i3 und rx 470 bottleneck?

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...
  • Welches Mainboard soll im nächsten YouTube-Gewinnspiel ausgelost werden?

    -->Stimme ab<--

chris3210

...Benutzertitel wird geladen...
29. 03. 2017
213
179
43
Rheinland-Pfalz / Hessen
Die Frage kann man so pauschal nicht beantworten.

Zunächst sei gesagt, dass die Kombination von einem i3 6100 mit einer RX 470 gut ausgewogen ist.

Es hängt vom Spiel, von der Auflösung deines Monitors und den Grafikeinstellungen ab, ob deine CPU die Grafikkarte limitiert.
Neuere Spiele profitieren mehr und mehr von der Anzahl der echten CPU Kerne, da der i3 nur ein Zweikerner ist, ist er in aktuellen Games somit immer öfter der limitierende Faktor.
 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.901
1.802
113
NRW
Es kommt ja auch darauf an welche Spiele gespielt werden. Ich denke bei aktuellen Toptiteln geht dem ganzen dann doch die Puste aus und es wird ruckeln.
 

Budaii

Aktives Mitglied
03. 12. 2015
503
224
63
27
Aus dem Schwabenland
Klar der i3 wird sicher schnell ausgelastet sein aber in den letzten Jahren kam halt nichts von AMD im ~100€ Preissegment was an die Gaming Leistung des i3 ran kommen würde. Selbst der Pentium G4560 ist in vielen Spielen besser als ein FX 6300 oder FX 8xxx. Deshalb ist der Pentium G4560, der i3 6100 und der i3 7100 die einzigen CPUs die im "Budget" Preissegment in Frage kommen. Man hat zumindest die Möglichkeit später aufzurüsten auf einen i7 6xxx oder i7 7xxx.

Bis AMD im 3. Quartal die günstigeren Ryzen 3 CPUs (Quadcores ohne SMT bzw. vielleicht auch ein Dualcore mit SMT) rausbringt verkaufen sich die Intel CPUs im unteren Preissegment wie Brötchen beim Bäcker.
 

Kartoffelsack

Aktives Mitglied
13. 12. 2015
234
140
43
Also ich kann da etwas aus Erfahrung sprechen.
Beispiel: Battlefield 1 Multiplayer

Der 6100 limitiert dort schon extrem. Selbst meine GTX 960 kann sich dann erst etwas mehr entfalten wenn ich die Auflösungsskalierung auf +50% stelle oder eben eine Auflösung höher als FullHD wähle.

Wie schon gesagt, wird es wohl von Spiel zu Spiel unterschiedlich sein. Am besten dazu Afterburner installieren mit OSD und selbst schauen ob etwas limitiert.
 

haligia

Aktives Mitglied
02. 12. 2015
630
488
93
27
nähe Stuttgart
In CPU intensiven Spielen wird der i3 6100 sicher nahezu immer voll ausgelastet sein. Ein CPU Bottleneck ist in Spielen wie BF1 Multiplayer ganz normal. Spielbar wird es aber immernoch sein. Man muss gerade halt auch dran denken, dass bei einem neuen Rechner für 400-500€ ein Pentium G4560 oder i3 6100 die einzigen Möglichkeiten sind für den Kauf, wenn man nichts gebrauchtes kaufen will. Das ändert sich wahrscheinlich erst mit dem Release von den billigen Ryzen 3 CPUs (wie zB der R3 1100) Richtung Ende des Jahres.



 

Scarecrow1976

Moderator
Mod
27. 11. 2014
4.901
1.802
113
NRW
Das ist ja auch logisch. Ein Käfer hat gegen ein Ferrari auch keine Chance. :) Es kommt ja auch immer daran was man mit dem Rechner machen will

Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk
 

RamA

Aktives Mitglied
02. 04. 2017
182
100
43
24
Kurgefasst:

Gibt es einen Bottleneck? => In manchen Spielen ja...
Ist es generell mit einem i3 und einer mid range GPU Spielbar? => Ja...
Was kann man dagegen machen? => Entweder aufrüsten, von Anfang an für einen besseren Rechner sparen oder gleich gebrauchte Hardware kaufen...
 
Meine Seite
Oben Unten