Samsung Galaxy S8 Plus mit Wasserschaden

  • Um unsere Zusammenarbeit mit Instant Gaming auch gebührend zu feiern, haben wir uns dazu entschlossen, euch auch daran teilhaben zu lassen. Deshalb startet heute ein neues Gewinnspiel und natürlich hat sich Instant Gaming da nicht lumpen lassen.

    Das Team von Hardware-Inside wünscht euch viel Glück

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Weber93

Gast
Hallo Leute,

und zwar ich hab mir letztens erst das neue Samsung Galaxy S8 gekauft. Ich bin auch voll zufrieden damit, denn vorher hatte ich nur ein Samsung Galaxy S3 und der Unterschied zwischen beiden Smartphones ist gewaltig. Auch wie schnell das Handy reagiert und wie schön die Fotos sind die man mit der Kamera machen kann.

Nur eben habe ich folgendes Problem damit: Da es ja IP68 Zertifiziert ist sollte es eigentlich einen kleinen Regenschauer unbeschadet überstehen. Allerdings scheint es so als wäre etwas zu viel Regen in die Ladebuchse geflossen. Denn sobald ich versuch es mit nem Kabel aufzuladen funktioniert es nicht. Auch meine Powerbank erkennt er nicht. Der einzige Weg im Moment mein Handy aufzuladen ist es mit so einem Wireless Charging Pad. Aber da damit kein Fast Charge möglich ist dauert das Aufladen im Gegensatz zur normalen Methode mit USB-C Kabel gefühlte Jahrzehnte.

Nun habe ich mein ein bisschen schlau gemacht und leider herausgefunden, dass Samsung bzw. mein Verkäufer nicht für Wasserschäden haftet und diese keinen Garantiefall darstellen. Deswegen kann ich es schon mal vergessen das Handy zu Samsung einschicken zu lassen bzw. es dort zu reklamieren wo ich es gekauft habe.

Aber nun habe ich eben mal so n bisschen im Internet rumgesucht und habe xxx gefunden.

Nun bin ich eben am überlegen ob ich nicht mein Handy dorthin einschicken lassen soll, denn die Preise sehen vernünftig aus und mein ursprünglicher Garantieanspruch ist mit dem Wasserschaden schon verwirkt.

Was meint Ihr? Soll man sein Handy zu so einem Shop einschicken oder eher nicht? Habt Ihr schon mal Erfahren damit gemacht wenn Ihr ein Handy zu so einem ähnlichen Shop geschickt habt? Oder habt Ihr eventuell sogar eine andere Lösung für mich?

Ich wäre jedenfalls für jede Hilfe dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dumbledore

Aktives Mitglied
25. 07. 2016
438
134
43
Zunächst einmal: Du weißt, dass das Samsung Galaxy S8 über die IP68 Zertifizierung verfügt, es iat also Staub- und Wasserdicht. Regen kann definitv nicht die Ursache für das Versagen sein.
Ich habe langjährige Erfahrungen mit Technikprodukten jeder Art und dem dazugehörigen Herstellersupport.
Du musst das Handy nirgendswo kostenpflichtig reparieren lassen.

Wenn du wie folgt vorgehst, fällt es unter die Garantie und du hast wieder ein voll funktionsfähiges Handy:
Du gehst zum Hersteller, von dem du es gekauft hast und sagst, dass die Ladebuchse anscheinend kaputt ist. Evtl. ist es ein Wackelkontakt. Das Gerät wird dann auf Garantie zum Hersteller verschickt und entweder repariert oder es wird dir sogar ein völlig neues zurückgesendet.

@Atomic Frost ich verstehe nicht..
 

Atomic Frost

Wasser kocht schon
10. 03. 2017
1.501
859
113
Ist immer der gleiche Müll, nur in einer anderen Form. Ich meine das hier immer ein Thema geöffnet wird, dort wird etwas beschrieben und zu einem shop verlinkt. Das nenne ich spam.
Googel mal den Text der geschrieben wurde. Den findest du in ganz vielen Foren.
Bitte die Schweizer IP bannen!!! Hatte es schon gemeldet.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Andreas

BlackSheep

Putzfrau 1er Klasse
Admin
21. 03. 2016
3.818
1.584
199
39
Ruhrgebiet
Der Nutzer ist gesperrt und die IP von mir gebannt (Kam aus Österreich - nicht Schweiz).
Ein so neues Handy wie das Samsung Galaxy S8 hat in der Regel keine Probleme mit Wasser,
ich war mit meinem Samsung Galaxy S8 Plus schon schwimmen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Mein Werbebanner3
Oben Unten