(Wireless) Gaming Headset

  • Ihr wollt euer System upgraden.. dann haben wir da eventuell was für euch ASUS ROG Strix Z590-E-Gaming-WiFi Gewinnspiel

    Viel Glück euer Hardware-Inside-Team

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

Aspec

Neues Mitglied
27. 09. 2020
16
18
3
26
Mahlzeit,

Eigentlich war der Plan mir so langsam mal eine neue Graka zuzulegen, diese wird allerdings doch noch ein wenig warten müssen. Hab es vor ein paar tagen dann endgültig geschafft und mein Headset mal wieder durch 'am-Kabel-hängen-bleiben' schön einmal durch den halben Raum befördert und es hat leider den Geist aufgegeben.
Daher muss und will ich mich von meinem Sennheiser PC 320( Amazon-Link ) trennen und endlich auf ein Wireless Headset umsteigen. Meine Preisvorstellungen liegen da ungefähr bei 125-200€, bin allerdings noch unsicher zu welchem ich greifen soll und wollte mal schauen ob jemand eigene Erfahrungen mit einbringen kann und möchte.

im Auge hatte ich bisher:

Logitech g935 (Amazon-Link)
oder
Arctis 7 (Amazon-Link)

mittlerweile tendiere ich eher zu dem Arctis 7, bin ehrlich gesagt auch schon am schauen ob ein Angebot reinflattert, Black Friday ist natürlich gerade vorrüber.

Ich sag dazu: Es muss nicht zwingend ein Wireless Headset sein, ich weiß das Wireless Probleme hat mit dingen wie z.B. Whitenoise oder schlechter Mikrofon-Qualität, das schreckt mich beim Arctis 7 auch noch etwas ab. Lese allerdings auch geteilte Meinungen dazu, empfindet vermutlich auch jeder anders. Die Mikrofonqualität kann man sich ja auf YT anhören, die finde ich bei beiden Headsets z.B. eigentlich o.k.

Wäre nice ein paar Anregungen zu bekommen :)

beste Grüße,

Alex :hi:
 
Zuletzt bearbeitet:

Aspec

Neues Mitglied
27. 09. 2020
16
18
3
26
Merci.Gutes Angebot doch bei nem' Headset wäre es mir dann doch wichtig das es komplett ungeöffnet bei mir ankommt.:p
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

Basti

Neues Mitglied
22. 09. 2020
2
2
3
Ich habe ein Arctis Pro GameDAC und eine Apex7 tkl.
Ich bin mit Steelseries super zufrieden und würde mir immer wieder deren Produkte kaufen!
 
  • Like
Reaktionen: Aspec und Haddawas

Aspec

Neues Mitglied
27. 09. 2020
16
18
3
26
Bin am überlegen am 24. beim Logitech Adventskalender zuzuschlagen, allerdings sind selbst 220€ für das Astro50 meiner Meinung nach immer noch ziemlich happig. Ist klar ne Budget Frage - das Arctis Pro Wireless mit rund 300€ ist da keine Option mehr für mich obwohl mir das Headset tatsächlich auch sehr gefällt^^. Danke für's feedback
 

BlackSheep

Putzfrau 1er Klasse
Admin
21. 03. 2016
3.915
1.671
199
39
Ruhrgebiet
Warum so in die ferne schweifen wenn Gutes doch so nahe liegt? :)
Unser @Philipp_Bär auch liebevoll vom Team AuioPhil genannt und @Doggielino haben zwei wunderbare Tests zu zwei guten wireless Headsets veröffentlicht. Ich selbst habe auch schon beide angehört und ausprobiert und bin begeistert. Hätte ich nicht schon eine gute Ausstattung, dann würde ich mir einen davon selber holen.

- Corsair HS70 - hier der Test
Meist für um die 100 Euro erhältlich, setzte dir am besten einen Preisalarm wenn es nicht eilig ist.
Es gibt das Headset in verschiedenen Ausführungen (Nur Material!) - da geht die Preisspanne schon mal richtig ab.

- Corsair Virtuoso RGB Wireless - hier der Test
Phil hat von dem Teil richtig geschwärmt, am besten zur SE Version greifen. Die gib es derzeit für 193,60 € in der Gun Metal Sonder Edition bei Amazon. Die normale Version gibt es für 10 Euro weniger - Phil sagt aber "Unbedingt den geringen Aufpreis in Kauf nehmen, es lohnt sich!"


Bin am überlegen am 24. beim Logitech Adventskalender zuzuschlagen, allerdings sind selbst 220€ für das Astro50 meiner Meinung nach immer noch ziemlich happig. Ist klar ne Budget Frage - das Arctis Pro Wireless mit rund 300€ ist da keine Option mehr für mich obwohl mir das Headset tatsächlich auch sehr gefällt^^. Danke für's feedback

Ich würde definitiv nicht mehr zu Logitech greifen. Ich habe davon alle aktuellen Modelle im Einsatz gehabt und jedes Einzelne hat mich über kurz oder lang enttäuscht. Die Marke steht nicht mehr für das, was sie mal war. Ich gehe mit meinen Sachen ganz normal um, da kann es nicht sein das Scharniere schon binnen kurzer Zeit den Geist aufgeben oder die Kabel im Inneren zu Kabelbrüchen neigen. Einfach nur enttäuschend.
 

Aspec

Neues Mitglied
27. 09. 2020
16
18
3
26
Auch wenn deine Worte mir die ganze Zeit im Hinterkopf geblieben sind - nachdem ich bei meinem Kollegen das A50 probehören konnte hat es mich dann doch gepackt. Hab das A50 jetzt seit 4 Tagen daheim und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Die Schätzchen sind etwas bass-lastig, was Film/Musik betrifft einfach überragend mit dem mitgelieferten Code für 2 Jahre Dolby-Atmos ließ sich Avengers vorgestern sehr gut gucken - Kinofeeling.
Nach ein paar Einstellungen im Equalizer für ein Gaming Profil mit etwas weniger Bass lassen sich Schritte (bisher nur in Escape from Tarkov getestet) sehr gut orten was mir persönlich sehr wichtig war. Allerdings saß ich jetzt auch einen Monat lang vor dem A50 mit Handykopfhörern am Rechner, daher wär jedes Headset eine Aufwertung gewesen.

Bei dem Mikro bin ich tatsächlich auch ein bisschen Stutzig was das Material angeht, versuche behutsam damit umzugehen denn es schreit quasi nach Kabelbruch, das Mikro lässt sich biegen und ist nicht durch Hartplastik o.ä. geschützt. Wenn's hält Super, wenn nicht natürlich A-karte.

Bedanke mich trotzdem für euer Feedback, wenn die ersten Weh-Weh'chen kommen schreib ich hier nochmal. :rofl:
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas und Mmichel

BlackSheep

Putzfrau 1er Klasse
Admin
21. 03. 2016
3.915
1.671
199
39
Ruhrgebiet
Wenn du jetzt erst mal das richtige für dich gefunden hast ist es in Ordnung.
Aber ich garantiere dir, wenn du die Möglichkeit gehabt hättest alle drei oder vier Headsets auszuprobieren,
dann wäre die Entscheidung vermutlich anders ausgegangen - insbesondere da du ja nur das Handyheadset gewohnt warst. :)
 
Oben Unten