Kaspersky Lab und Interpol warnen vor Diebstählen an infizierten Geldautomaten

  • Denkt an unser Gewinnspiel, das wir euch dieses Mal in Zusammenarbeit mit Speedlink präsentieren dürfen. Dafür hat Speedlink uns für euch ein komplettes Gaming-Bundle zur Verfügung gestellt. Speedlink Gaming-Bundle Gewinnspiel

    Viel Glück euer Hardware-Inside-Team

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
Meine Seite

Haddawas

scha la la la
Admin
26. 03. 2014
10.510
2.847
113
Haddawas

Kaspersky Lab und Interpol warnen vor Diebstählen an infizierten Geldautomaten



Moskau/lngolstadt, 07. Oktober 2014 - Untersuchungen [1] von Kaspersky Lab ergaben, dass Cyberkriminelle Geldautomaten auf der ganzen Welt angegriffen haben und Geldbeträge in Millionenhöhe erbeuteten. Im Zuge ihrer forensischen Untersuchungen entdeckten die Kaspersky-Experten ein Stück Schadsoftware namens „Tyupkin“, das die Automaten infizierte und den Angreifern auf diese Weise ermöglichte, sie mittels Manipulation zu leeren. Interpol hat die betroffenen Mitgliedstaaten gewarnt und...
http://www.hardwareinside.de/kasper...ebstaehlen-an-infizierten-geldautomaten-3369/
 
Oben Unten