Hardware-Shops: Empfehlungen und No-Go's

  • Ho Ho Ho, macht bei unserem Weihnachtsgewinnspiel mit

    Das Hardware-Inside Team wünscht euch viel Glück und eine schöne Adventszeit.

    hier klicken

pandaboybg

Bekanntes Mitglied
26. 03. 2016
54
15
18
33
Bei Alternate mehrmals in der Vergangenheit, aber hatte auch ein Problem dort.
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.053
629
113
42
Köln
Weder mit Alternate noch mit Mindfactory oder dessen Ablegern bisher Probleme gehabt. Ich habe schon einiges Online bestellt und kann mich gerade ehrlich gesagt nicht erinnern, überhaupt schon mal ein Problem mit einem Onliner gehabt zu haben. Bei einem ebay Kauf hatte ich mal Pech und das Unternehmen schien mir auch recht inkompetent zu sein. Habe mein Geld aber recht fix zurück bekommen. Und dann hatte ich noch eine recht nervende RMA einer Grafikkarte mit einem lokalen Anbieter. Da kam ich mir echt vor wie beim Amt, mit Marke ziehen, total unhöflichen Umgang etc.. Da habe ich dann außer einem wirklichen Super-Sonderangebot auch nichts mehr gekauft.
Aber ich kaufe auch nicht ausschließlich Online, sondern auch durchaus beim lokalen Fachhändler. Geiz ist nicht geil! ;)
 

peektz

Wannabe-Einhorn
14. 11. 2016
48
18
18
somewhere over the rainbow
Also auf keinen Fall Bora Computer!

Wenn da mit gekaufter Ware was im Bereich Garantie/Reklamation ist, gehen die nichtmal ans Telefon! -.-
Und vernünftig abgewickelt wird das Ganze dann auch nicht, wenn man jemanden von denen in die Finger bekommen hat.
Meine RMA hat sich über 2 Monate hingezogen...

Sehr schade! ... und ärgerlich.
 

JohnFox

Aktives Mitglied
28. 11. 2016
268
39
43
Wie viele andere hier auch bestelle ich meist bei Mindfactory. Hab auch schon die ein oder andere Retoure gehabt, die alle reibungslos über die Bühne gingen.

Alternate war in einem Fall sogar günstiger, da war die Wahl einfach :)
 

Seelenwolf

Watercooling, News, Reviews, Modder
Admin
28. 11. 2016
4.205
1.913
113
Hab bei Mindfactory Hausverbot wegen 3x Retour mit Beanstandung des B-Wareshops (blanke Leiterbahnen auf dem Mainboard)
wurde irgendwann heimlich gesperrt. Auch über Google sind einige andere Fälle zu finden.
Davor, Top Kundenservice und habe auch über das Geschäftskonto weiter bestellt.
-Kulant bei Gratisversand, Mainboard Zubehör nachsenden, Umtausch bzw Rücknahme von gebrauchtem(Zeitwertgutschrift)
Aber Privat wegen Retouren von Mangelwaren gesperrt...
Niedrigste Preise mit 4 Onlineshops über Heise zu finden. Vimbu ect.

Bei Alternate wurde ich entschädigt bei einem defekten Mainboard
Gutschein über 10€, Gratis Versand.
Schneller Versand, mittlere Preise

Bei Caseking musste ich noch nichts in die RMA senden
Aber die geben keine Zeitwertgutschrift auf gebrauchtes wie zb. meine gtx 980ti AMP Extreme^^ als die 9 Monate alt war und ich zur 1080 wechseln wollte.
Aber höhere Preise
Schneller Versand, aber ansonsten gibt es den Direktumtausch von Grafikkarten in der Garantiezeit ohne Wartezeit
 
  • Like
Reaktionen: joinTee

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.053
629
113
42
Köln
Bei Caseking hatte ich bisher eine RMA. Und zwar mit meiner aktuellen ASUS R9 290X. Die erste Karte hatte den Blackscreen Bug.
Rücksendung und Erhalt der neuen Karte ging eigentlich recht zügig. Meine war innerhalb einer Woche. Auch das Telefonat mit dem Service war ganz angenehm. Als ich da mal bei einem Angebot 3 Lüfter bestellt hatte, die in der Farbe aber mittlerweile ausverkauft waren, hat man mich auch nur Minuten nach Aufgabe meiner Bestellung angerufen. War auch ein sehr angenehmes Telefonat und mir wurden die Lüfter in einer anderen Farbe mit weiterem Rabatt angeboten. Ich habe zwar schon häufiger mal was negatives über Caseking gelesen aber der Großteil davon hat sich dann aber recht schnell als Fehlinformation oder sehr schlechtem Verhalten vom Kunden heraus gestellt.
Das muss man dann aber auch heraus filtern können. Bei manchen Meldungen kann man eigentlich auch nur mit dem Kopf schütteln.
 

Saibot

Mainboard-Guru
Admin
01. 12. 2016
2.861
1.707
113
In der Nähe von Köln
Also bei caseking habe ich auch nur gute Erfahrungen gesammelt. Den besten Support hat aber immer noch evga [emoji6]

Schlechte Erfahrung habe ich mit Asus gesammelt. Hatte damals 4 mal meinen Monitor getauscht. Bei den ersten zwei hatte sich die Zierleiste gelöst und die anderen beiden wurden schon defekt geliefert.Als ich dann mein Geld zurück wollte, waren immerhin 500 euro, haben sie mir einen neuen Angeboten. Da dachte ich mir auch nur, waren die anderen Ersatzgeräte gebraucht? Naja nach 3 Monaten warten hatte ich dann schlussendlich mein Geld wieder. Das durfte ich dann beim Händler wo ich ihn gekauft hatte abholen. Das wiederum hatte ich auch nur durch Umwege erfahren. Seit dem her kaufe ich mir kein Asus Monitor mehr. Aber es muss auch unterschieden werden zwischen Monitoren, Mainboard usw. Da es verschiedene Zweigstellen sind, meines Wissens nach.

Mein MF hat ein Freund schlechte Erfahrung gesammelt und nur Zeitwert für seine SSD erstattet bekommen. Kann aber auch m Hersteller liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

joinTee

Pinguinzüchter
09. 09. 2014
297
150
43
Hamburg
Schlechte Erfahrung habe ich mit Asus gesammelt. Hatte damals 4 mal meinen Monitor getauscht. Bei den ersten zwei hatte sich die Zierleiste gelöst und die anderen beiden wurden schon defekt geliefert.
Im Falle von Herstellern hatte ich vor etlichen Jahren mal Spaß mit Samsung bzw. deren damaligem Monitorsupport von Teleplan. Die Tasten an meinem ersten TFT (damals 18") funktionierte nicht mehr. Ich habe damals mehr als vier Wochen hinterhertelefonieren müssen. Jedes mal gab es eine andere Angabe wann/ob das Ersatzteil bei denen ankommt bzw. es wurde behauptet es wäre schon angekommen. Ein Austauschgerät gab es in der Zeit nicht, ein Glück, dass noch ein oller CRT ungenutzt rumstand. Seitdem lasse ich von Samsung konsequent die Finger.
Lustig war, dass ich mit dem CRT davor (auch Samsung) ebenfalls einen Hardwaredefekt hatte und das Gerät damals kulant gegen das Nachfolgemodell ausgetauscht wurde, innerhalb weniger Tage. Da konnte man gut sehen, wie der Support über die Zeit nachließ.
 

Saibot

Mainboard-Guru
Admin
01. 12. 2016
2.861
1.707
113
In der Nähe von Köln
Das ist sehr schade das der Support so nach gelesen hat in deinem Falle. Also ich habe jetzt einen dell und hoffe das die kulanter sind wenn mal etwas sein sollte.

Gab aber auch viele andere die mit Asus Probleme hatten, vor allem bei den gaming Monitoren. Das Problem da sind die ips Panel die nicht richtig ausgereift sind. Acer ist da leider auch nicht von verschont geblieben. Auch ein Grund warum ich mir kein ips Panel mit 144hz und gsync geholt habe.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

joinTee

Pinguinzüchter
09. 09. 2014
297
150
43
Hamburg
Monitore würde ich generell nur von Dell oder Eizo kaufen. Evtl. gibt es auch hochpreisige ViewSonic die noch gut sind, habe ich aber keine Praxiserfahrungen mit.

Von meinen beiden HP zr24w ist leider einer nach drei Jahren ausgefallen (und der HP Monitorsupport hat massig negative Bewertung im Netz, selbst innerhalb der Garantiezeit) :( Es scheint aber nur ein Kondensator in der Stromversorgung zu sein, den ich bei Gelegenheit mal von einem Dienstleister tauschen lassen müsste.

Noch ein Grund, warum ich bei neuen Monitoren auf die Garantiezeit schauen würde. 3-5 Jahre sollten es schon sein, denn Monitore wechsle ich Erfahrungsgemäß nach 5-7 Jahren.
 
  • Like
Reaktionen: Saibot

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.053
629
113
42
Köln
Bei den IPS Displays >100 Hz liegt das ja wohl an den AUO Panels. Da ist qualitativ wohl sehr der Wurm drin.
Auch ein Grund, warum ich noch nicht über einen Wechsel nachdenke. Aber dieses Jahr soll sich da ja was tun.
 
  • Like
Reaktionen: Saibot

Seelenwolf

Watercooling, News, Reviews, Modder
Admin
28. 11. 2016
4.205
1.913
113
Monitore.. gut hab ich 5? xD
Ein Samsung P2770 ohne F ohne H! Versuch den mal zu googeln... War so ein BüroSpezial
Hält seit 8 Jahren ohne einen Fehler im extremen 12-14h betrieb
Der HP 2310ei ist ein Meisterwerk von HP, mit DP und 1080p und extrem guter Farbe und Schärfe! 4 Jahre ohne einen Makel.
Der LG W2252TW 8Jahre alt und läuft immer noch ohne murren, gut ist nur nen 1650er Monitor.
Der LG 19 Zoll im Schlafzimmer läuft seit 7 Jahren!

Also ich mag LG HP Samsung, Qualitätsmäßig gibt es natürlich Unterschiede, + Glück und Umgang mit den Sachen.
Aber auch in der Firma stand der 19" LG 4x rum und jeder ist genau nach 6 Jahren +- gestorben. (Jeder im 8h Dauerbetrieb am Tag)
Was ich gar nicht mag sind diese Gaming Geschichten, Prototypen die unter einem GamingTagg auf den Markt zum Testen geschmissen werden.
Ich wollte Anfang 2016 einen 1440p 144hz 1ms G Sync... und was kam bei 1-2 Monate Recherche raus?
Einzig alleine ein Dell war gut genug...

https://www.amazon.de/Dell-S2716DG-Monitor-Zoll-144Hz/dp/B01784K78A

Diese ganzen anderen haben 50% schlechte Bewertungen...
Sollte man sich mal überlegen wieso das bei einem Asus 600€ oder einem Samsung 450€ so sein sollte?
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.053
629
113
42
Köln
Über den Dell habe ich ein paar sehr gute englische Tests gelesen. Soll für ein TN-Display eine sehr gute Farbwiedergabe haben.
Möchte persönlich auch lieber bei einem IPS bleiben aber >100 Hz, G-Sync/Freesync, ohne Backlight Bleeding oder IPS Glow ist ja leider noch nahezu unmöglich.
 

Seelenwolf

Watercooling, News, Reviews, Modder
Admin
28. 11. 2016
4.205
1.913
113
Nicht zu empfehlen ist Olano.
Gehäuse gekauft, komplett abgenutzt, B Ware oder gebraucht.
Zerkratzte Scheibe, Folie vorher abgerissen, Kartonklebeband war 10 Jahre alt und sehr vergilbt, gammelig.
Einzelteile im Gehäuse, Retuschierte Kratzer durch Edding übermalt... und so weiter...
Das beste war das komplett verzogene Gerüst, so das man seinen Finger zwischen Tür und Achse schieben konnte.

Service = 0. Melden sich auf Retour nicht zurück.
 

AlexKL77

Puppekopp
22. 03. 2016
1.053
629
113
42
Köln
Wundert mich eigentlich. Olano gehört eigentlich zu Alternate. Früher haben die darunter auf ebay die B-Ware von Alternate, Mix etc. vertrieben.
Habe ich auch zwei mal sehr günstig ne Retourware geschossen. Aber seitdem Alternate dafür das Outlet ins Leben gerufen hat, habe ich von denen gar nix mehr gesehen. Die Trusted Shops Bewertungen sind ja durch die Bank sehr gut, die paar Google Bewertungen genau das Gegenteil.
 
Oben Unten