Rollenspiele ARK: Survival Evolved

  • Ho Ho Ho, macht bei unserem Weihnachts-Gewinnspiel mit...

    Das Hardware-Inside Team wünscht euch viel Glück und Frohe Weihnachten

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

seppimontana

Neues Mitglied
06. 09. 2015
27
10
3
Hab meinen Rechner endlich fertig eingerichtet. Win10 und alles mögliche was ich so brauche...
ARK Läuft auf meinem provisorischen Bildschirm auf 1400x900 auf epic flüssig. Hab aber noch nicht viele online Begegnungen gehabt.
Hab mir en dodo gezähmt... hat keinen ganzen tag überlebt, da kam so en spuck Dino und hat ihn gegessen bevor ich ihn retten konnt...
Erstmal sesshaft werden bevor man sich Dinosaurier zähmt... so en Gatter oder zumindest Wände mit ner Tür oder nem Tor wären da schon hilfreich...
Da wäre so eine Gruppe von Spielern "WinkMitDemGanzenZaun" schon ganz cool... Alleine bauen is doof und dauert ewig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noah1108

Bekanntes Mitglied
11. 12. 2014
68
12
8
Klingt sehr interessant das Spiel werde ggf dann auch mitspielen. Vom Spielprinzip ein wenig wie DayZ nur das man nicht alles verliert und sesshaft werden kann. Und statt Zombies halt Dinosaurier ;)
 

Paradox.Delta

Aktives Mitglied
23. 10. 2014
1.765
1.095
113
Hamburg
Mich hat das Konzept nicht so wirklich vom Hocker gehauen. Auf Dinos reiten UND seine Base mit Miniguns bestücken war mir dann doch zu zusammengewürfelt^^ The Forrest spiele ich gerne. Auf ner Insel abgestürzt und Horror-Survival. Geht mitlerweile auch als Multiplayer. Geile Atmosphäre, viel Landschaft zu entdecken und nachts wirklich unheimlich. Ist aber noch Early Access und irgendwie fehlt ein Punkt, auf den das Spiel hinaus will. Man kann ein paar Geheimnisse, Items und Dungeons entdecken aber nach ein paar Stunden fragt man sich, wieso man da jetzt eigentlich stundelang seine Base baut, wenn einige Zombies einfach über den Zaun springen.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

seppimontana

Neues Mitglied
06. 09. 2015
27
10
3
Je länger ich spiele umso überzeugter bin ich von dem game. Mit der Tribe zu zocken ist auch nochmal ein Schub an Motivation.
@Paradox.Delta: erstmal an die minigun zu kommen dauert ewig. Und diese dann instand zu halten und die Munition zu craften ist hart. Ein ewiges Farmen. Aber jeder getamte Dino und jedes fertige Teilstück deiner Base macht dich happy und quasi stolz auf das tageswerk
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Paradox.Delta

Aktives Mitglied
23. 10. 2014
1.765
1.095
113
Hamburg
Ich meinte, dass ich mir in einer welt bescheuert vorkomme, wo es auf der einen Seite Dinos und Holzhütten und auf der anderen Miniguns und anderes modernes Zeug gibt^^
 

Haddawas

scha la la la
Admin
26. 03. 2014
8.959
1.919
113
Habe mir das Game heute mal heruntergeladen!

Meinung:
Gar nicht meins
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackSheep

Putzfrau 1er Klasse
Admin
21. 03. 2016
3.692
1.475
199
39
Ruhrgebiet
Ich kenne kein Spiel, was so oft ein Update erhält - auf der einen Seite positiv - auf der anderen Seite könnte es auch nach Schlamperei aussehen.

Meins ist es auch nicht - ich bin anscheinend nicht der Typ für Survival Games.
Das andere Survival Game was im Mittelalter spielt (Name vergessen) verrottet auch in meinem Steam Account.
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
5.022
1.839
113
NRW
Ich finde da Game gar nicht so übel allerdings ist mir das ganze zu langwierig. Da sind Spiele wie Fallout 4 schon eher mein Fall :)

Ich wünsche eine frohe Osterzeit
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

pandaboybg

Bekanntes Mitglied
26. 03. 2016
54
14
18
34
Das sieht nicht schlecht aus, ein Mix aus Turok und Far Cry Primal :)

Ich wünsche eine frohe Osterzeit
 
Meine Seite
Oben Unten