Administrator
Admin
27. 11. 2014
6.095
2.466
113
NRW
Wenn ich die Anordnung der Pins sehe, vermute ich schon fast das du den 12 V RGB Anschluss auf dem Board verwendet hast. Der 3-Pin ARGB Anschluss hätte hier von den Abständen nicht gepasst. Werden die verschiedenen XMP-Profile denn noch zur Auswahl angezeigt?
 
Oben Unten