SSD SSD empfehlung

  • Macht mit bei unserem Fractal Design Gewinnspiel

    Ihr habt heute die Chance eines von zwei Define 7 Compact White Gehäuse(n) (auf Wunsch mit oder ohne Fenster) zu gewinnen.

    hier klicken
  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

computerzocker

Bekanntes Mitglied
14. 05. 2017
124
9
18
könnt ihr mir ne schnelle SDD endfehlen die um die 250 GB hat das mein pc sehr schnell hoch fährt und noch eine kleine frage wann ist wieder ein hardwareinside livestream auf youtube
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.478
830
113
Hatte Crucial SSD´s in der RMA, die erstatten dir den Restwert der Platten. Hatte keine neue SSD bekommen.Hatte eine 525 GB SSD von Crucial ca. 1,5 Jahre. Dann ist die RMA gekommen. Habe ca. 80€ bekommen. Das Geld hat aber nicht für eine neue gereicht. Darum empfehle ich sie nie wieder.
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Hatte Crucial SSD´s in der RMA, die erstatten dir den Restwert der Platten. Hatte keine neue SSD bekommen.Hatte eine 525 GB SSD von Crucial ca. 1,5 Jahre. Dann ist die RMA gekommen. Habe ca. 80€ bekommen. Das Geld hat aber nicht für eine neue gereicht. Darum empfehle ich sie nie wieder.
Und wie ist das bei Samsung?
Hast du die SSD direkt an Crucial gesendet? Hast du mit denen geredet gehabt? Telefonat, Email, Facebook?
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.478
830
113
Gekauft bei mindfactory, die hatten mich dann auch angeschrieben und mir eine Gutschrift angeboten in der Höhe von ca. 80-85€.
Bei Crucial hatte ich auch angerufen, die meinten es gibt die SSD nicht mehr. Und ein neueres Model wollten die mir nicht anbieten. Glaubt mir, ich war sehr sauer. Hatte dann 150€ drauf gelegt und mir eine Samsung 850 Pro gekauft. Laut Samsung ist ein tausch einer defekten SSD keine Ding. Auch wenn es sie nicht mehr geben sollte. Dann bekommt man das neuere Modell.
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.478
830
113
Und das war der f**** von mindfactory. Die wollten auch nicht

Sehr geehrter Herr Atomic Frost,

wir nehmen Bezug auf die bisher mit Ihnen geführte Korrespondenz.
Das Vorliegen eines Gewährleistungsfalls haben wir bestritten.

Ohne den Nachweis, dass der von Ihnen gerügte Mangel bereits bei der Ablieferung der Ware an Sie vorgelegen hat, steht Ihnen kein Anspruch auf die Gewährleistung und damit auf die Lieferung einer neuen Ware oder Rückzahlung des Kaufpreises zu.

Da Ihrer Reklamation kein Nachweis beilag, haben wir Ihre Reklamation ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und im Wege der Kulanz zur Bearbeitung an unseren Vorlieferanten weitergeleitet.

Unser Vorlieferant hat uns die Gutschrift erteilt, die wir Ihnen übersendet haben.

Bei einem Rücktritt sind die ausgetauschten Leistungen gem. § 346 Abs. 1 BGB zurück zu gewähren. Die Ware hatten Sie uns bereits übergeben.

Wir sind gem. § 346 Abs. 1 BGB berechtigt, von Ihnen Wertersatz für die gezogenen Nutzungen zu verlangen.

Der BGH hatte mit seinem Urteil vom 16.09.2009 Az. VIII ZR 243/08 entschieden, dass bei einem Rücktritt ein Nutzungswertersatz gem. § 346 Abs. 1 BGB vom Käufer zu zahlen ist.
Da Sie die Ware mehrere Monate nutzen konnten, steht uns für diese Nutzungszeit ein Wertersatzanspruch zu, den wir in der Gutschrift Ihnen gegenüber abgerechnet haben.
Wir lehnen daher die Rückerstattung des gesamten Kaufpreises ab.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Mindfactory Service Team

Nicki Baumgarten

Mindfactory AG
Sitz Wilhelmshaven
Amtsgericht - Registergericht – Oldenburg HRB 130461
Aufsichtsratsvorsitzender: Fred Mielimonka
Vorstand: Petra Clemen
Preußenstr. 14 a-c
26388 Wilhelmshaven
Telefon: 04421 / 9131 - 013
Fax: 04421 / 9131 - 144
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
Direkt über Crucial regeln

EINGESCHRÄNKTE DREIJÄHRIGE GARANTIE – CRUCIAL®-SSDs

Die Micron Consumer Products Group (Micron CPG) gewährleistet gegenüber dem ursprünglichen Endkunden („Ihnen“), dass ihre Solid State Drive-Produkte der Marke Crucial keine Material- und Herstellungsfehler in Bezug auf Form, Passung und Funktion aufweisen. Jegliche Ansprüche müssen innerhalb von drei (3) Jahren ab dem Erstkaufdatum geltend gemacht werden; im Anschluss daran übernimmt Micron CPG keinerlei Haftung mehr. Jegliche Forderungen auf Grundlage der Nichteinhaltung der vorstehenden Garantie durch das Produkt können nur durch den Endkunden, der das betreffende Produkt ursprünglich gekauft hat, und nur während dieser Kunde Eigentümer des betreffenden Produkts ist, gestellt werden. Wird der Defekt eines Produkts während der Garantiezeit durch Micron CPG festgestellt, kann Micron CPG dieses nach eigener Wahl reparieren oder austauschen oder den Originalkaufpreis bzw. – sofern niedriger – den angemessenen Marktwert in Form einer Einkaufsgutschrift oder Rückzahlung ersetzen.
http://www.crucial.de/deu/de/garantie
 

Andreas

Aktives Mitglied
10. 09. 2014
760
406
63
@atomic
Ich habe die gleiche SSD beim gleichen Händler gekauft....
Du machst mir echt Mut [emoji6] [emoji16]

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
 

Seelenwolf

Verrücktes Huhn mit Käse
28. 11. 2016
4.886
2.409
113
AGB Händler... gibt nur Gewährleistung bei Auslieferung ein 100% Intaktes Gerät zu liefern.
Hersteller AGB = Bietet Garantie..
Niemals an den Händler wenden wenn dieser keine Garantieabwicklung machen will sondern eine Zeitwertgutschrift anbietet.
Siehe Google... genug Fälle
Den der Händler muss die Garantie die du mit dem Hersteller hast nicht bearbeiten, sondern nur Gewährlsitungsfälle- Nach 6 Monaten musst du halt beweisen das bei der Lieferung der Schaden schon bestand, oder durch einen Materialschaden der bestand, möglich wurde.
 
Meine Seite
Oben Unten