• Macht mit bei unserem AMD RYZEN 5 5600X Gewinnspiel

    Ihr habt heute die Chance einen AMD RYZEN 5 5600X Prozessor nebst Zubehör (demnächst mehr) zu gewinnen.

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Mmichel

Dem Himmel ein Stück näher....
23. 04. 2017
1.182
665
113
57
Nabend Jungs...
Ein Bekannter hatte mich gefragt, welche Graka 4K mit mindestens 120 Bilder pro Sek. darstellen kann.
Es geht nicht ums Zocken..... .
Für Tips wäre ich sehr dankbar.
 

xXcanwriterXx

Aktives Mitglied
06. 07. 2020
136
107
43
Huhu, ich melde mich nach einiger Zeit auch mal wieder zurück. Tja, ich hatte mal vor gehabt, mir eine RTX 3080 zuzulegen, aber daraus wurde aus bekannten Gründen erstmal nichts. Dann kam AMD mit einer Ansage über die neue Gen RDNA2 und Big Navi 6000, was auf jeden Fall ein Burner ist und Nvidia mal hoffentlich richtig fistet.

Meine letzte Radeon genoss ich 2013 alias R9 270x, danach hatte ich mich erstmal von der entäuschenden Vega-Serie verabschiedet. Es gibt kein Lager, dem ich unbedingt treu bin, wenn ich nach Leistung suche. Ich gehe dahin, wo sie geboten wird!!

Man mag mich nicht verstehen, aber ich wollte dann doch noch umbedingt eine RDNA alis RX 5700 XT ins Boot holen, weil ich, abgelenkt durch GTX 1070 Ti, kein Augenmerk mehr für Radeons hatte. Kurz vor RDNA2 habe ich günstig von einem Kollegen eine Sapphire RX 5700 XT Nitro+ in meinen Build gepflanzt.

Da ich WQHD bevorzuge, rennt mit hohen Settings alles so, wie es rennen soll und ich gebe zu, dass mir "Adrenalin" wesentlich besser gefällt, als das grüne Pendant. Da ich ja nun erst seit gestern damit zu tun habe, war der Erforscherdrang sehr stark und ich stellte viele interessante Dinge fest, die ich mir bei Nvidia gewünscht hätte.

U.a. Screenshots mit Strg+Shift+I bei RDR2, wo man sonst nur die Social Club-Sache funktioniert, ist mir persönlich sehr gelegen, weil ich in diesem Rockstar-Bonbon gerne viele schöne Motive in der tollen Landschaft suche, die ich dann gerne in eine Diashow umsetze.

Freesync auf meinem 32" TFT endlich vernünftig spielbar, weil eben AMD. Auch wenn der Nvidia-Treiber mittlerweile Freesync kann ist das aber kein Vergleich, weil es mit einer Nvidia-Karte nicht so funktioniert, wie mit dem Original!!

Die Farben sind satter und die Schärfefunktion agiert viel besser als der Schärfefilter bei Nvidia.

Ich habe jetzt erstmal alle Zeit der Welt bzw. kann das Jahr 2020 in Ruhe ausklingen lassen und nächstes Jahr eine RDNA2 anvisieren. Nach dem Paperlaunch bei Nvidia bin ich sogar froh, gar keine RTX 3000 XYZ bekommen zu haben.

Ich habe mich in die RX 5700 XT verliebt, denn reife Frauen (die Karte) waren mir immer schon lieber!! :D

Hier einige Impressionen:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg

Benchmarks:
Fire Strike.jpg
Time Spy.jpg



LG, xXcanwriterXx
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine Seite
Oben Unten