Gaming-PC Frage zu Hardwareanforderungen

  • Willkommen bei Hardware-Inside, Gast! In unseren Forenrichtlinien findest du alle Informationen zu unserer Community. Bei Registrierung wird auch kaum noch Werbung angezeigt...

martma

Aktives Mitglied
Kann es sein, dass bei neueren Spielen eine CPU mit 4 Kernen nicht mehr reicht um dauerhaft über 60fps zu bleiben? Oder habe ich ein bisher nicht erkanntes Problem mit dem PC?
Es geht um den PC System 3 aus meiner Sig. Das ist mein Gast/Lan-PC und ich habe auf ihm Ghost Recon Breakpoint installiert. Leider gammelt das Spiel immer so zwischen 48 und 60fps herum. Zu wenig also um VSync zu aktivieren, der Monitor kann leider nur 60Hz. Die Grafikeinstellungen stellt NVidia Experience automatisch mit "Hoch" ein. Aber 48-60fps macht keinen Spaß zum Zocken. Also habe ich die Einstellungen auf "Mittel" zurück gedreht. Komischerweise ohne ein einziges Frame zu gewinnen. Gleiches wenn ich auf "Niedrig" runter drehe. Die Graka langweilt sich dabei und taktet nur noch auf 1500MHz hoch, während sie auf "Hoch" bis 2000MHz geht. Die CPU läuft Allcore auf 4.4GHz, kann das sein, das so ein 4Kerner heute nicht mal mehr eine GTX1060 auslasten kann? Hätte ich mir echt nicht gedacht, oder kann es noch an was anderem liegen? Das Windows ist noch recht jung, das würde ich fast ausschließen. Die Treiber sind aktuell.
Was ist Eure Meinung dazu?
 

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
1.262
427
83
34
Naja das hat ja nicht unbedingt von den 4 Kernen abhängig, du darfst nicht vergessen das die CPU schon ganz schön in die Jahre gekommen ist, genauer gesagt ganze 9 Jahre ist sie schon alt, da darf man dann auch keine wunder erwarten. Bei aktuelleren 4-Kern CPUs sollten die 60 FPS möglich sein, kommt aber natürlich auch immer auf die Spiele an, aber das sollte ja klar sein.
 
  • Like
Reaktionen: Haddawas

martma

Aktives Mitglied
Das mit dem Alter ist klar. Ein Kumpel von mir hat aber ein ähnliches System, allerdings mit einem i7 4790 statt dem i5 4670, da läuft alles einwandrei im gleichen Spiel. Also entweder reisen das tatsächlich die 4 virtuellen Kerne raus, oder in dem System passt was anderes nicht.
 

prazer

Moderator
Mod
05. 09. 2016
1.262
427
83
34
Gut der hat auch etwas mehr Leistung als deiner, aber der wird wahrscheinlich auch schon am Limit arbeiten. Kannst ja mal schauen wie da die Auslastung ist.
 
  • Like
Reaktionen: Der Burner

martma

Aktives Mitglied
Eigentlich hat der i7 so wie die beiden CPUs laufen eher etwas weniger Leistung wenn man HT mal außen vor lässt. Der i7 4790K läuft auf Standardtakt, während der i5 4670K auf 4.4GHz läuft. Vermute also immer noch den HT als Grund wieso das Spiel auf dem i7 besser läuft. Hätte aber nicht gedacht dass HT so viel bringt.
Aber das mit der Auslastung werde ich mal bei beiden Rechnern vergleichen. Gute Idee!
 
  • Like
Reaktionen: Der Burner

Holzbesen

Moderator
Mod
05. 11. 2021
653
552
93
War aber schon bei Battlefield 1 damals so, dass ein i7 deutlich besser Leistung liefern konnte, dank HT - im Vergleich zum i5. Noch besser wäre da ein 6 Kerner gewesen.

Anders - ja, 4 Kerne reichen nicht für einige Spiele.
Wenn ich sehe, wie stark mein 12 Kerner teils ausgelastet ist - das trotz guter Single-Core Leistung.
Und das bei 3840 x 1600 und nur einer RX 6800. ^^
 
  • Like
Reaktionen: Der Burner und martma
Oben Unten